Shannon-Forum

Autor Thema: kaffeemaschine an board?  (Gelesen 24416 mal)

Offline domi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 42
  • bald ist es so weit! irland wir kommen:D
kaffeemaschine an board?
« am: 04.09.2014, 23:13 »
hallo zusammen.
gibt es an board auch eine kaffeemaschine?
emerald star:town star

Offline Bernd Groten

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 286
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #1 am: 04.09.2014, 23:31 »
Wir hatten immer den alten guten Kaffefilter für Filtertüten an Board.
Kaffee und Filtertüten haben wir immer von zu Hause mitgenommen.

Offline domi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 42
  • bald ist es so weit! irland wir kommen:D
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #2 am: 04.09.2014, 23:45 »
Danke Bernd.
Das reicht völlig Hauptsache Kaffee :D
Wir werden auch Kaffee und filtertüten mitnehmen.
Guter Tipp vielen Dank

Offline Scoirish

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 445
  • Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt
    • Orfhlaith - Die Goldprinzessin
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #3 am: 05.09.2014, 07:13 »
Hallo Domi,

hier auch noch mein Senf dazu. Die meisten Boote haben zwar einen 220V Konverter, aber der taugt nur für "kleine" Adapter (z.B. Laptop). Grössere Stromverraucher lehnt der Konverter leider ab - wir haben bei der letzten Reise einen Toaster erstanden und diesen dann ungenutzt an der Marina für gute Zwecke gespendet  :)

Chris
Sláinte,

Chris

www.orfhlaith.eu

Offline domi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 42
  • bald ist es so weit! irland wir kommen:D
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #4 am: 05.09.2014, 07:37 »
Hi Chris.
Dein Senf ist mir am liebsten. :P
Aber es gibt etwas zum Kaffee kochen????
Egal ob elektrisch oder Manuel. Hauptsache Kaffee!!!! :o

Offline Anitram

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 673
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #5 am: 05.09.2014, 08:15 »
Auf den meisten Schiffen gibt es diese "Drückkaffee-Maschinen" ähnlich denen der Firma Bod... ! Dafür braucht man noch nicht mal Filtertüten. Also nimm nur wenige mit und kauf noch mal nach, falls nötig. Taschenlampe solltest Du mitnehmen, einen englischen Adapterstecker, falls Du mal Dein Handy im Pub laden möchtest, Ducktape (für nahezu alles) und falls Du Brillenträger bist, unbedingt ein Brillenband zum Befestigen der Brille/n :D

Grüße,

Martina

Offline domi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 42
  • bald ist es so weit! irland wir kommen:D
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #6 am: 05.09.2014, 08:38 »
hi martina
ja die kenn ich.kann ich sogar mit umgehen. ;D
ducktape? kenn ich garnicht ???
also nur kaffee mit nehmen. sehr gut!
echt klasse wie ihr mir helft. ich wäre wahrscheinlich erfroren und verhungert ;D
hoffe kann mich irgend wann mal revonchieren :-[

Offline Scoirish

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 445
  • Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt
    • Orfhlaith - Die Goldprinzessin
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #7 am: 05.09.2014, 09:27 »
Hallo Domi,

Ducktape ist nichts anderes als gutes Klebeband. Kann man immer gebrauchen, sei es um irgendetwas zu flicken (Brille, etc.) oder am Boot fest zu machen (Wasserschlauch an der Reling?).

Gruss,

Chris
Sláinte,

Chris

www.orfhlaith.eu

Offline domi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 42
  • bald ist es so weit! irland wir kommen:D
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #8 am: 05.09.2014, 09:29 »
ahhhh sehr gut. ok wird eingepackt.
und schon wieder du chris langsam bin ich dir min 5 guinnes schuldig ;D

Offline Scoirish

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 445
  • Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt
    • Orfhlaith - Die Goldprinzessin
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #9 am: 05.09.2014, 09:57 »
Mach Dir mal keine Sorgen,

das ist normal hier im Forum. Wer Zeit hat gibt Tipps und bekommt welche.

Übrigens: Noch 41 Tage  :P

Heute geht es erst mal nach Hamburg und dann an die Ostsee nach Kühlungsborn (1 Woche)  ;D

Chris
Sláinte,

Chris

www.orfhlaith.eu

Offline domi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 42
  • bald ist es so weit! irland wir kommen:D
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #10 am: 05.09.2014, 10:05 »
ja ich zähle die tage auch schon!!
ja klar dafür ist das forum da.ich finde es trotzdem super.weil so viel hilfe stellung ohne blöde kommentare hat man heut zu tage nicht oft.
und es würde sich ja anbieten zusammen ein zu trinken wenn man sich übern weg fährt. ich fände das cool ;D

dominik

Offline Pike

  • News-Editor
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1666
  • ich weiß auch nicht alles ;-)
    • Hausboot Irland
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #11 am: 05.09.2014, 10:19 »
Das genannte Klebeband heißt in Deutschland landläufig "Panzerband" und in Irland heißt es eigentlich "Duct tape", was eben umgangssprachlich zu "duck tape" wurde (http://en.wikipedia.org/wiki/Duct_tape). Das Klebeband wird in Irland für alles verwendet, ist aber eigentlich zum Verbinden von Lüftungschläuchen o.ä. gedacht. Bootsvermieter hassen das Zeug, denn es hinterlässt eine klebrige Stelle, die man eigentlich nur mit Verdünnung wieder abbekommt ;-)
Filtertüten und eben die Plastikfilter dazu sind in Irland nicht überall zu bekommen - lieber mitnehmen.

Offline domi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 42
  • bald ist es so weit! irland wir kommen:D
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #12 am: 05.09.2014, 10:22 »
hi pike
ja panzerband ist mir bekannt. ;D
ich nehme mal ein packet filtertüten mit. aber wenn die kaffeemaschine zum drücken da ist reicht mir das voll kommen.

vielen dank auch an dich!

Offline Scoirish

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 445
  • Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt
    • Orfhlaith - Die Goldprinzessin
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #13 am: 05.09.2014, 10:28 »
Hey Pike,

alles im Griff im "Schwobeländle"? Ich wollte eigentlich die Reling mit Panzerband umwickeln beim nächsten mal (schwarz rot Gold), aber scheinbar ist das nicht erwünscht  :D.

Gruss an Anita,

Chris

P.S. keine Panik, Michael muss den Vorrat an Verdünner nicht aufstocken
Sláinte,

Chris

www.orfhlaith.eu

Offline Pike

  • News-Editor
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1666
  • ich weiß auch nicht alles ;-)
    • Hausboot Irland
Re: kaffeemaschine an board?
« Antwort #14 am: 05.09.2014, 12:06 »
Zitat
aber wenn die kaffeemaschine zum drücken da ist reicht mir das voll kommen

Ich weiß nicht ob ESL die Pump-Kaffeebereiter auf den Booten hat. Frag doch einfach mal nach!

Zitat
Ich wollte eigentlich die Reling mit Panzerband umwickeln beim nächsten mal (schwarz rot Gold), aber scheinbar ist das nicht erwünscht

Da gibt es besseres Zeuch im Malerbedarf, das keine Rückstände hinterlässt. Wird z.B. benutzt um angrenzde Flächen beim Verputzen abzukleben - ich habe da derzeit Erfahrungen aus erster Hand sozusagen  8)