Shannon-Forum


Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Sicherheitsfrage: Wie heißt der erste Monat im Jahr?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Pepe
« am: 23.09.2017, 14:36 »

Hallo Rainer,

hab eben nochmal nachgeschaut, bei mir ist die Datei unter "StefanSC2016.img" im GarminOrdner gespeichert.

Gruß Peter
Autor: Afrimog
« am: 23.09.2017, 14:02 »

Hallo Pepe,
Und wie hast du installiert? Nur SD Karte rein und fertig oder umbenannt und irgendetwas eingestellt?
Mein Dezl schluckt die Karte, mein Nüvi nicht😤
Lieben gruß
Rainer
Autor: Pepe
« am: 22.09.2017, 09:52 »

Hallo Rainer,

habe die Karten von Stefan auf meinem NÜVI 65 installiert.

Gruß Peter
Autor: Afrimog
« am: 21.09.2017, 16:44 »

Danke Stefan,

wie kann ich Pepe erreichen ?
Es geht nächsten Samstag nach Bellanaleck wenn das alles zu knapp wird, kommt der Dezl mit.

Lieben gruß
Rainer
Autor: stg
« am: 18.09.2017, 15:15 »

Hallo Rainer,

mit dem Nüvi hatten schon ein paar Leute Probleme, ich selbst haben ein Montana. Frag mal den User Pepe, der hat meine Karten auf einem Nüvi.

LG Stefan
Autor: Afrimog
« am: 15.09.2017, 19:02 »

Hallo Stefan,

Bin mit deinen Karten auf dem Shannon gefahren, super. Jetzt geht es im Oktober auf den Erne.
Habe die Karten auf mein Garmin Dezl gespielt. Dann ist es notwendig auf Fußgänger Modus zu gehen, und unter my Maps die Karte zu aktivieren und die anderen vorhandenen Karten zu deaktivieren. Keine Ahnung warum, aber dann lief es wunderbar.
Ich wollte die Karte jetzt auf ein Garmin Nüvi spielen, dass geht aber gar nicht. Er sagt dann immer, es liegen keine Detailkarten vor.
Habe noch nicht rausbekommen, wie ich den zum laufen bekomme.

PS werde noch einen Obulus Stiften.

Lieben gruß
Rainer
Autor: stg
« am: 20.03.2017, 06:46 »

Hallo Peter,

Die Karten sind auf Android Geräten mit der App Oruxmaps nutzbar.

Schick mir bitte eine PN mir deiner email Adresse.

LG Stefan
Autor: Peterredl
« am: 19.03.2017, 23:51 »

Hallo Rainer,

Die Karten sind auf Garmin und Android Geräten nutzbar.

Ich schick dir eine PN.

LG Stefan

Hallo Stefan,

auch ich bin ein Neuling und habe vor ein paar Tagen dieses tolle Forum entdeckt.

Da ich erstmals ein Hausboot am Shannon (bei Shannon-travel.de, ein Silver Spray) gebucht habe, bin ich nunmehr auf der Suche nach einer "Navigations-App".
Sehe ich das richtig, dass deine Karten auf einem Android Handy bzw. Tablet und einer zugehörigen App dann auch als Navigation zu nutzen wäre? Wenn ja, bitte sende mir die Adresse, wo ich deine Kartenmaterial runterladen kann. Bitte teile mir auch mit, welche App diese Karten verarbeiten kann.

Ich bedanke mich schon vorab recht herzlich für deine Unterstützung und sende herzliche Grüße aus Österreich...
Peter
Autor: stg
« am: 09.02.2017, 12:26 »

Hallo Rainer,

Die Karten sind auf Garmin und Android Geräten nutzbar.

Ich schick dir eine PN.

LG Stefan
Autor: Afrimog
« am: 09.02.2017, 12:18 »

Hallo Stefan,

ich bin ein Neuling und habe eine 10 Tagestour auf dem Shannon geplant. Deine Karten finde ich super.
Kann man die auf einen Garmin Dezl nutzen ?

Vielen Dank
Rainer
Autor: stg
« am: 11.01.2017, 18:13 »

Gerne - freut mich wenn jemand damit Spaß hat oder sogar einen Nutzen daraus zieht.

LG Stefan
Autor: promika
« am: 11.01.2017, 18:12 »

die karten sind wirklich ganz hervorragend - vielen dank fuer deine muehe, stefan :)
Autor: stg
« am: 05.08.2016, 09:51 »

Ich denke schon, dass sie was gemacht haben, denn alle ehem. schwarzen Marker sind grün und für einen Stand von vor einigen Jahren sind zu wenige Fehler drinnen.
Ich finds halt echt spannend, dass stromaufwärts nach der Boyle Abzweigung Schluss ist :-)

LG Stefan
Autor: Stevie
« am: 05.08.2016, 09:42 »

Ich hatte ja übrigens auch die Möglichkeit heuer die offiziellen Garmin Karten auf der Shadow zu testen.
Kurzes Fazit:
Nicht so schlecht, ein paar keine Fehler, aber alles in allem wesentlich besser als die Navionics Karte, die ich 2015 auf der Emperor hatte.
Allerdings sind nördlich der Abzweigung des Boyle plötzlich keine Marker mehr verzeichnet. Kein Geld, oder keine Lust mehr gehabt Garmin?

Kein Wunder, dass die nicht so schlecht sind. Die Karten basieren ja auch auf Daten, die vor gut 10 Jahren von Willi Messner als erste Version der Shannon-Charts veröffentlicht wurden. An der zweiten Version waren dann neben einigen Iren auch diverse Leute hier aus dem Forum beteiligt. Nur leider haben die Iren das Projekt dann an Garmin verkauft und ich vermute die haben nichts weiter dran gemacht. Ein Paradebeispei für "Wie kille ich ein Community-Projekt" ;).

Gruß Stevie
Autor: stg
« am: 04.08.2016, 07:20 »

Hallo Willi,

die Marker im SEW habe ich bei meinem Trip 2015 nochmals alle korrigiert, das sollte eigentlich passen  8)

Ich hatte ja übrigens auch die Möglichkeit heuer die offiziellen Garmin Karten auf der Shadow zu testen.
Kurzes Fazit:
Nicht so schlecht, ein paar keine Fehler, aber alles in allem wesentlich besser als die Navionics Karte, die ich 2015 auf der Emperor hatte.
Allerdings sind nördlich der Abzweigung des Boyle plötzlich keine Marker mehr verzeichnet. Kein Geld, oder keine Lust mehr gehabt Garmin?

Prinzipiell hat die Garmin Karte so wie die Navionics die "Schwäche", dass sie rein die Navigation bedient. Keine POIs, keine Straßen, Infrastruktur an Land ist dar gestellt.
Ich will aber mein GPS Gerät mitnehmen können, um in Athlone den nächsten Bankomaten zu finden  ;D

LG Stefan