Shannon-Forum

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
Vermischtes / Re: Corona
« Letzter Beitrag von vietsinn am Heute um 11:21 »
Ryanair fliegt am 03.04. offiziell immer noch Köln-Dublin und am 19.04. Dublin-Köln.
Langsam läufts wohl auf eine Umbuchung anstatt Stornierung hinaus... :(
2
Revierinfos SEW & Erne / Re: Wasserstand Erne
« Letzter Beitrag von paolo am Gestern um 21:34 »
Hi Snetterton, vor ein paar Jahren bin ich mit meinem Freund Werner von CoS aus kommend bei angezeigten Wasserstand von 3,20m durch die Ballyconnel Brücke mit einem Duke (angegebener Airdraft bei abgeklapptem Bügel auch 3,20) zu Tal gefahren. Hat sogar schadlos geklappt... Habe damals hier im Forum einen ausführlichen Bericht geschrieben.
Ein paar Tage später sind wir dann durch die Lady Craigavon Brücke durch. Das war zwar knapp, aber letztlich überhaupt kein Problem. Inwieweit der Wasserstand in der Zwischenzeit gefallen war, kann ich aber nicht sagen
3
Revierinfos SEW & Erne / Re: Wasserstand Erne
« Letzter Beitrag von Snetterton am Gestern um 20:56 »

Hallo Forumsgemeinde, ich wärme ein Thema vom vergangenen Jahr auf, das kürzlich von Joesy im Corona- Thread wieder zur Sprache kam: das Wetter und die Wasserstände im September. Leider können wir zur Zeit nur vom nächsten Bootsurlaub träumen, aber alte Erfahrungen auszutauschen bringt ja auch Abwechslung im Ausgangsbeschränkungs-Modus.

Nun zum Thema: bisher hatten wir im September meistens besseres Wetter als im April / Mai, und der Wasserstand am Erne war manchmal eher zu niedrig als zu hoch. 2006 war am SEW im September kurz mal Hochwasser, aber sowas wie September / Oktober 2019 hatten wir noch nicht.

Wir mussten sogar unsere Ziele am Erne aufgeben, weil wir von CoS kommend in Ballyconnell nicht durch die Brücke gepasst haben. Andere Forumsmitglieder haben vom Erne berichtet, dass es auch an der Lady-C-Brücke knapp war. Da hatten wir noch nie ein Problem.

Mich würde einfach mal interessieren, welche Erfahrungen Ihr zu diesem Thema schon gemacht habt. Bleibt gesund und bis bald in Irland!

Gruß aus Franken, Snetterton
4
Shannon-News / ALLE WASSERWEGE / Einschränkungen wegen Corona
« Letzter Beitrag von bádoir am Gestern um 11:32 »
Es gelten wegen Corona noch folgende Einschränkungen auf den Wasserwegen:


* Alle Serviceblocks bleiben geschlossen, wie schon in MN23/2020 angekündigt

* Am Shannon sind  Brücken und Schleusen werktags von 0900 bis 1200 Uhr und sonntags von 1000 Uhr bis 1230 Uhr in Betrieb. Wo immer möglich, soll man die Wärter vorher verständigen.

* An der SEW sind die Schleusen stillgelegt, weil keine Servicekräfte zur Verfügung stehen.

* Am Grand Canal, Royal Canal sowie am Barrow kann prinzipiell geschleust werden, allerdings mit Einschränkungen in der Betriebszeit

hier die guten Nachrichten in der Marine Notice:

* Die hochwasserbedingten Schäden an Strom- und Wasseranschlüssen sowie Pumpouts werden  für die Saison 2020 baldmöglichst beseitigt.

* Am Erne gibt es keine Einschränkungen bis auf die Schließung der Serviceblocks.

Quelle: Marine Notice 27/2020 von Waterways Ireland


-------------------------------------------
Anm.: Uns alle bewegt natürlich die Frage, wie lange diese Einschränkungen andauern. Offizielle Stellen halten sich mit Abschätzungen zurück, denn  optimistischere Prognosen führen sich automatisch ad adsurdum: Viele  werden dann leichtsinnig und setzen so die Infektionskette wieder aufs Neue in Gang.

Hier ein paar Fakten:

+ In Irland gelten  jetzt etwa dieselben Einschränkungen fürs tägliche Leben wie bei uns.

+ Aus vielen Quellen zusammengefaßt, beträgt die Inkubationszeit für Corona mindestens 4, höchstens 14 Tage.

+ Um eine Wirkung der Einschränkungen auf die Fallzahlen feststellen zu können, braucht es also   2 Wochen Beobachtungszeit (+ mehrere  Tage zur statistischen Absicherung)

+ Ein guter Termin, bis zu dem manche Maßnahmen zu überdenken sind (z.B. die SEW - Quasi- Sperre), wäre  der 19.April, das Ende der Osterferien, auch in Irland. Also hat der flexible Bootsurlauber durchaus eine Perspektive.







5
Vermischtes / Re: Corona
« Letzter Beitrag von Manni59 am 26.03.2020, 19:18 »
Dann gehe ich jetzt auch davon aus das es am 1. Mai nicht klappt. Ich werde mich mal mit Herrn Kupner (Stevie) in Verbindung setzen. Sehr schade.
6
Vermischtes / Re: Corona
« Letzter Beitrag von paolo am 26.03.2020, 18:50 »
Soeben hab ich eine Email von Eurowings erhalten: Mein Hinflug am 24.04.2020 wurde annulliert.
Kack Virus
7
Vermischtes / Re: Corona
« Letzter Beitrag von Stevie am 26.03.2020, 16:36 »
Mal eine Anmerkung zum Thema "Quarantäne droht": Es droht selbst aktuell bei Einreise keine Quarantäne in Irland, sondern Passagiere aus anderen Ländern werden gebeten 14 Tage Ihre Bewegungen einzuschränken ("restrict your movements"). Das heißt man soll zuhause oder im Hotel bleiben (Hotel geht aktuell nur für wichtige Geschäftsreisen), nur die notwendigsten Besorgungen machen und Kontakte meiden. Im Prinzip so, wie die Regelung in Deutschland. Das wäre auf einem Boot allein oder zu zweit also noch evtl. darstellbar.

Der Hinderungsgrund warum ein Bootsurlaub bis mindestens 19.04.20 nicht geht, ist aber ein anderer: Auf behördliche Anordnung sind alle nicht für die Grundversorgung notwendigen Betriebe in Irland und UK zu schließen. Deshalb mussten die Bootsvermieter am 23.03. ihre Basen schließen und die Mitarbeiter nach Hause schicken. Dazu kommt noch, das Waterways Ireland die zu ihnen gehörenden Anleger für diesen Zeitraum gesperrt hat.

Gruß Stevie
8
Vermischtes / Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Letzter Beitrag von Joesy am 26.03.2020, 11:52 »
Prima.
Bild folgt
9
Vermischtes / Re: Corona
« Letzter Beitrag von Manni59 am 26.03.2020, 09:28 »
Ganz genau Paolo.
Da wir auch nicht unbedingt Pubgänger sind, ist es auch nicht schlimm keinen Pub von innen zu sehen.
Zwar hatten wir geplant am 09.05. lecker Steak essen zu gehen (mein Freund wird 60), aber wenn´s
nicht geht dann eben nicht. Essen wir eben lecker auf dem Boot.  :)
10
Vermischtes / Re: Corona
« Letzter Beitrag von paolo am 26.03.2020, 08:37 »
Hey Manni, villeisch klapp dat ja noch, su lang mer noch am lääve sin
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10