Shannon-Forum

Autor Thema: Noble Duchess  (Gelesen 2686 mal)

Offline Manni59

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 217
  • Unser Boot
Noble Duchess
« am: 24.02.2020, 17:36 »
Hallo Forum,

ich habe mich jetzt dazu entschlossen, nach längerem "nur lesen", mich in diesem tollen Forum zu registrieren.
Nun gebe ich mal einen kurzen Erfahrungsbericht zur Noble Duchess von MHM. Uns (2 Paare) hat dieses Boot sehr gut gefallen.
Wir hatten die Duchess die letzten beiden Wochen im April 2018 gemietet. Das Boot läßt sich dank Bug-und Heckstrahlruder sehr gut manövrieren. Das Boot ist während der Fahrt sehr ruhig und sparsam im Verbrauch. Das Platzangebot ist für 4 Personen mehr als ausreichend, dank dem komplett geschlossen Steuerstand. Wir haben uns während der 14 Tage nur oben am Steuerstand aufgehalten, allerdings musste zum heizen die Tür zum Salon geöffnet werden, da es oben keine Heizung gibt. Die Ausstattung der Duchess ist komplett (Küche u.s.w), der Service bei MHM sowieso. Die Duchess verhält sich auch bei höherem Wellengang sehr gut. Darum haben wir uns entschlossen dieses schöne Boot ab dem 1.Mai wieder für 14 Tage zu mieten.
Bei Fragen gerne melden.

Viele Grüßen
Manni
Gruß Manni

KarlHwrede

  • Gast
Re: Noble Duchess
« Antwort #1 am: 24.02.2020, 21:22 »
Hallo Manni,

die Dutchess scheint ja wirklich ein schönes Boot zu sein.... Wir sind aber immer nur zu zweit unterwegs , daher für uns zu gross. Wir probieren dieses Jahr mal den King von ABC..

Karl-Heinz
« Letzte Änderung: 25.02.2020, 06:58 von KarlHwrede »

Offline Manni59

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 217
  • Unser Boot
Re: Noble Duchess
« Antwort #2 am: 25.02.2020, 12:10 »
Hallo Karl-Heinz,

die Inver King scheint mir identisch mit der Noble Duchess.
Die Reling sieht etwas anders aus aber die Außenmaße (Länge + Breite)
und innen, wie die Duchess. Euch viel Spaß mit dem Boot.

Gruß
Manni
Gruß Manni

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4268
Re: Noble Duchess
« Antwort #3 am: 02.03.2020, 10:37 »
Hallo Karl-Heinz,

die Duchess ist weitgehend baugleich zum Inver King! Hast du das evtl. mit dem Emperor verwechselt? Unterschiede sind beim King das fehlende Heckstrahlruder, keine Mikrowelle, kein Batterieladegerät für Landstrom, kein GPS-Gerät, kein TV in der Heckkabine. Dafür hat der Inver King mehr USB- und 230V-Steckdosen und ein besseres Echolot.

Manni: King und Duchess haben tatsächlich eine unterschiedliche Reling. Aghinver hat eine innenliegende Reling, die gehen sich so schnell kaputt. Thema Heizung bei der Duchess: Das Boot hat eine separate Heizung für den oberen Steuerstand, die über die Motorabwärme versorgt wird. Die Tür zum SAlon muss man also nur öffnen, wenn man im Stand des Bootes oben sitzt.

Gruß Stevie

KarlHwrede

  • Gast
Re: Noble Duchess
« Antwort #4 am: 02.03.2020, 10:53 »
Hallo Karl-Heinz,

die Duchess ist weitgehend baugleich zum Inver King! Hast du das evtl. mit dem Emperor verwechselt? Unterschiede sind beim King das fehlende Heckstrahlruder, keine Mikrowelle, kein Batterieladegerät für Landstrom, kein GPS-Gerät, kein TV in der Heckkabine. Dafür hat der Inver King mehr USB- und 230V-Steckdosen und ein besseres Echolot.

Manni: King und Duchess haben tatsächlich eine unterschiedliche Reling. Aghinver hat eine innenliegende Reling, die gehen sich so schnell kaputt. Thema Heizung bei der Duchess: Das Boot hat eine separate Heizung für den oberen Steuerstand, die über die Motorabwärme versorgt wird. Die Tür zum SAlon muss man also nur öffnen, wenn man im Stand des Bootes oben sitzt.

Gruß Stevie

Ähhh….

Ich hab die gar nicht in Zusammenhang gebracht , das war Manni :-)
Mikrowelle --> brauch ich nicht
Heckstrahlruder --> Brauch schon das vordere selten
Ladegerät Landstrom ? --> Keine Ahnung
GPS ? --> Brauch ich nur beim Geocachen :-)
TV-Gerät ? --> seit 16 Jahren ohne ausgekommen, Bücher ist das Stichwort
Heizung ? --> nun ja, man wird Älter und kann die doch richtig geniessen  ;D . Die läuft meist ständig  8)

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4268
Re: Noble Duchess
« Antwort #5 am: 02.03.2020, 10:59 »
Karl-Heinz,

du hattest geschrieben die Duchess wäre euch zu groß, weil ihr nur zu zweit fahrt. Ihr habt aber dieses Jahr den baugleichen/gleich großen Inver King gemietet. Darauf bezog sich meine Antwort.

Gruß Stevie

KarlHwrede

  • Gast
Re: Noble Duchess
« Antwort #6 am: 02.03.2020, 11:13 »
Ach sooooooo…………

zu Gross vom Preis  ;D ;D ;D
« Letzte Änderung: 02.03.2020, 11:15 von KarlHwrede »