Shannon-Forum

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
Revierinfos Shannon / Re: Aktuelle Dieselpreise
« Letzter Beitrag von lisnarick am Heute um 11:50 »
Liebe Erne-Fahrer: wie sind die Preise am Erne z.Zt ?  Merci für eine Info  Gruss  Lisnarick
2
Revierinfos Shannon / Re: Aktuelle Dieselpreise
« Letzter Beitrag von stg am Heute um 11:25 »
Hi Stevie, ich dachte das mit der Steuer ist bereits erledigt?!?

Ich tanke seit Jahren in Rooskey und wir hatten noch nie irgendwelche Probleme. Uns wurden auch keine Schauergeschichten über die Vermieter erzählt.

D.h. der Bootsdiesel ist höher besteuert als der Straßendiesel?

Ob ich als Kunde im Endeffekt 1,12 zahle oder 1,51 ist bei 300-400l ein riesiger Unterschied. Da ist es mir ziemlich egal was eigentlich theoretisch billiger wäre - das sollen sich die Iren untereinander ausmachen :-)

LG Stefan
3
Revierinfos Shannon / Re: Aktuelle Dieselpreise
« Letzter Beitrag von Stevie am Heute um 10:46 »
Alle Jahre wieder....

Der Preisunterschied hat nichts mit Abzocke zu tun, sondern beruht lediglich auf einer unterschiedlichen Abrechnung der anfallenden Steuern. Privatboote in Irland müssen seit 2008 die Steuerdifferenz zwischen dem getankten Agardiesel und dem Straßendiesel-Preis (37,6 cent pro Liter) am Ende des Jahres per Steuererklärung nachentrichten (ok, macht im privaten Bereich fast niemand). Da die Bootsvermieter ihren Kunden nicht am Jahresende eine Nachberechnung schicken können, ist die Steuer im Dieselpreis für Mietboote bereits enthalten.

Wer bei den privaten Marinas tankt und keine Steuerhinterziehung begehen will, muss den getankten Diesel seinem Vermieter melden und die 37,6 cent pro Liter nachentrichten. Als Eigner ist der Vermieter nämlich für diese Steuer verantwortlich. Mit € 1,38 ist der Diesel in den privaten Marinas somit deutlich teurer, als bei den Vermietern.

Der Mensch aus Rooskey hat da ein ganz schräges Geschäftsmodell. Er fährt mit dem Auto alle Anleger im nördlichen Shannon ab und verteilt seine Visitenkarte an Mietboote. Dazu gibt es eine Lügengeschichte, dass die Vermieter böse Abzocker seien, die den Diesel zu teuer verkaufen. Über die Qualität des Diesels und der Tankanlagen in Rooskey gibt es genügend Berichte. Einige Vermieter verbieten das Tanken dort sogar explizit. Mit €1,12 kostet der Diesel dort keinen Cent weniger, als bei den Bootsvermietern.

Zum Glück ist das Thema bald Geschichte, dann wird nur noch Straßendiesel für Boote verkauft werden und alle zahlen den gleichen Preis.

Gruß Stevie
4
Revierinfos Shannon / Re: Das "Privatboote" Problem
« Letzter Beitrag von Stevie am Heute um 10:29 »
Hi Stefan,

die von dir genannten Häfen werden aber nicht so sehr von Dauerparkern belegt, sondern meist von Booten die tatsächlich unterwegs sind. Privatboote werden oft nur am Wochenende bewegt und liegen dann von Mo.- Fr.  irgendwo. Wenn es nicht mehr als 5 Tage sind, ist das auch völlig legal. Ist ja nicht so, dass die Anleger nur für Mietboote gedacht sind. Es gibt z.B. Privatbootbesitzer, die einen festen Liegeplatz in einer Privatmarina in Carrick-on-Shannon haben, aber mal für 4 Wochen den südlichen Shannon erkunden. Die liegen dann halt in den öffentlichen Häfen und werden ggf. nur einige Tage pro Woche bewegt. Ein anderes Nutzungsprofil, als wir es haben, aber trotzdem völlig legitim und auch gesetzeskonform. Würdest du vielleicht genauso machen, wenn du in Irland leben würdest.

In Shannonbridge gibt es außerdem an der Innenseite der schwimmenden Jetty Plätze, die nicht zum öffentlichen Anleger gehören und daher rechtmäßig belegt sind. Von Portumna Castle Harbour habe ich diese Saison viele Fotos gesehen, von komplett voll, bis komplett leer. Da ist also durchaus Bewegung vorhanden.

Viele Mitglieder der IWAI haben inzwischen einen weiteren Aufkleber am Boot, mit der Aufschrift "Welcome to moor alongside". Das darf man tatsächlich als Einladung verstehen.

Gruß Stevie
5
Revierinfos Shannon / Aktuelle Dieselpreise
« Letzter Beitrag von stg am Heute um 10:13 »
Hallo,

gerade vom Shannon zurück möchte ich Euch den Tipp geben wenn möglich bei den privaten Marinas zu tanken. Die Dieselpreise bei den Vermietern sind exorbitant hoch (über 1,50), bei den privaten zaht man mit ca. 1,38 deutlich  weniger. Billigste Tankstelle ist immer noch Rooskey mit 1,12.

LG Stefan
6
Revierinfos Shannon / Re: Das "Privatboote" Problem
« Letzter Beitrag von stg am Heute um 10:10 »
Hallo Holger,

da stimm ich dir zu, nur in den noralgischen Häfen am Shannon (Dromod, Shannonbridge, Portumna, etc) schaut es leider anders aus. Da müssen die Vermiteboote (wenn es überhaupt geht) im Päckchen liegen während die privaten (Dauerparker) sich breit machen.

Ich persönlich würde öffentliche Häfen für Privatboote sperren, zumindest dort wo es daneben einen privaten Hafen gibt.
7
Hi Badoir,... Ganz so schlimm wars bei mir nicht :) :) :)
9
Oh Backe!  :o :P ;D

Was alles passieren kann...

...Danke fürs teilhabenlassen Paolo! :D

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10