Shannon-Forum

Autor Thema: Einkaufen in Belturbet  (Gelesen 10256 mal)

Offline Panta Rhei

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 677
  • Der Fluss is a Dorf.
    • www.wolfgang-buck.de
Re: Einkaufen in Belturbet
« Antwort #30 am: 04.06.2019, 17:44 »
Ich glaube, wir reden gerade ein wenig aneinander vorbei: Also es gibt einen größeren Supermarkt außerhalb der Ortschaft, relativ weiter Fußmarsch. Und es gibt oben in der Hauptstraße einen kleinen Laden, in dem du auch alle wichtigen Dinge bekommst.
Ein herzliches Ade aus Oberfranken!
Wolfgang

Offline Snetterton

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 52
Re: Einkaufen in Belturbet
« Antwort #31 am: 04.06.2019, 18:46 »
...sehe ich das jetzt richtig: der große Laden an der Tankstelle mit dem langen Fußmarsch ist ein "Centra", der kleine oben am Dorfplatz ein "Gala" ??

Offline Viennaboy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 897
  • Nicht immer auf Linie, aber immer auf Kurs.
Re: Einkaufen in Belturbet
« Antwort #32 am: 04.06.2019, 20:42 »
...sehe ich das jetzt richtig: der große Laden an der Tankstelle mit dem langen Fußmarsch ist ein "Centra", der kleine oben am Dorfplatz ein "Gala" ??

du siehst richtig. ;-)
Liebe Grüße aus Wien

Christian

Offline lisnarick

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 270
  • Don't panic you are in Ireland
Re: Einkaufen in Belturbet
« Antwort #33 am: 05.06.2019, 16:37 »
Hallo Belturbet-Einkäufer, vielleicht noch eine kleine Ergänzung:
Noch nicht erwähnt wurde der kleine Tankstellenshop, für das allernötigste geeignet, vielleicht für die ABC-Fahrer (abends) interessant. Die T liegt rechts direkt nach der Kurve  hinter der Ernebridge. War länger nicht dort, aber damals gab es einen Geldautomaten ( nicht unwichtig, da Belturbet keine Bank mehr hat).
Der kleine Laden am Diamond, muss man leider sagen, kann "nicht leben und nicht sterben",schmales Angebot, vergleichsweise teuer ist er auch noch (für Notfälle, denke ich).
Gegenüber (auch da hat ein kleiner Supermarkt vor einigen Jahren aufgegeben) ist jetzt ein guter Metzger.
Am grossen Supermarkt (alte Dublin-Strasse, der in meinen Augen ein breites Angebot bereit hält) gibt es ( hoffentlich immer noch, nachdem ATM-Klau um sich gegriffen hat) einen Geldautomaten.
Gruss  lisnarick

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1526
    • die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers
Re: Einkaufen in Belturbet
« Antwort #34 am: 06.06.2019, 08:54 »
Stimmt, die Tanke hatte ich vergessen. Da gibt's natürlich auch Treibstoff fürs Dinghy, und vom Anleger aus muss man nur zwei bis drei Minuten laufen :)
Infos zu mir - gibt's hier:
https://www.paolo.de

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4139
Re: Einkaufen in Belturbet
« Antwort #35 am: 06.06.2019, 10:52 »
Ich habe gerade mal bei Aghinver gefragt: Die geben die Dinghy-Sprit nur an die eigenen Kunden ab. Mir wurde aber genau die vorgenannte Tankstelle empfohlen.

Gruß Stevie

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 814
    • Unsere Blogseite
Re: Einkaufen in Belturbet
« Antwort #36 am: 28.06.2019, 08:57 »
Das Problem beim Dinghi ist aus meiner Sicht selten der Sprit sondern das Öl, wenn es ein 2-takter ist.

2015 hate ich 2 Flaschen ÖL im Gepäck und dann war der Motor ein 4-Takter  ::)

LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4139
Re: Einkaufen in Belturbet
« Antwort #37 am: 01.07.2019, 10:01 »
Die meisten Vermieter verwenden heutzutage 4-Takt-Motoren für die Beiboote.

Gruß Stevie

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 814
    • Unsere Blogseite
Re: Einkaufen in Belturbet
« Antwort #38 am: 02.07.2019, 09:59 »
Das war in den 90ern noch anders  ;D

LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!