Shannon-Forum

Autor Thema: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....  (Gelesen 571526 mal)

Offline Willi

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1289
  • Navigator, "Malen nach Zahlen"
    • wasserrausch
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1860 am: 11.09.2018, 13:27 »
Hi,
die älteste, nahezu unverändert genutzte Kirche ist jene von Tuamgraney, erreichbar von Reddan`s Quay aus
Gruß Jochen,

Hallo, ich habe noch etwas Lese-oder Information zur Überbrückung der Ratepause.  ;D
Über den "Scariff and Tuamgraney Built Heritage Walking Trail": http://www.scariff.ie/wp-content/uploads/2018/03/A3-Brochure-D1.pdf
Willi
Ní neart go cur le chéile.  Keine Stärke ohne Einigkeit.
http://www.wasserrausch.de   http://kapitaens-handbuch.com/  http://wasserrausch.com/

Offline Willi

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1289
  • Navigator, "Malen nach Zahlen"
    • wasserrausch
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1861 am: 12.09.2018, 15:17 »
Weiter gehts im Ratespaßzentrum:

Also gesucht im Sonnenuntergangsbild von Oliver war das Ufer upstream der Shannonbridge.  ;D

 8) mal was Kniffliges um das Sommerrateloch zu überbrücken.  ;D Die Aufnahme ist unverfälscht. Dann ratet mal los. Viel Spaß dabei ;)

Willi
Ní neart go cur le chéile.  Keine Stärke ohne Einigkeit.
http://www.wasserrausch.de   http://kapitaens-handbuch.com/  http://wasserrausch.com/

Offline lisnarick

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 256
  • Don't panic you are in Ireland
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1862 am: 13.09.2018, 17:44 »
Hi Willi, wunderschönes Foto mit Sehnsuchtspotenzial - aber ich finde keine Anhaltspunkte für die Lösung.
Vielleicht nicht "mein" Revier- trotzdem....

Gib doch, mal etwas Neues, den Längengrad der location an- vielleicht bringt uns das weiter. Da sich niemand bisher geäussert hat, ist es wohl wirklich nicht einfach.
Oder hat irgendjemand irgend einen Hinweis auf dem Foto entdeckt?
Gruss  lisnarick

Offline Volpi

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 514
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1863 am: 13.09.2018, 17:57 »
LÄNGENGRAD HILFT MIR AUCH NICHT WEITER :-(

ABER SCHÖN IST ES WIRKLICH !!

Gruss Petra

Offline Willi

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1289
  • Navigator, "Malen nach Zahlen"
    • wasserrausch
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1864 am: 13.09.2018, 18:23 »
Hi Willi, wunderschönes Foto mit Sehnsuchtspotenzial. Vielleicht nicht "mein" Revier- trotzdem....

Ich glaube es ist nicht dein Revier, aber kann es vieleicht mal werden  :D

Oder hat irgendjemand irgend einen Hinweis auf dem Foto entdeckt?

Einen Hinweis wollte ich heute noch geben. Vieleicht nutzt eine gute Brille.

ABER SCHÖN IST ES WIRKLICH !!
Gruss Petra

Danke lisnarick und Petra hier kommt ein Tip:

Es ist von der erlaubten Route zu sehen. Einige aus dem Forum sind schon daran vorbei gefahren, so nah wie ich. Manche fahren schnell vorbei oder nehmen sogar eine andere Route. Sie wollen schnell die Strecke hinter sich bringen damit der Smutje seinen Job erledigen kann.  ;D ;D ;D

 So jetzt noch der Blick durchs Fernglas.  :D

Willi
Ní neart go cur le chéile.  Keine Stärke ohne Einigkeit.
http://www.wasserrausch.de   http://kapitaens-handbuch.com/  http://wasserrausch.com/

Offline Sammi

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 164
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1865 am: 13.09.2018, 18:49 »
Also ich würde auf den Lough Ree tippen. Fahrtrichtung Athlone, Blickrichtung nach Links, Etwa auf der Höhe der Inner Lakes
Of all the things I've lost
I'd miss my mind the most.

Offline oliver k.

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2421
  • ....könnte gleich wieder losfahren!!
    • Die Tourseite
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1866 am: 13.09.2018, 18:54 »
.... Manche fahren schnell vorbei oder nehmen sogar eine andere Route. Sie wollen schnell die Strecke hinter sich bringen damit der Smutje seinen Job erledigen kann.

Dann MUSS es irgendwo im Lough Ree sein.  ;)
Hab auch schon 'ne Idee, aber da muss ich erst meine Fotos checken.

Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4017
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1867 am: 13.09.2018, 18:55 »
Wenn meine Brille noch ok ist, dürfte das Portlick Castle am Ufer sein. Also südlicher Lough Ree, kurz vor dem Hexagon Shoal.

Gruß Stevie

Offline Willi

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1289
  • Navigator, "Malen nach Zahlen"
    • wasserrausch
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1868 am: 13.09.2018, 19:32 »
Also ich würde auf den Lough Ree tippen. Fahrtrichtung Athlone, Blickrichtung nach Links, Etwa auf der Höhe der Inner Lakes
Lough Ree stimmt, Fahrtrichtung stimmt nicht, Höhe Inner Lakes ist falsch.  >:(

Dann MUSS es irgendwo im Lough Ree sein.  ;)
Hab auch schon 'ne Idee, aber da muss ich erst meine Fotos checken.

Lough Ree stimmt, kannst du dir sparen Oliver, siehe Post von Stevie, ein tolles Hechtgewässer, du musst deinen Koch überzeugen.  ;D ;D ;D 

Wenn meine Brille noch ok ist, dürfte das Portlick Castle am Ufer sein. Also südlicher Lough Ree, kurz vor dem Hexagon Shoal.
Gruß Stevie

Hallo Stevie, gute Augen, du hast das Castle erkannt. Dafür darfst du auch mal in deinen Festplatten wühlen und uns ein schönes Foto servieren.  ;D ;D ;D
Siehe Karte im Anhang, die Position von der das Foto aufgenommen wurde.   http://arcg.is/1vvKGW

Willi
Ní neart go cur le chéile.  Keine Stärke ohne Einigkeit.
http://www.wasserrausch.de   http://kapitaens-handbuch.com/  http://wasserrausch.com/

Offline Sammi

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 164
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1869 am: 13.09.2018, 19:35 »
Lough Ree stimmt, Fahrtrichtung stimmt nicht, Höhe Inner Lakes ist falsch.  >:(

Lough Ree stimmt, kannst du dir sparen Oliver, siehe Post von Stevie, ein tolles Hechtgewässer, du musst deinen Koch überzeugen.  ;D ;D ;D 

Hallo Stevie, gute Augen, du hast das Castle erkannt. Dafür darfst du auch mal in deinen Festplatten wühlen und uns ein schönes Foto servieren.  ;D ;D ;D
Siehe Karte im Anhang, die Position von der das Foto aufgenommen wurde.   http://arcg.is/1vvKGW

Willi

Ersetzte Fahrt- Durch Blickrichtung und ich liege zu 75% richtig :D
Of all the things I've lost
I'd miss my mind the most.

Offline Willi

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1289
  • Navigator, "Malen nach Zahlen"
    • wasserrausch
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1870 am: 14.09.2018, 13:08 »
Ich habe da noch was für Interessierte zu Portlick Castle.
 
Portlick Castle ist eine spätmittelalterliche Turmhausburg in der Nähe des Ortes Glasson, County Westmeath, Irland, etwa 6 Meilen von Athlone entfernt, am Ufer des Lough Ree. Es besteht aus einem quadratischen, spätmittelalterlichen, vierstöckigen Steinturm mit einem angebauten, zweigeschossigen georgischen Flügel und viktorianischem Turm.
Die Geschichte
Sir Henry de Leon begleitete Prinz John (später König John) von England nach Irland, nach der ersten Invasion durch den Earl of Pembroke (Strongbow) im Jahr 1169, und erhielt große Flächen im Westmeath-Gebiet. Das Wappen der Familie Dillon hat einen roten Löwen in der Mitte, der von drei roten Schildern umgeben ist. Der Nachname entwickelte sich schließlich von De-lee-on über Di-lee-on bis Dillon. Die gälische Version dieses Nachnamens lautet "Diolun". Ein Zweig der Dillonen erhielt das Land von Portlick und baute wahrscheinlich die nahe gelegene mittelalterliche Motte. Dies wäre ihre Hauptbefestigung und wahrscheinliche Residenz gewesen, bis die Burg im späten Mittelalter gebaut wurde. Von da an residierten sie auf der Burg bis 1696, als Garrett Dillon unter den Statuten von Limerick erlangt wurde. Es wurde dann Thomas Keightly, einem Mitglied des Geheimrats von König William, gewährt, der es wiederum an William Palmer von Dublin verkaufte.
Anschließend wurde der Zuschuss abgelehnt und das Eigentum von der Krone zurückgenommen, die 1703 an den Pfarrer Robert Smyth (Smith) verkauft wurde. Ein Mitglied der Familie Smyth lebte bis 1955 im Schloss Portlick. Die Smythen bauten den georgischen Wohnflügel und 1860 baute Robert Ralph Smyth einen dreigeschossigen Kastell-Turm an der Vorderseite des georgischen Erweiterungsbaus, um dem Gebäude sein heutiges Aussehen zu verleihen.
Im Jahr 2012 konnte das gesamte Schloss während 46 Wochen im Jahr für 1.000 Euro pro Nacht gemietet werden und stand auch zum Verkauf, einschließlich 19 Hektar Land, für 2,29 Millionen Euro.
Wer selbst sich informieren will kann hier nachschlagen:  http://www.buildingsofireland.ie/niah/search.jsp?type=record&county=WM&regno=15402212

Gruß Willi
Ní neart go cur le chéile.  Keine Stärke ohne Einigkeit.
http://www.wasserrausch.de   http://kapitaens-handbuch.com/  http://wasserrausch.com/

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4017
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1871 am: 15.09.2018, 10:58 »
Dann versuche ich es mal wieder. Mir geht so langsam das Material aus, irgendwie fotografiere ich immer Dinge und Orte, die man sofort erkennen kann  :D.

An welchem Anleger liegen wir hier?

Gruß Stevie

Offline lisnarick

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 256
  • Don't panic you are in Ireland
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1872 am: 15.09.2018, 12:15 »
Wie wäre es mit:

Inishmacsaint am LLE ?

lisnarick

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4017
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1873 am: 15.09.2018, 13:26 »
Hallo Lisnarick,

leider nein! Mit Tipps halte ich mich aber erstmal zurück.

Gruß Stevie

Offline Klaus

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 627
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #1874 am: 15.09.2018, 21:57 »
Könnte Tully nach Osten sein.

Gruß,
Klaus


PS - Kann es sein, dass das Bild bei shannon-travel geklaut wurde?  ;D
« Letzte Änderung: 16.09.2018, 09:44 von Klaus »