Shannon-Forum

Autor Thema: Frage zu Inverter/Spannungswandler  (Gelesen 27308 mal)

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4033
Re: Frage zu Inverter/Spannungswandler
« Antwort #45 am: 23.06.2016, 09:01 »
@Stevie: Der fest verbaute auf einer WaveQueen und der, den's bei CC dazu gibt, haben jeweils ein Teil gekillt. War halt einfach Pech.

Der lose Inverter von CC liefert definitiv nur eine modifizierte Sinuswelle (den habe ich selbst hier zuhause liegen). Die Sterling-Geräte bei Waveline vermutlich genauso. Aber wie gesagt, das Problem liegt nicht am Inverter (die Sterling-Inverter von Waveline sind wirklich schon obere Liga), sondern an der bescheidenen Dimensionierung der Spule im Ladegerät. Googelt euch mal ein wenig durch Wohnmobil-Foren, da ist das Thema häufiger zu finden. Überall der gleiche Tenor: Echte Sinuswelle oder Ladegerät kaputt. Das ist auch die offizielle Aussage von Braun dazu.

Gruß Stevie