Shannon-Forum

Autor Thema: Arbeiten an Schleusen Rooskey und Meelick  (Gelesen 945 mal)

Offline Pike

  • Moderator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1657
  • ich weiß auch nicht alles ;-)
    • Hausboot Irland
Arbeiten an Schleusen Rooskey und Meelick
« am: 31.08.2017, 10:34 »
Die beiden Schleusen von Meelick (Viktoria Lock) und Rooskey werden ab dem 9. Oktober wegen Reparaturarbeiten für längere Zeit geschlossen. Es gab dazu mal eine Waterways Ireland-Meldung Ende 2016, in der noch vom 2. Oktober die Rede war. Diesen Termin haben wir (die in der IBRA zusammengeschlossenen Bootsvermieter) stark kritisiert, was dazu führte, daß der Termin auf den  9. Oktober geschoben wurde - auch nicht viel besser.
Heute (31.8.) findet dazu ein weiteres Meeting mit Waterways Ireland statt. Falls sich an dem Termin noch etwas ändern sollte, so werde ich das hier vermelden. Aber so wie es im Moment aussieht müssen alle, die im Oktober unterwegs sind, ihre Törnpläne entsprechend anpassen ...  >:(

Offline Pike

  • Moderator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1657
  • ich weiß auch nicht alles ;-)
    • Hausboot Irland
Re: Arbeiten an Schleusen Rooskey und Meelick
« Antwort #1 am: 01.09.2017, 11:01 »
Das Meeting hat etwas gebracht: der Beginn der Arbeiten an den Schleusen wurde auf den 16. Oktober verlegt. Ab diesem Termin sind beide Schleusen komplett gesperrt.

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 3909
Re: Arbeiten an Schleusen Rooskey und Meelick
« Antwort #2 am: 04.09.2017, 20:31 »
Heute kam auch die offizielle Marine Notice von Waterways Ireland dazu. Die Arbeiten sollen ca. 3 Monate dauern. Vom 09.10. - 16.10. sind die Schleusen befahrbar, aber mit gewissen Einschränkungen, da die Baustellen da schon eingerichtet werden. Ich würde also in der Woche etwas mehr Zeit als üblich einplanen. Die Vermieter sollten aber bei der Bootsübernahme auch darüber informieren.

Gruß Stevie

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 3909
Re: Arbeiten an Schleusen Rooskey und Meelick
« Antwort #3 am: 27.09.2017, 20:09 »
In Meelick sind die Arbeiten mehr als nötig. Der Schleusenwärter öffnet, wenn möglich, nur noch die stromabwärts gesehen rechten Tore. Insbesondere das Untertor schließt wohl nicht mehr richtig und er hat Sorge dass es irgendwann stecken bleibt. Dann wäre dort vorzeitig Saisonende.

Gruß Stevie