Shannon-Forum

Autor Thema: Reisehilfe!!!!!!  (Gelesen 12382 mal)

Offline Thomas1967

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Reisehilfe!!!!!!
« am: 31.05.2016, 19:32 »
Hallo liebe Forumskollegen/innen,

wir beabsichtigen, dass erste mal in Irland Urlaub zu machen. Grundsätzlich waren wir eher Asienreisende, haben uns aber entschlossen, mal was anderes zu machen.
Daher wollen wir mit der Inver Princess von Lisnarrick aus den Erne erkundigen.

Leider haben wir keine Ahnung, was die Reiseroute so alles bietet. Welche Route würdet ihr empfehlen
Wir würden gerne abends in Ortschaften anlegen, um die Gastfreundschaft der Iren kennen zu lernen.
Was würdet ihr Vorschlagen.

Welche Sehenswürdigkeiten liegen auf der Strecke. Welche Restaurants oder Pubs würdet ihr empfehlen

Wir sind zum Zeitpunkt der EM im Land unterwegs und auch zu Zeitpunkt der Begegnung Deutschland gegen Nordirland.
Kann man mit den Nordiren zusammen Fussball schauen oder Überanstrenge ich dann die Gastfreundschaft. ;-))))

Danke im voraus

thomas

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1230
  • Lieber sachlich bleiben
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #1 am: 31.05.2016, 21:11 »
Hallo Thomas,

willkommen im Forum  8) . Mit der Inver Princess habt ihr ein schönes Boot, die haben wir auch schon ein paar mal gehabt. Als erstes einmal, Du kannst Dir bei Aghinver die Karte vom Erne runterladen, ist zwar eine ältere , aber alles drauf.

http://www.abcboats.com/media/abc_downloadable_files/ErneWaterwayChart.pdf

Ortschaften gibt es sooo viele nicht am Erne, es ist auch ein bischen Wetterabhängig in welche Richtung man möchte. Da wir weder Pub-Gänger noch Fussball-Fans sind, überlasse ich diesen Part mal den anderen  8)

Sehenswürdigkeiten , da kann ich ein wenig meinen Senf dazugeben  ;D :

Schaut euch ruhig den Castle Archdale Park an, das alte Castle Archdale, White Island, Devenish Island, Enniskillen selber, bleibt eine Nacht in Tully Inishmore und bei gutem Wetter auf Naan Island, macht spaziergänge in Crom Castle, fahrt nach Belturbet, geht essen im Seven Horse Shoes, oder macht einen Abstecher in den SEW und esst ein Steak im Anglers Rest.

Macht vor allem eines, macht Urlaub und nehmt euch vor, euch nichts vorzunehmen .... lasst euch einfach treiben.

Gruss
Karl-Heinz

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1438
    • deadzone
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #2 am: 31.05.2016, 22:09 »
Na, für Asien Fans (und nicht nur für die) empfehle ich den Besuch des Hare Krishnas Tempels auf der Insel Inish Rath im Upper Lough Erne. Ein echtes Erlebnis - und völlig harmlos :)

Wenn der Kultur Schock dann doch zu groß war, dann empfehle ich - leider nur sonntags um 12:00 - den Besuch der Messe in der Holy Trinity Church am Derryvore/Trial Bay Anleger. Ein ganz tolles Erlebnis, auch für so ein absolutes Heidekindchen wie mich. Die singen da wenigstens richtig klasse, nicht so ein lahmer nuschelnuschelzock wie hier zulande. Ziemlich krasses Entertainment :) :) :)

Und dann abends in Belturbet nach einem Leckeren Essen im schon genannten Seven Horseshoes rüber in die Widow Bar - und da auf der Grossbildleinwand Deutschland ./. Nordirland gucken und bei jedem deutschen Tor ne Lokalrunde schmeißen, yeaaaahhh.
Die Einheimischen werden euch lieben  ;D ;D ;D
meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de

Offline ukmueller

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 817
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #3 am: 01.06.2016, 05:37 »
Hallo Thomas,
willkommen im Forum.  

Du hast nicht erwaehnt wie lange Ihr auf dem Boot seid. Wenn's mehr als eine Woche ist wuerde ich Euch empfehlen Eure Nase in den SEW zu stecken und eventuell bis nach Carrick on Shannon zu fahren, wenn Zeit ist vielleicht noch in den Lough Key (Tagesausflug von Carrick). Das wuerde mindesten drei nette Orte (Ballyconnell, Ballinamore, Carrick) und viel schoene Landschaft hinzufuegen.

Ich nehme an Du hast noch ein paar Tage/Wochen Zeit bis zur Reise. Du solltest unbedingt hier im Forumsarchiv recherchieren, eine Goldgrube.  Click oben auf "Uebersicht".  Suche unter "Revier und Liegeplaetze" die Rubriken "Revierinfos SEW & Erne" sowie "Routenplanung", dann geh mal surfen, kannst Du manche Nacht die Zeit vergessen. Da es dies Forum schon recht lange gibt sind nicht unbedingt die letzten Postings die informativsten also nimm die Zeit und geh etwas tiefer.

Und was die EM anbelangt, ich hatte mal die fragwuerdige Erfahrung das WM-Endspiel 1966 England/Deutschland in England zu erleben. Da waren wir Deutschen fast froh ueber das (nicht gefallene!) Tor gegen Deutschland damit wir wieder heil aus der Kneipe kamen.

Paolo's Vorschlag mit der Lokalrunde hat was auf sich, allerdings wuerde ich das vorher mit einem lauten "Oh nooooo" bei jedem deutschen Treffer einstimmen. (Braucht vielleicht etwas konditionieren vorher)
Oder einfach sagen Ihr seid Schweizer, fuck the Germans!

Gute Reise.

Uve
« Letzte Änderung: 01.06.2016, 05:41 von ukmueller »
....and may I die in Ireland.

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1438
    • deadzone
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #4 am: 01.06.2016, 07:08 »
Hey Uve, alter Schisser :) :) :)
Die Widow Bar steht ja in der Republik und nicht in Nordirland  ;D ;D ;D
meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de

Offline Klaus

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 627
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #5 am: 01.06.2016, 07:23 »
Nach Belturbet? Freiwillig?
Wir waren da vor gut 2 Wochen - es ist immer noch sehr dreckig, ein Hundehaufen am anderen...

An einem schönen Tag mit Fernsicht auf jeden Fall Magho. Sind ein paar Höhenmeter, ist aber ein einmaliger Ausblick. Der andere ist von Knockninny den Berg hoch (geht über ein paar Kuhweiden).

Klaus

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1438
    • deadzone
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #6 am: 01.06.2016, 08:08 »

Nach Belturbet? Freiwillig?
Wir waren da vor gut 2 Wochen - es ist immer noch sehr dreckig, ein Hundehaufen am anderen...



Da muss sich dann da aber was dramatisch verändert haben.
Ich finde Belturbet klasse.
Ich kann mich da auch an keinen Hundehaufen erinnern, nicht mal an einen Hund...
Ich habe in den Jahren bestimmt 30 mal in Belturbet über Nacht gelegen und fand das Städtchen eigentlich immer ziemlich sauber und aufgeräumt, die Menschen äußerst nett und das Seven Horseshoes/Widow Bar ein Muss.
Einziger Vermutstropfen ist, dass der alte Mr. Johnston seinen Metzgerladen aufgegeben hat.
Aber der Laden oben an der Kirche ist auch ganz gut.

Also für mich Belturbet?
JEDERZEIT
meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de

Offline Thomas1967

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #7 am: 01.06.2016, 08:19 »
Moin, Moin,

erst mal vielen Dank für die Antworten.

Wir bleiben 7 Tage. Ich denke wir werden erst mal Richtung Süden fahren.

Mit den Sehenswürdigkeiten und den lohnenswerten Pubs werde ich mich mal im Forum vertraut machen.
Hoffe das ich kein Highlight übersehe.

Gruß

Thomas

Offline oliver k.

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2421
  • ....könnte gleich wieder losfahren!!
    • Die Tourseite
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #8 am: 01.06.2016, 13:59 »
Nach Belturbet? Freiwillig?
Wir waren da vor gut 2 Wochen - es ist immer noch sehr dreckig, ein Hundehaufen am anderen...

Auch wir haben kürzlich (vom 3./4. Mai 2016) dort übernachtet. Über Anzahl und Qualität der Hundehaufen kann ich leider nichts sagen. ;D Was mir aber aufgefallen ist, jede Menge -zu 99% weibliche Personen- mit Hund sind da die "Promenade" entlang geschlendert. Direkt vom Anleger aus bestens zu beobachten. Also an Hunden scheint es in Belturbet tatsächlich nicht zu mangeln.

Thema Fußball:
Ich selber hab zwar null Ahnung oder Interesse was Fußball betrifft. Aber wir haben 2005 mal in Belturbet im "The Mad Ass" ein UEFA Cup live Spiel, Chelsea vs. Liverpool gesehen. Beim 1:0 für Liverpool dachte ich, der Pub kollabiert. Ich glaube, wenn man da an der falschen Stelle "Toooor" gerufen hätte, ....   :o ??? ::) ;D

Grüße
    Oliver
 
Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 790
    • Unsere Blogseite
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #9 am: 01.06.2016, 14:16 »
Zitat
Ich glaube, wenn man da an der falschen Stelle "Toooor" gerufen hätte, ....   Schockiert Huch Augen rollen Grinsend

Also DA brauchst du dir in Irland absolut keine Sorgen machen - die Iren sind da sehr tolerant  ;D ;D ;D
War schon mal in Dublin im Croke Park im "roten" Fan Sektor mit einem blauen Pullover - der Gegner hat in Blau gespielt. Hat sie Iren nur amüsiert.

LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!

Offline Thomas1967

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #10 am: 01.06.2016, 15:40 »
Danke für die Infos.

Noch ne Frage: Wie sieht es aus mit der Bezahlung. Komme ich mit der Mastercard und der EC Karte weiter oder
ist es angebracht, Bargeld am Automaten zu ziehen.

Gruß

Thomas

Offline Klaus

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 627
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #11 am: 01.06.2016, 22:12 »
@Paolo: 20 Haufen auf 500m. Auf dem Weg zur "Stadt" hat's gleich 2 Kids erwischt.
Das verdirbt die Laune etwas.
Verglichen mit Belleek und Kesh war das zum Abgewöhnen.
Nordirland fanden wir viel sauberer.
Schlimmer war eigentlich mal nur Killaloe (was Hundehaufen angeht).

Klaus

Offline ukmueller

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 817
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #12 am: 02.06.2016, 02:14 »
(Sh) it happens!  ;D
....and may I die in Ireland.

Offline Klaus

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 627
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #13 am: 02.06.2016, 06:59 »
Jau. Geht aber richtig schlecht aus dem Profil raus.

 :-\

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1438
    • deadzone
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #14 am: 02.06.2016, 07:48 »
Und trittst du in nen Haufen,
schau besser hin, beim Laufen!
meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1230
  • Lieber sachlich bleiben
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #15 am: 02.06.2016, 08:03 »
Danke für die Infos.

Noch ne Frage: Wie sieht es aus mit der Bezahlung. Komme ich mit der Mastercard und der EC Karte weiter oder
ist es angebracht, Bargeld am Automaten zu ziehen.

Gruß

Thomas

Karte geht, wir ziehen allerdings für die kleinen Sachen immer ein wenig Geld am Anfang. 100 Pfund haben wir meist in Bar dabei ..

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2480
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #16 am: 02.06.2016, 08:51 »
20 Haufen auf 500m.

Ja, ja, seit es den Chinesen am Eck nicht mehr gibt........ 8)

Offline Thomas1967

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #17 am: 02.06.2016, 09:03 »
Ja, Ja die Hunde und Chinesen  ;D ;D

Noch ne Frage:

Es ist auch mein erster Urlaub auf/mit einem Hausboot. Die Inver Princess ist jetzt auch kein kleines Boot.
Ist es den schwierig mit so einem Boot anzulegen. Ich habe in meiner Jugendzeit öfters mal ein Motorboot gefahren. 
Gibt es ein paar gute Tips mit dem Umgang oder soll ich es einfach auf mich zu kommen lassen?

Habe die CD jetzt einige mal studiert.

Gruß

Thomas

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2480
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #18 am: 02.06.2016, 09:09 »
Ich habe in meiner Jugendzeit öfters mal ein Motorboot gefahren. 

Hi Thomas,
das ist ja schon mal was.

Schau mal hier:
http://www.wassersport-akademie.org/Powerkurse/Sportbootf%C3%BChrerscheinSeeSBFSee/PraktischePr%C3%BCfung/AnlegenamSteg.aspx
und noch mehr bei Google unter dem Stichwort anlegen boot

Grüße,
bádoir

Offline Sam

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 59
  • Sam
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #19 am: 02.06.2016, 10:12 »
Hallo Thomas,

mit Bugstrahlruder echt easy.
Aber immer auf Strömung und Wind achten!

Gruß, Bäda

PS: In Belturbet gibts direkt am Anleger (gegenüber vom McCaldin, Bootsvermietung)
so einen blöden Köter, wenn du Pech hast bellt der die ganze Nacht - ist immer auf der Terrasse eingesperrt.
Lieber etwas weiter westlich anlegen.
Ansonsten sind meiner Erfahrung nach die irischen Hunde eher ruhig.

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1230
  • Lieber sachlich bleiben
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #20 am: 02.06.2016, 10:55 »
Gibt es ein paar gute Tips mit dem Umgang oder soll ich es einfach auf mich zu kommen lassen?

Ja !

Merk Dir nur , immer gegen die Strömung anlegen. Dann laaaaaannnnggsaaaam herantasten ... aber beim anlegen die Fahrbefehle von wegen "Rückwarts" (bremsen) oder auch mal "vor" bei eingelegtem Ruder wegen lenken, diese müssen kurz und knackig sein. Auch drauf achten, das der Gang wirklich raus ist  ;D

Keine Angst haben , aber Respekt...

Offline Michi und Uwe

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 27
  • Die größten Wunder gehen in der Stille vor sich.
Re: Reisehilfe!!!!!!
« Antwort #21 am: 02.06.2016, 11:07 »
..............da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen!

Ruhe bewahren ist das beste  Rezept!
...und die Strömung beachten.
Wir waren im Mai zwei Wochen zu zweit mit der Wexford unterwegs und es hat immer gut geklappt mit An und Ablegen! ( war auch erst unser zweiter Bootsurlaub, also noch lang keine Profis! :) )
............und wenn irgendwelche Leute blöd schauen, weil Du es beim ersten  Versuch nicht schaffst, dann sind es meist DIE, die es selber nicht  können!
......Und wenn Du drei Versuche brauchst???
Dann brauchst Du drei!!!
Denn Du hast Urlaub und dein Boot liegt danach sicher am Anleger und beim nächsten mal klappt gleich besser!