Shannon-Forum

Autor Thema: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin  (Gelesen 13857 mal)

Offline Joesy

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 412
Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« am: 04.03.2014, 10:23 »
Hallo!
Wir waren im Oktober eine Woche mit einer schicken "Jonas" unterwegs ab Schoners Wehr, Brandenburg.
Meinen Reisebericht möchte ich euch nicht vorenthalten:

http://hausbooturlaubinbrandenburg.blogspot.de/2014/01/20.html

Kurzes Fazit: Auch andere Reviere haben ihren Reiz.

LG und viel Spaß
Joesy

Offline heiko p.

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 48
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #1 am: 04.03.2014, 12:08 »
Toller Bericht! Schönes Boot und gute Fotos. Und gut zu wissen, dass man über Shannon-Travel auch gut in Germany buchen kann!
Merci dafür,
Heiko

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2521
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #2 am: 04.03.2014, 14:58 »
Schöne Herbstfotos! Ich war mal Mitte September in Mecklenburg (Müritz und angrenzende Wasserstraßen), aber da ging die Herbstfärbung gerade erst los. Trotzdem war es ein wunderbarer Urlaub.

Viele Grüße,

bádoir

Offline Joesy

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 412
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #3 am: 14.03.2014, 11:15 »
Danke Heiko und Bádoir.
Kann die Abwicklung von Shannon-Travel und Schoners Wehr nur empfehlen.

Offline Joesy

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 412
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #4 am: 16.10.2014, 12:25 »
...und deshalb wagen wir es in diesem Jahr noch einmal.
 :D

Offline Kieni

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 25
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #5 am: 20.05.2016, 20:34 »
Danke für einen sehr schönen Reisebericht.

Leider kann ich nur die Hälfte der schönen Bilder sehen.

Eine Frage hätte ich: Kann man eigentlich leicht für 1 bzw. 2 Stunden irgendwo anlegen (für Mittagspause, Stadt anschauen, einkaufen usw.)?

Danke und Servus

Kieni

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2521
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #6 am: 21.05.2016, 08:31 »
Kann man eigentlich leicht für 1 bzw. 2 Stunden irgendwo anlegen (für Mittagspause, Stadt anschauen, einkaufen usw.)?

Hallo Kieni,

Kann man.
Mit den Gebühren wird das unterschiedlich gehandhabt. An manchen Stellen kostet nur Übernachten etwas, an anderen wird nach Stunden abgerechnet.
An der Müritz - Elde - Wasserstraße ist westlich ab Plau Bankmooring möglich.

Grüße,
bádoir

Offline Joesy

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 412
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #7 am: 21.05.2016, 16:28 »
Hallo Kieni!
Habe deinen Kommentar heute gelesen. Die Hälfte der Bilder sind spurlos verschwunden. Ich weiß nicht was da passiert ist. Werde den Bericht überarbeiten und gebe dann Bescheid.
Sind übrigens zweimal ab Brandenburg unterwegs gewesen. In Berlin  gibt es u.a. die kostenlosen 24 h Anleger.

Wenn wir zahlen mussten, dann nur bei Übernachtung.

An größeren Häfen, wie z.B. Potsdam, haben wir vorher angerufen. Die Telefonnummern stehen immer in den Karten, die man kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt.

Liebe Grüsse
Joesy

Offline Viennaboy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 841
  • Nicht immer auf Linie, aber immer auf Kurs.
Liebe Grüße aus Wien

Christian

Offline Joesy

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 412
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #9 am: 21.05.2016, 16:46 »
Ja stimmt. Den Bericht haben wir auch gesehen.
Aber mein Reisebericht verläuft südlich von Berlin (Brandenburg, Ketzin, Werder, Potsdam, Berlin)  und der TV Bericht nördlich.
Also wieder eine andere Ecke.

Wir hatten bis Berlin nur eine Schleuse, erst direkt in Berlin kamen weitere Schleusen. Gerade um Potsdam herum ist es wunderschön und entspannt zu fahren.
Aber es gibt wirklich sehr viel Schönes zu entdecken,

Offline Kieni

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 25
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #10 am: 21.05.2016, 19:41 »
Genau dieser Bericht hat Lust auf das Boot fahren in Deutschland gemacht.
Wir waren erst im April mit Manor House unterwegs. Insgesamt zum 6. mal in Irland.

Jetzt werde ich erst einmal den Bootsführerschein machen, dann kann man überall rum schippern ;D.
September nächstes Jahr ist einmal grob geplant, für die nächste Bootstour.

Joesy. Das wäre nett, wenn Du die Bilder wieder rein stellen könnest. Sehr schöner Reisebericht.
Schon einmal Danke dafür.

Servus Kieni

Offline Joesy

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 412
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #11 am: 21.05.2016, 22:09 »
Versprochen.
Fahre aber erst mal nach Irland. Sobald ich zurück bin, mache ich mich an die Arbeit.

Viel Erfolg bei der Prüfung und ganz viel Freude auf der Havel und Umgebung. Es wird dir gefallen.

Liebe Grüsse und danke für dein Lob.
Joesy

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1459
    • die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #12 am: 21.05.2016, 23:43 »
Berlin, Potsdam sind der Hammer.
Ich hatte bisher zweimal Gelegenheit dieses wunderschöne und absolut spannende Revier zu erleben.
Absolut klasse!

Offline Norbert V

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 359
    • vorndran-net.de
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #13 am: 22.05.2016, 12:48 »
Bis 2010 waren wir mind. 1 mal in Irland.
Dann haben wir das Revier im Osten Deutschlands entdeckt.
Wir fuhren über die Elbe bis Hamburg, die Oder bis Stettin
und die Gewässer um Berlin.
Die Woche vor Pfingsten waren wir am Finowkanal.
Traumhaft.
Wens interesiert auf unserer HP (vorndran-net.de) können unsere
Reiseberichte nachgelesen werden.

Norbert V
Unsere Reiseberichte: www.vorndran-net.de

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4056
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #14 am: 22.05.2016, 17:02 »
Wer in der Gegend unterwegs ist, sollte einen ganzen Tag für Potsdam einplanen. Die Stadt ist einfach wunderschön und sehenswert.

Wenn man im Yachthafen Postdam Kastanienalle (http://yachthafen-potsdam.de) anlegt, ist die Straßenbahn nur 5 Minuten entfernt. Ich empfehle eine Stadtrundfahrt mit "Alter Fritz" Stadttourismus zu machen (http://www.schloesserrundfahrten.de). Die ca. 3-stündige Tour umfasst u.a. die drei wichtigsten Schlösser Potsdams (Cäcilienhof, Sanssouci und Neues Palais) jeweils mit ausführlichem Spaziergang.

Tickets kann man über das Marina-Büro buchen und man wird dann auch direkt von einem Zubringerbus dort abgeholt. Nach der Tour empfehle ich sich in der Stadt absetzen zu lassen und noch ein wenig auf eigene Faust zu erkunden. Mit der Straßenbahn ist man dann schnell wieder an der Marina.

Gruß Stevie

Offline Joesy

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 412
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #15 am: 23.05.2016, 20:01 »
So, nun habe ich die Fotos wieder ergänzt.
Keine Ahnung warum sie weg waren.
Viel Spaß nun mit dem Reisebericht http://hausbooturlaubinbrandenburg.blogspot.de/2014/01/20.html

Offline Kieni

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 25
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #16 am: 23.05.2016, 20:49 »
Das ging aber schnell. Danke.

Wie gesagt. Ein sehr schöner Reisebericht mit sehr schönen Bildern.

Hat auf alle Fälle Lust gemacht, in Deutschland Boot zu fahren.

Danke und Servus
Kieni

Offline Joesy

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 412
Re: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin
« Antwort #17 am: 24.05.2016, 07:39 »
Hat mir einfach keine Ruhe gelassen. ;-)
Verstehe aber nach wie vor nicht, wohin die Fotos gegangen sind.