Shannon-Forum

Autor Thema: SEW - Sperrung zwischen Erne und Schleuse 1  (Gelesen 729 mal)

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4192
SEW - Sperrung zwischen Erne und Schleuse 1
« am: 08.10.2019, 15:24 »
Der Shannon-Erne Waterway ist aktuell zwischen dem Erne-Gebiet und Schleuse No. 1 wegen eines umgestürzten Baumes gesperrt.

Quelle: WI, Marine Notice 113/2019

Hinweis: Unabhängig davon, ist der Wasserstand im Kanal aktuell sehr hoch und dieser daher für die meisten Boote sowieso max. bis Ballyconnell befahrbar. Dazu kommt, dass die Lady Craigavon Bridge im Upper Lough Erne gerade nur eine Durchfahrtshöhe von 2,90m hat und der SEW daher für viele Boote nicht erreichbar ist.

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4192
Re: SEW - Sperrung zwischen Erne und Schleuse 1
« Antwort #1 am: 10.10.2019, 14:43 »
Ergänzung zur obigen Nachricht: Der SEW ist immer noch gesperrt. Bei Aghalane sind zwei größere Bäume in den Kanal gestürzt. Waterways Ireland hat versucht die Bäume zu entfernen, was aufgrund der Größe jedoch nicht funktioniert hat. Es ist nun ein Subunternehmer mit entsprechender Ausrüstung beauftragt, der das aber erst in den nächsten Tagen erledigen kann.

Gruß Stevie

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4192
Re: SEW - Sperrung zwischen Erne und Schleuse 1
« Antwort #2 am: 22.10.2019, 10:53 »
Auch wenn WI noch keinen neuen Status veröffentlicht hat. Die beiden Bäume sind lt. Mitteilung von Aghinver seit Freitag entfernt und der SEW wieder befahrbar.

Gruß Stevie