Shannon-Forum

Autor Thema: Abgebrochener Gashebelknauf  (Gelesen 7574 mal)

Offline vietsinn

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 102
  • Letztlich bin ich mein Original
    • pa & leo - Steinzeit & mehr...
Abgebrochener Gashebelknauf
« am: 19.10.2016, 21:59 »
Hallo zusammen,

gestern ist mir auf einer P935 der Gashebelknauf beim Gas geben abgebrochen.
Schnitt in der Handfläche und unbequemes Gas geben sind seither meine Begleiter.

Da ich weder dagegen geschlagen noch getreten habe, vermute ich das das Ding bereits angebrochen / -rissen oder ähnliches war.

Eure Erfahrung / Meinung?
Muss ich diesen Schaden bezahlen?

Freue mich auf Eure Antworten.
Am Freitag werde ich die Sicht der Dinge von Locaboat erfahren...

Liebe Grüße

Dierck
Ireland here we come!
Lead us through the sun
Show us your country up and down
Make us welcomed in every town
And let the folks and us have lots of fun!
(Verse für Irland)

Offline Klaus

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 615
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #1 am: 20.10.2016, 06:54 »
Wenn er schon angebrochen war, könnte man das an Korrosion erkennen (z.B. 3/4 der Bruchstelle korrodiert, der Rest "frische Bruchstelle"). Ich hatte vor Jahren mal eine deutlich beschädigte Gummileiste, war mir aber keiner Schuld bewusst. Als wir sie leicht abgehoben haben, war bereits festgewachsenes Moos in der Rissstelle. Damit war die "Schuldfrage" geklärt.
Wobei man bei Schäden meiner Meinung nach immer vernünftig mit den Vermietern reden kann.
Ich musste bei WL nicht mal eine Lampe bezahlen (Kinder, Kissenschlacht, ...).

 :)
Klaus

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2470
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #2 am: 20.10.2016, 08:50 »
Hallo Dierck,

Mache auf jeden Fall eine Nahaufnahme. Man müßte auch wissen, ob der Hebel aus geschmiedetem Stahl, Guß oder Kunststoff besteht. Wie Klaus schon richtig sagte, kann man einen Vorbruch, insbesondere bei Stahl, an Rostspuren erkennen. Bei geschmiedetem Stahl und (gezwungenermaßen) bei Kunststoff gibt es noch eine weitere Möglichkeit: Der vorgerissene Flächenanteil ist glatter, weil durch die Bewegung sich die Flächenanteile gegeneinander minimal bewegen konnten und so gegenseitig abgeschliffen haben.

Grüße,
bádoir
« Letzte Änderung: 20.10.2016, 11:57 von bádoir »

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4001
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #3 am: 20.10.2016, 18:50 »
Hallo Dierck,

ich wüsste nicht wirklich, wie man einen solchen Schaden dem Kunden anlasten kann. Wenn ich die Gashebel richtig in Erinnerung habe, sind die aus Metall mit einem oben angeschraubten Kunststoffgriff. Da kann es im Laufe der Jahre zu Materialermüdung kommen. Gerade wenn sich die Verschraubung mit der Zeit gelockert hat.

Gruß Stevie

Offline vietsinn

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 102
  • Letztlich bin ich mein Original
    • pa & leo - Steinzeit & mehr...
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #4 am: 20.10.2016, 21:43 »
Danke für Eure Antworten!

Gashebel als auch Knauf sind aus Kunststoff/ Plastik.

Liebe Grüße

Dierck
Ireland here we come!
Lead us through the sun
Show us your country up and down
Make us welcomed in every town
And let the folks and us have lots of fun!
(Verse für Irland)

Offline vietsinn

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 102
  • Letztlich bin ich mein Original
    • pa & leo - Steinzeit & mehr...
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #5 am: 20.10.2016, 21:52 »
Foto anbei
Ireland here we come!
Lead us through the sun
Show us your country up and down
Make us welcomed in every town
And let the folks and us have lots of fun!
(Verse für Irland)

Offline oliver k.

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2376
  • ....könnte gleich wieder losfahren!!
    • Die Tourseite
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #6 am: 20.10.2016, 22:49 »
.... ist das jetzt das Teil was abgebrochen ist oder der Rest, der noch aus dem Bedienpult/Führerstand rausschaut ???
Irgendwie fehlt mir hier (zumindest aus der Perspektive) die Phantasie das mit einem Gashebel in Verbindung zu bringen.

Grüße
    Oliver
« Letzte Änderung: 20.10.2016, 22:51 von oliver k. »
Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de

Offline vietsinn

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 102
  • Letztlich bin ich mein Original
    • pa & leo - Steinzeit & mehr...
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #7 am: 21.10.2016, 08:42 »
...sorry das ist der Knauf der abgebrochen ist.

Viele Grüße

Dierck
Ireland here we come!
Lead us through the sun
Show us your country up and down
Make us welcomed in every town
And let the folks and us have lots of fun!
(Verse für Irland)

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2470
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #8 am: 21.10.2016, 08:50 »
Hallo Dierck,

Der Hebel an sich ist ja hohl. Auch wenn es sich da wohl um einen stabilen Faserverbundspritzwerkstoff handelt, scheint mir die Verbindung zum Handgriff von vornherein schwach dimensioniert gewesen zu sein. Dazu sieht man an der mit dem Pfeil bezeichneten Stelle einen Verarbeitungsfehler bzw. Anriß.

Ich plädiere auf nicht schuldig. ;)
Es wird wohl so rausgehen, wie Stevie schon sagte.

Grüße,
bádoir
« Letzte Änderung: 21.10.2016, 08:53 von bádoir »

Offline vietsinn

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 102
  • Letztlich bin ich mein Original
    • pa & leo - Steinzeit & mehr...
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #9 am: 21.10.2016, 13:36 »
So kommerziell die Marina vor der Abfahrt war,
so locker waren sie jetzt.

Mit dem abgebrochenen Knauf war kein Problem.

Viele Grüße

Dierck
Ireland here we come!
Lead us through the sun
Show us your country up and down
Make us welcomed in every town
And let the folks and us have lots of fun!
(Verse für Irland)

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4001
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #10 am: 21.10.2016, 16:52 »
Sag' ich doch ;). Von den Plastikteilen haben die vermutlich eine Kiste im Lager stehen  ;D

Gruß Stevie

Offline oliver k.

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2376
  • ....könnte gleich wieder losfahren!!
    • Die Tourseite
Re: Abgebrochener Gashebelknauf
« Antwort #11 am: 21.10.2016, 17:04 »
Von den Plastikteilen haben die vermutlich eine Kiste im Lager stehen

Würde ich genau so sehen. Bei dieser Art "Hohlkörper" gibt bzw. gab es bestimmt schon mehrere "Opfer".  ;) ;D

Oliver
Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de