Shannon-Forum

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
Ich schaue auch immer, ob was ist. Aber in der Nachsaison, wenn wir fahren, ist meist nix  ::)

Aber nachschauen tue ich
2
Hallo Bádoir,
gute Idee ! Ich mag vor allem Veranstaltungen aller Art, musste mich aber bisher immer beim Tourist Information Office in Enniskillen oder in der Lokalpresse danach erkundigen - etwas mühsam, aber lohnenswert, wenn man mehr will als bootfahren. Manchmal geben mir auch Einheimische Tipps, so wie im August 2017, als ich vom Wirt des "The Moorings" vom "Taste of Cavan" erfahren habe. Von Belturbet sind das 15 Minuten mit dem Bus und nochmal 15 Minuten mit dem Shuttlebus. Beim The Taste of Cavan geht es um lokale Lebensmittel, hergestellt von kleinen Manufakturen aus der Region. Brot, Kuchen, Marmeladen, Chutneys, Fleisch und Wurst, Käse, Bier und Whiskey von Mikrobrauereien/-destillerien und vieles mehr - probieren bzw. durchfuttern und kaufen erwünscht. Die füllten dort in Cavan drei Reithallen - super und absolut empfehlenswert für alle, die gutes Essen mögen.
Wenn man solche Infos künftig über's Forum bekommen könnte, wäre das super.
Gruss,
Moni
3
Hallo zusammen,

Das o.a. Werk wird nun allmählich fertig. Bevor ich es einstelle:
Hat noch jemand formale Verbesserungsvorschläge?

Bitte keine Veranstaltungen melden; ich denke, ich habe die meisten erfaßt.
Nach Veröffentlichung nehme ich Hinweise auf Fehlendes jedoch gerne entgegen.

Und noch was: Wie nützlich wird das Ganze empfunden?
Hat schon mal jemand seine Pläne danach ausgerichtet?

Danke für Rückmeldungen und Grüße,
bádoir
4
Revierinfos Shannon / Re: Zufahrt zum Lough Key und Lough Allen
« Letzter Beitrag von HJ am Gestern um 12:23 »
ich schließ mich Joesy an.
Boyle hat auch bei uns einen hohen Stellenwert. Gut, der Hafen strahlt eine gewisse
Betontristess aus, aber Dusche etc. vorhanden. Fussweg ins Centrum ca. 15-20 Min.
Und die paar Meter an der Bundesstr. - was solls.
Wir hatten 1998 folgendes Erlebnis. Es war Sonntags und wir sind rein nach Boyle auf der Suche
nach einem Pub, der uns ermöglichte das F1 Rennen in Belgien zu verfolgen.
Fündig wurden wir in Creighton s Bar / Bridgestreet. Doppelsieg seinerzeit vom irischen Jordan Team
mit Damon Hill und Ralf Schumacher. Pub wurde irgendwann mittags geschlossen aber der Betrieb lief weiter.
Beim Zieleinlauf unvorstellbarer Jubel und dann gings richtig los.
So vor ca. 3 Jahren waren wir wieder in Boyle - Sonntags - und gezielt den Pub angesteuert.
Dem Wirt vom damaligen Erlebnis erzählt. Und- er konnte sich gut erinnern und hats gleich den übrigen
Gästen voller Begeisterung erzählt.
Gruß
HJ
5
Revierinfos Shannon / Re: Zufahrt zum Lough Key und Lough Allen
« Letzter Beitrag von Panta Rhei am Gestern um 10:09 »
Bezüglich Boyle kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Wenn Ihr eventuell einen Abend auf einen Pub verzichten könnt, dann würde ich Euch empfehlen, an einem der drei Anleger am Lough Key Forest Park zu übernachten. Dort ist es landschaftlich wunderbar. Wer Trubel braucht: Direkt am Lough Key Forest Park. Wer es ruhiger haben möchte: Rockingham Jetty oder gegenüber am Drumman Island.
6
Revierinfos Shannon / Re: Zufahrt zum Lough Key und Lough Allen
« Letzter Beitrag von Joesy am Gestern um 10:06 »
Hallo Oll,

ich bleibe bei meiner Empfehlung für Boyle.
Im Clarke’s gibt es gutes Pubfood (zumindest waren wir 7 beim letzten Besuch alle zufrieden) und das Musikpub hieß damals „Crescent Bar“.

Der Fußweg ist gut ausgebaut (Ganz normaler Bürgersteig) und man läuft an der Boyle Abbey vorbei.
Sehenswert ist außerdem das Kings House.


Liebe Grüße
Joesy
7
Revierinfos Shannon / Re: Zufahrt zum Lough Key und Lough Allen
« Letzter Beitrag von bádoir am Gestern um 09:40 »
Cent Nr. 4:
Ich finde das Städtchen eigentlich ganz nett; auch die Railway Bar (so es sie noch gibt)  habe ich in guter Erinnerung.
Aber der Weg ist u.a.S. Hier hätte man bei dem Aufwand für den Bau der Marina noch die knapp 600 m Fußweg + Brücke zur Forest View-Siedlung spendieren können.
https://goo.gl/maps/UqGBoeQr3Co
Auch eine Schallschutzbepflanzung Richtung N 61 hätte dazugehört.

Grüße,
bádoir
8
Revierinfos Shannon / Re: Zufahrt zum Lough Key und Lough Allen
« Letzter Beitrag von Klaus am Gestern um 09:00 »
cent number 3:
- Du läufst erst quer in Schlangenlinien um Hundekacke rum (oder den alten Weg erst nach Süden), dann auf die N61. Weit ist es eigentlich nicht, aber schön ganz sicher nicht. Es gibt allerdings auf beiden Seiten einen Fußweg.
- Sehenswert fanden wir in Boyle nur Boyle Abbey - seit das Stonehouse Cafe zu gemacht hat. Wenn man mehrere Tage im Key bleibt, ist es die einzige Möglichkeit, einzukaufen. Am besten im Supermarkt kurz vorm Bahnhof.
- Ist einer der wenigen Stellen, an denen man Wäsche waschen kann.
- Übernachten würde ich dort niemals (N61, ständig LKWs).

Gruß,
Klaus
9
Revierinfos Shannon / Re: Zufahrt zum Lough Key und Lough Allen
« Letzter Beitrag von Viennaboy am 20.03.2019, 22:17 »
just my 2 cents:


Erspar dir den Weg nach Boyle... Hafen mau, finster, mitten in der Pampa. Fussweg an der N61 zwar am Fußweg möglich in beiden Richtungen, aber du gehst eine ganze Weile rein. Pubs hätte ich jetzt auf die Schnelle gar keines mehr so richtig in Erinnerung, was eigentlich ein schlechtes Zeichen ist. Ein gutes Pub hätte ich mir gemerkt.  ;D


ich rate dir, wenn du mit dem Park fertig bist, verleg zurück zum Clarendon Lock, bleib dort über Nacht liegen, oder sogar noch durchs Lock und bleibe bei der Brücke Knockvicar liegen. dann ruf bei "the moorings" an, die holen dich von beiden Plätzen ab und bringen dich auch wieder zurück. Top Essen, super nette Lage! [size=78%]https://www.google.at/maps/place/The+Moorings/@54.0054809,-8.2088185,16.49z/data=!4m13!1m7!3m6!1s0x485e90f458502aa1:0xcc8467340139629c!2sLough+Key!3b1!8m2!3d54.0006754!4d-8.2535775!3m4!1s0x485e90474ded7395:0x4d51ffeb093712c7!8m2!3d54.0067048!4d-8.2081443[/size]
10
Revierinfos Shannon / Re: Zufahrt zum Lough Key und Lough Allen
« Letzter Beitrag von oliver k. am 20.03.2019, 20:11 »
Hallo Leute,

da das Thema immer noch bzw. wieder aktuell ist, hab ich mal diesen alten Thread von mir reaktiviert.
2018 mussten wir leider kurzfristig unsere ursprünglich geplante Route ändern. Somit hatten sich Lough Key und Allen erledigt. Aber dieses Jahr werden wir das auf alle Fälle in Angriff nehmen. Lough Key und Übernachtung in Boyle sind fest geplant. Lough Allen ist nur noch optional, das entscheiden wir operativ nach lage der Dinge.
Hier nun noch diverse Fragen zum Thema:
Ist Clarendon Lock mittlerweile auf Smard Card umgestellt, oder wird da noch bar kassiert?
Der Weg nach Boyle rein, geht ja unmittelbar die N61 entlang. Läuft man da direkt auf der Straße oder gibt es einen ausgebauten Fußweg?
Wir sind jetzt keine Feinschmecker oder 5 Sterne Fetischisten. Deshalb suchen wir eher einen uriger Pub, wo man gemütlich ein Guinness und vielleicht etwas Musik genießen kann. Gibt es da Empfehlungen, welchen Pub man unbedingt besuchen sollte?

Grüße und vielen Dank
    Oliver
 
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10