Shannon-Forum

Autor Thema: Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?  (Gelesen 7563 mal)

Offline Sam

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 59
  • Sam
Ich will nicht bangemachen,
nur haben wir es mal auf uns genommen von Belleek mit dem Fahrrad ans Meer zu fahren.
Richtung Küste hatten wir Gegenwind ohne Ende und die Rückfahrt war auch ganz schöne anstrengend - das zieht sich.
Und ich habe auch den Eindruck, dass Radfahrer auf Irlands Strassen in der Hirachie weit unter Kfz´s stehen.
Zumindest diese Strecke würde ich nur noch mit dem Taxi fahren.
Wir sind auch andere Straßen gefahren, z.B. von Galloon nach Newbutler,
das war in Ordnung - kein Verkehr und relativ angenehme Steigungen.
Schlösser zum Absperren waren übrigens nicht dabei, habe ich selbst eins mitgenommen.
Finde ich auch nötig, da wir die Räder auch mal in einer Ortschaft abgestellt haben und zum Einkaufen und in ein Pub gingen
- an Bord habe sie nicht abgesperrt.
Mit einer Beleuchtung waren die Fahrräder nicht ausgestattet - sollte man vielleicht dran denken.

Viele Grüße, Bäda


Offline Klaus

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 627
Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?
« Antwort #1 am: 04.05.2016, 16:30 »
Gibt's da nicht auch eine Busverbindung?
In 2 Wochen wollten wir auch mal von da ans Meer...

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?
« Antwort #2 am: 04.05.2016, 20:12 »
Von Belleek kann man den Bus Eireann - Linie 30 nach Ballyshannon nehmen. Der nächste Stop von dort ist dann allerdings Donegal. Problematisch ist die Rückfahrt. Da fährt der letzte Bus ab Donegal um 19 Uhr und der erste um 01:00 Uhr.

Fahrplan unter http://www.buseireann.ie

Gruß Stevie

Offline Klaus

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 627
Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?
« Antwort #3 am: 04.05.2016, 22:23 »
Wow. Ich hab' mal etwas rumgegoogelt...
Man kann zwar von Belleek nach Ballyshannon fahren, aber nicht zurück.
Ich dachte, dass ja Donegal genauso am Meer liegt - also auch OK sein sollte.
Allerdings ist das Busticket überraschend teuer (40€ für "Family Return").
Dann wohl doch eher Taxi.

Danke,
Klaus

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?
« Antwort #4 am: 04.05.2016, 22:34 »
Wieso kann man nicht zurück fahren? Lt. Fahrplan gibt es 9 Busse täglich in beiden Richtungen! €40,- für eine Hin- und Rückfahrt mit bis zu 5 Personen finde ich für die Strecke nach Donegal ok! Das sind gerade mal €4,- pro Person, für eine Strecke von 30km. Belleek - Ballyshannon kostet übrigens €2,20 für Erwachsene und €1,40 für Kinder.

Gruß Stevie


Offline Klaus

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 627
Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?
« Antwort #5 am: 05.05.2016, 09:26 »
Zum einen sind wir nicht bloß 5  ;D
Zum anderen bekommt man nur einen Fehler, wenn man z.B. Belleek-Ballyshannon als 'return' eingibt. One-way geht, aber die Strecke zurück aus unerfindlichen Gründen nicht.
Ich vermute mal, dass es so wie bei uns auf manchen Strecken ist: Aussteigen geht, zusteigen nicht.

Gruß,
Klaus

PS - ich frage einfach dann vor Ort und schreibe dann, wie's ausgegangen ist...

Offline Herbert47

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 222
  • Irgendwann bleib i dann dort!
Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?
« Antwort #6 am: 05.05.2016, 09:34 »
Bus ist viel zu kompliziert.
Vom Hafen in die Ortschaft gehen, auf der Hauptstrasse nach links zum "The Fiddlestone". Dort ein Guinnes bestellen, den Barkeeper ersuchen ein Taxi für xx Personen zu bestellen, mit dem Driver eine Rückfahrzeit vom "Smugglers Creek" vereinbaren, Fahrpreis "without Tax" aushandeln und den Abend genießen. Klappt seit Jahren, ist absolut stressfrei und flexibel!
Wenn ihr zum WE hin wollt, dann unbedingt vorher anrufen und reservieren!!!! - 071 9852367
Erledigt bei schlechten Englisch Kentnissen auch der Barkeeper für euch - Iren sind unkompliziert.
LG
Herbert aus NÖ

Offline Herbert47

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 222
  • Irgendwann bleib i dann dort!
Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?
« Antwort #7 am: 05.05.2016, 09:46 »
Bis zu 8 Personen kein Problem, kommt mit einem Ford Transit Bus.
Wir haben das immer so gemacht:
Nachmittag zum Einkaufen nach rechts in den Supermarkt, dann runter ins Pub (Taxi bestellen und Tisch reservieren).
Der Driver kommt dann zur vereinbarten Zeit direkt zum Hafen und holt euch ab. Bei der Rückfahrt bringt er euch wieder bis zum Hafen - bis auf die bösen Jungs, die dann doch noch vorher beim Pub aussteigen wollen. ;D Erfahrungsgemäß wird der Fußweg zum Boot aber dann beschwerlich, nicht nur wegen der mangelhaften Beleuchtung. Besser ist den Schlummertrunk an Bord zu genießen.
LG
Herbert aus NÖ

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?
« Antwort #8 am: 05.05.2016, 10:07 »
Zum anderen bekommt man nur einen Fehler, wenn man z.B. Belleek-Ballyshannon als 'return' eingibt. One-way geht, aber die Strecke zurück aus unerfindlichen Gründen nicht. Ich vermute mal, dass es so wie bei uns auf manchen Strecken ist: Aussteigen geht, zusteigen nicht.

Der einzige "Drop-off only"-Stop ist am Dublin Airport, wenn der Bus in Richtung Innenstadt weiterfährt. Ich hänge mal den Fahrplan als PDF an diese Nachricht. Die Online-Suche auf der Bus Eireann-Webseite ist nicht immer zuverlässig, ich bevorzuge da die gute alte gedruckte Version  ;).

Gruß Stevie

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1230
  • Lieber sachlich bleiben
Re: Belleek nach Ballyshannon - Rad, Bus oder Taxi?
« Antwort #9 am: 06.05.2016, 07:21 »
Ganz ehrlich , aufgrund der unvorhersehbaren Wetterverhältnisse wäre mir die Fahrt von Enniskillen aus sogar lieber  ;D

Da wäre es sogar für was spontanes auf dem Rückweg wenn noch Zeit ist , nach dem Trip durch den SEW  8)

Gruss
Karl-Heinz