Shannon-Forum

Autor Thema: Hochwasser  (Gelesen 1175 mal)

Offline Panta Rhei

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 629
  • Der Fluss is a Dorf.
    • www.wolfgang-buck.de
Hochwasser
« am: 29.09.2017, 17:56 »
Badoir hat in den Shannon-News auf das derzeitige Hochwasser hingewiesen und ein paar Verhaltenstipps gegeben. Da man in der Abteilung nicht antworten kann, hab ich hier einen Thread aufgemacht, weil bereits im August Hochwasser war und mir da an einigen Stellen über das Verhalten mancher Skipper der Atem gestockt ist.

Vor allem eine Szene hatte es in sich: Wir hatten mit unserer Inver Princess gerade die Bord Na Mona Railroad Bridge nördlich von Lanesborough flussaufwärts durchfahren, als uns flussabwärts ein Boot begegnete, das Richtung Brücke fuhr, eine Linssen von Carrick Craft. Dazu muss man sagen, dass in diesen Hochwassertagen ich flussaufwärts manchmal nicht mehr als 6-7kmh schaffte (unter der Brücke in Lanesborough zeigte mein GPS bei Vollgas 4kmh an). Flussabwärts dagegen waren es ohne viel Gas locker 12-15kmh.

Jedenfalls tauchte in dieser Situation unterhalb der Bord Na Mona Brücke ein Locaboat-Cruiser auf, der allerdings keine Anstalten machte, der abwärts fahrenden Linssen Vorfahrt zu geben. Die Linssen musste mit dem Strom kurz vor der Brücke aufstoppen und stellte sich kurz quer, was die vier Männer von der Locaboat Crew nicht groß irritierte. Wahrscheinlich haben die nicht mal gemerkt, in welche Lage sie die Linssen gebracht haben. Lange Rede, kurzer Sinn: Schon bei normalem Wasserstand gilt: Flussabwärts fahrende Boote haben Vorfahrt, weil sie nicht so gut manövrierbar sind wie flussaufwärts fahrende Boote. Bei Hochwasser gilt dies umso mehr.  
Ein herzliches Ade aus Oberfranken!
Wolfgang

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2383
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Hochwasser
« Antwort #1 am: 29.09.2017, 18:33 »
Danke, Wolfgang!

Für die Nur-News-Leser habe ich den Punkt noch zugefügt.

Manchmal denkt man einfach nicht an Dinge, die einem selbstverständlich erscheinen.

Grüße,
Gerhard

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1418
    • deadzone
Re: Hochwasser
« Antwort #2 am: 30.09.2017, 00:43 »
Der Wasserstand am Erne ist aktuell ziemlich normal.
Die Portora Lock ist nicht in Betrieb, also freie Durchfährt...
meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
  • Lieber sachlich bleiben
    • Erdbeerbecher
Re: Hochwasser
« Antwort #3 am: 30.09.2017, 12:28 »
Also uns war aufgefallen das es am Erne sowieso entspannt gewesen ist. Was man sehen konnte war das der Shannon vom Lough Allen aus kommend eine Menge Wasser heruntergeführt hat. Ausserdem war Anfang der Woche der Wasserstand im SEW zum Shannon hin innerhalb von 2 Tagen wegen Regen um 15 cm höher , zum Erne hin kaum unterschiedlich...