Shannon-Forum

Autor Thema: Wasserstand Erne  (Gelesen 1433 mal)

Offline zander02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 18
Wasserstand Erne
« am: 28.05.2019, 17:22 »
Hallo Skipper's

wie schaut es eben mit dem Wasserstand am Erne aus? Hoch -Erhöht- oder Normal?
War jemand die letzten Tage am Erne? Kurze Info wäre Nett !!

Gr.Klaus

Offline lisnarick

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 276
  • Don't panic you are in Ireland
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #1 am: 28.05.2019, 21:59 »
Hallo Klaus, 
unter www.waterlevel.ie  findest Du Messstationen am Erne ( keine nordirischen *).
Im Filter eingeben 36019 Belturbet (heute 0,55m) oder 36171 Foalies Bridge (heute 0,81m).
Nach meiner Erfahrung bedeutet das mittleren bis eher niedrigen Wasserstand ( in der 3.Märzwoche war der Pegel in Belturbet knapp 2m, bei meiner Ankunft dort Ende März immer noch um 1,5m).
* Der Wasserstand spielt meine Erachtens nur am UpperLE eine Rolle, am LowerLE ist das kaum von Bedeutung.

Gruss lisnarick

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1345
  • Lieber sachlich bleiben
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #2 am: 04.10.2019, 16:06 »
Aktuelles Bild (Heute Mittag) aus Haughtons Shore

Offline Pebbles

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #3 am: 07.10.2019, 21:05 »
moinsen,

was macht der wasserstand, existiert immer noch das verbot von abc und mhm

am mittwoch gehts wieder los, und das steak in ballyconnel ruft schon

habt ihr infos?

grüße
pebbles

Offline Panta Rhei

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 685
  • Der Fluss is a Dorf.
    • www.wolfgang-buck.de
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #4 am: 08.10.2019, 01:01 »
Naja, mit dem geschätzt 500g-Steak vom Anglers Rest intus gewinnst du die entscheidenden Zentimeter für die Brückendurchfahrt in Ballyconnell... ;-)
« Letzte Änderung: 08.10.2019, 01:04 von Panta Rhei »
Ein herzliches Ade aus Oberfranken!
Wolfgang

Offline Viennaboy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 904
  • Nicht immer auf Linie, aber immer auf Kurs.
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #5 am: 08.10.2019, 09:55 »
Naja, mit dem geschätzt 500g-Steak vom Anglers Rest intus gewinnst du die entscheidenden Zentimeter für die Brückendurchfahrt in Ballyconnell... ;-)


hahahahahahaha made my day!!!!!!
Liebe Grüße aus Wien

Christian

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1345
  • Lieber sachlich bleiben
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #6 am: 08.10.2019, 10:20 »
Naja, mit dem geschätzt 500g-Steak vom Anglers Rest intus gewinnst du die entscheidenden Zentimeter für die Brückendurchfahrt in Ballyconnell... ;-)

Oh, soll er nur das kleine Filetssteak nehmen ?  ;D

Solltest Du in den Kanal kommen , kannst Du auch vor der zweiten Schleuse liegen bleiben , wenn es schon spät ist . Von dort aus kannst Du auch zu Fuss in den Ort gehen … die Pommes gleich wieder ablaufen

Offline Pebbles

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #7 am: 08.10.2019, 11:47 »
moinsen,

ich komme in den kanal von belturbet

nach dem steak gehts dann noch zu molly, nur so können die pommes schwimmen und das steak im magen-darm trakt verdaut werden.

mahlzeit und slainte

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4186
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #8 am: 08.10.2019, 15:28 »
Aktuell ist der Shannon-Erne Waterway wegen eines umgestürzten Baumes zwischen Erne und Schleuse 1 nicht befahrbar. Außerdem ist der Wasserstand immer noch sehr hoch (in Ballyconnell unter 3,20m), so dass Boote mit Flybridge hier sowieso nicht weiterkommen.

Ein weiteres Problem ist die Lady Craigavon Bridge im Upper Lough Erne. Hier beträgt die aktuelle Durchfahrtshöhe 2,90m. D.h. Boote mit Flybridge können die Brücke aktuell nicht passieren. Aghinver Boat Company hat die Anreisen für morgen daher von Belturbet nach Lisnarrick verlegt.

Gruß Stevie

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1345
  • Lieber sachlich bleiben
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #9 am: 08.10.2019, 15:28 »
Uih , Pebbles……….

Aktuell ist der Shannon-Erne Waterway wegen eines umgestürzten Baumes zwischen Erne und Schleuse 1 nicht befahrbar. Außerdem ist der Wasserstand immer noch sehr hoch (in Ballyconnell unter 3,20m), so dass Boote mit Flybridge hier sowieso nicht weiterkommen.

Ein weiteres Problem ist die Lady Craigavon Bridge im Upper Lough Erne. Hier beträgt die aktuelle Durchfahrtshöhe 2,90m. D.h. Boote mit Flybridge können die Brücke aktuell nicht passieren. Aghinver Boat Company hat die Anreisen für morgen daher von Belturbet nach Lisnarrick verlegt.

Gruß Stevie
Wird leider nichts mit Steak in Ballyconnel. Da Du von Belturbet aus fahren wolltest , denke ich mal Du bist bei ABC, da geniesst Du dann jetzt den Erne bis zur Lady C Bridge. 

Mal ein paar Tips gleich :

Von der ABC-Marina aus :

- wenn ihr am Mittwoch wieder abgebt , ins Mollys in Irvinestown am letzten (Dienstag) Abend. Fragt JP nach einem Taxi , ich denke der fährt euch selber hin.

In Enniskillen :

- Cafe Merlot (Church-Street oder Broadmeadow-Place), wirklich gutes Essen unserer Meinung nach. Dieses Jahr waren wir zwar nicht da, aber nächstes Jahr wieder 
- Granny Annies (Townhall-Street) , ehemalige Linnen-Hall. „Irische“ Systemgastronomie, haben wir auch in anderen Orten schon gesehen , aber lecker und reichlich. Wundert euch nicht , wenn ihr gefragt werdet ob ihr die Rechnung wollt, wenn ihr nichts mehr bestellt 
- Jolly-Sandwich (Townhall-Street), leckere Sandwich und andere Sachen für zwischendurch. Schmeckt sehr gut , ist aber auch total beliebt und daher sehr gut frequentiert 

Carrybridge :

- Im Carrybridge Hotel gabs auch immer gutes Essen, waren aber schon lange nicht mehr da weil wir in Tullyinishmore immer selber kochen (Schinkennudeln mit Rasher)


« Letzte Änderung: 08.10.2019, 15:35 von KarlHwrede »

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4186
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #10 am: 08.10.2019, 15:31 »
Pebbles weiß bereits Bescheid und wird in Lisnarrick sein Boot übernehmen. Eine Alternative für eine gutes Steak ist z.B. Horseshoes & Saddlers in Enniskillen http://www.horseshoeandsaddlers.com

Gruß Stevie

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1345
  • Lieber sachlich bleiben
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #11 am: 08.10.2019, 15:34 »
Pebbles weiß bereits Bescheid und wird in Lisnarrick sein Boot übernehmen. Eine Alternative für eine gutes Steak ist z.B. Horseshoes & Saddlers in Enniskillen http://www.horseshoeandsaddlers.com

Gruß Stevie

Das hab ich mal gleich notiert fürs nächste Jahr ...

Offline Pebbles

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #12 am: 08.10.2019, 16:57 »
moinsen aus dem nördlichen odenwald,

yipp ist zwar traurig, zumal ein guiness und ein wiskey bei molly in ballyconnell, das trübt das ganze gewaltig

danke für die tipps , enniskillen waren wir schon 2 mal

und das mit der lady-brücke mal sehen, dann wird das boot klein gemacht und durch gehts, die inver princess hat nur 2,60 m ab wasser

in carrybridge gabs vor jahren leckere burger

egal nicht jammern, solang ein handbreit wasser unter dem kiel ist, wirds schon

übrigens den besten äppler gibts nur im odenwald   ;) ;D

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1345
  • Lieber sachlich bleiben
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #13 am: 08.10.2019, 16:59 »
Vielleicht wird der SEW ja noch wieder frei, Kopf hoch.

In Eniskillen ordentlich Essen, das senkt das Boot nochmal ein bisschen ab :-)

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4186
Re: Wasserstand Erne
« Antwort #14 am: 09.10.2019, 09:32 »
Bitte vorsichtig sein! Die Höhe der Princess liegt inkl. Windschild bei 2,80m. Das variiert aber durchaus etwas, je nach Füllstand der Tanks.

Gruß Stevie