Shannon-Forum

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
Routenplanung / Re: Kurztrip - Routentipps
« Letzter Beitrag von chris76 am 19.10.2018, 14:02 »
Ok, dann also Bus oder Mietauto.
Danke!
2
Revierinfos SEW & Erne / Re: Revier Erweiterung Ulster Canal
« Letzter Beitrag von Stevie am 18.10.2018, 10:32 »
Die einzige Brücke vom Quivvy Lough bis Castle Saunderson ist die Derrykerrib Bridge und die wurde ja mit dem neuen Bypass versehen. Ende September konnte mir noch niemand verbindlich sagen, inwieweit der kleine See hinter dem Quivvy Lough ausgebaggert wurde. Da war es vor 2 Jahren nämlich noch ziemlich flach. Ich bin leider dieses Jahr auch nicht dazu gekommen, es selbst auszutesten. So wie man auf dem Video erkennen kann, scheint man ja mit einem größeren Boot durchzukommen.

Da es bei Castle Saunderson bisher noch keinen Anleger gibt, ist meine Motivation noch nicht übermäßig groß, mich weiter damit zu beschäftigen. Ich denke es macht vielleicht Sinn, Anfang der Saison 2019 mal bei Waterways Ireland nachzufragen, wie der Stand der Dinge ist. Der Bypass soll auch offiziell eröffnet werden, so mit Politikern und allem was dazu gehört. Allerdings habe ich Ende September aus verschiedenen Quellen verschiedene Zeitangaben dafür erhalten (von "nächstes Wochenende" bis "irgendwann demnächst"). Wenn jemand Zeit und Muße hat, sollte eine Mail an Waterways Ireland das klären können.

Gruß Stevie
3
Revierinfos SEW & Erne / Re: Revier Erweiterung Ulster Canal
« Letzter Beitrag von Snetterton am 17.10.2018, 21:09 »
...bezugnehmend auf den aktuellen Thread „Schiffbarmachung Lough Oughter“ habe ich eine Frage zum Ulster Canal / Finn River (siehe Beitrag von Stevie betreffs „Bypass-Brücke“):

Ist es denn momentan schon möglich, vom Erne kommend durch Quivvy Lough auf dem Finn River bis Castle Saunderson zu fahren oder ist da noch was im Weg, z.B. die Brücken der Derrykerrib Road und der Wattlebridge Road über den Finn?

Oder bin ich da jetzt völlig neben der Spur, bzw. dem Fahrwasser???

Gruß aus Franken,
Snetterton
4
Routenplanung / Re: Kurztrip - Routentipps
« Letzter Beitrag von Stevie am 17.10.2018, 09:39 »
Ich denke wenn man sich in der Nebensaison von der Bushaltestelle aus bei Carrick Craft meldet und ganz freundlich fragt, wird sich ggf. eine Lösung finden, zumindest das Gepäck zur Basis zu schaffen. Mit Rollkoffern/-taschen ist das aber auch zu Fuß kein Problem. Am Wasser entlang unter der Brücke hindurch, um das Hafenbecken herum, durch den kleinen Park beim Ruderclub und schon ist man da. Das sind keine 10 Minuten zu Fuß.

Gruß Stevie
5
Shannon-News / Re: Schiffbarmachung Lough Oughter
« Letzter Beitrag von Stevie am 17.10.2018, 09:31 »
Der Finn River bis Castle Saunderson ist bereits befahrbar. Auf Facebook hat ein IWAI-Mitglied ein Video gepostet, das die Durchfahrt durch die neue Bypass-Brücke zeigt. Hier der Link:

https://www.facebook.com/roisin.warren/videos/2083371288387555/

Das Video sollte auch ohne Facebook-Account angezeigt werden. Bisher gibt es allerdings bei Castle Saunderson noch keine Möglichkeit mit dem Boot festzumachen.

Die weitere Planung sieht einen neuen Kanalabschnitt weiter bis Clones vor. Waterways Ireland hat bereits ein Promotion-Video dazu veröffentlicht: https://youtu.be/AVCuDOEd4mc

Die Bauarbeiten sollen lt. Planung ca. 2020 beginnen und ca. 3 Jahre dauern (glaube ich erst wenn ich es sehe  ;) ). Der Finn River-Abschnitt sollte auch schon vor 3 Jahren fertig sein....

Gruß Stevie
6
Routenplanung / Re: Kurztrip - Routentipps
« Letzter Beitrag von Moni am 17.10.2018, 07:47 »
Hallo Klaus,
hast ja recht, ich hätte vorher auf den Stadtplan von CoS schauen sollen. Bin bisher nur auf dem Erne gefahren und kenne CoS und den Shannon überhaupt nicht. Aber ich hatte ja geschrieben "zu Fuß ODER Taxi (je nach Reiseziel); es ging nur darum, die Vor- und Nachteile der diversen Anreisemöglichkeiten aufzuzeigen.
Nix für ungut.
Moni
7
Routenplanung / Re: Kurztrip - Routentipps
« Letzter Beitrag von Klaus am 16.10.2018, 23:00 »
@moni: Danke für die Korrektur. 23 stimmt. Family für 59€ (hin und zurück).
Aber ein Taxi für die 500m Fußweg?
@Stevie: Aus unserer Ankunft 11:20 wurde dieses Jahr 12:30, dann auf Koffer warten bis 13:00. 14:00 Abfahrt war dann gar nicht so übel. Schade, dass es im Airport (meiner Meinung nach) gar nichts gibt um die Zeit totzuschlagen.

Klaus

http://www.buseireann.ie/timetables/23-1514545365.pdf
8
Shannon-News / Schiffbarmachung Lough Oughter
« Letzter Beitrag von bádoir am 16.10.2018, 20:22 »
(Kurzfassung des Parlamentsprotokolls:)
https://www.kildarestreet.com/debates/?id=2018-10-02a.302&s=Inland+Waterways

Brendan Smith, Abgeordneter von Cavan-Monaghan (FF) sprach in einer Parlamentssitzung abermals das Thema Schiffbarmachung von Lough Oughter zwischen Belturbet und Killeshandra an. Insbesondere versuchte er, die Umweltbedenken zu relativieren, weil solche ursprünglich auch gegen die Wiedereröffnung des B&B -Kanals (jetzt SEW) angeführt wurden. 

Josepha Madigan (FG), die zuständige Ministerin, führte aus, daß die diesbezüglichen Probleme, auch in hydrogeologischer Hinsicht, wesentlich größer sind. Eine sanfte Erschließung für Kanus etc. ist denkbar, derzeit jedoch nicht in Planung.

Bei der Gelegenheit erwähnte sie, daß die Schiffbarmachung von 2,5 km des River Finn von Beginn des Ulster Canals bis zum Castle Saunderson Scout Centre vorangetrieben werden soll.


Quelle der Information: Rundbrief von Colin Becker, IWAI, vom 14.10.2018

Anm.: Im Prinzip also nichts Neues zum Thema; s.a.
 http://www.shannon-forum.de/index.php/topic,6577.msg49617.html#msg49617
9
Routenplanung / Re: Kurztrip - Routentipps
« Letzter Beitrag von Stevie am 16.10.2018, 19:15 »
Das kann knapp werden wenn wir um 16 Uhr (resp 18 Uhr bei Locaboat) starten müssen.

Achtung: Locaboat wird ab 2019 von der Carrick Craft-Basis in Carrick-on-Shannon abgefertigt. Bootsübernahme ist da für alle Boote zwischen ca. 14 und 18 Uhr. Wenn ihr vor 16 Uhr ankommt, macht es Sinn eure Ankunftszeit vorher der Basis mitzuteilen. Dann gibt man sich Mühe das Boot frühzeitig für euch bereit zu haben. Bei einer Buchung über einen Veranstalter erledigt dieser das für euch.

Zug ist keine so gute Alternative, weil der Bahnhof ziemlich außerhalb ist (gut 2km von den Häfen entfernt). Außerdem müsstet ihr dann erst in die Innenstadt von Dublin, was locker 35-40 Minuten dauert und für Bus oder Taxi unnötig Geld kostet. Der Bus ist für eine Ankunft um 11:20 Uhr eher unpraktisch, weil der nächste erst um 14:05 ab Airport fährt.

Mietwagen ist eine gute Alternative, den parkt man während der Bootstour kostenlos beim Bootsvermieter. Kurzzeitmiete mit Rückgabe am Shannon scheitert daran, dass es keine Basis eines Autovermieters in Carrick gibt.  Die Einweggebühren dürften außerdem schon teurer sein, als die gesamte Miete für 4 Tage.

Gute Angebote hat der Vermieter Budget, den man z.B. günstig über den deutschen Anbieter Cardelmar (gehört zum Expedia-Konzern) buchen kann. Mit diesem Partner arbeiten wir auf unserer Shannon-Travel.de Seite schon seit Jahren zusammen und haben damit gute Erfahrungen gemacht. Es gibt auch noch die Marke "Payless", welche die "Billigmarke" von Budget ist. Die Preise sind meist nur ein paar Euro günstiger, dafür erhält man dann ggf. ein älteres Auto. Carhire.ie ist auch ein guter Anbieter, dahinter verbirgt sich Europcar. Vom Service her der beste Anbieter ist Enterprise/Alamo/National (alles die gleiche Firma).

Allerdings bieten die keine Option zum Auschluss des Selbstbehaltes, der mit EUR 250,- aber überschaubar ist. Leider tauchen die Fahrzeuge nicht so oft in den Mietwagen-Portalen auf und sind oft etwas teurer. Der Service vor Ort ist aber perfekt, ich habe da im September ein Auto in 5 Minuten übernommen und in 3 Minuten zurückgegeben. Avis und Hertz sind auch ok, allerdings meist teurer als Budget oder Carhire.ie. Etwas durchwachsene Erfahrungen haben wir mit dem irischen Vertreter von Sixt gemacht.

Ich habe gerade mal nachgeschaut: Eine untere Mittelklasse (Toyota Corolla, o.ä.) liegt je nach Versicherungspaket zwischen 50 und 70 Euro für 4 Tage. Mit Beginn der Osterferien verdoppelt sich das aber dann ungefähr. Ist aber immer noch günstiger, als die Transfers des Vermieters.

Gruß Stevie
10
Routenplanung / Re: Kurztrip - Routentipps
« Letzter Beitrag von Moni am 16.10.2018, 17:58 »
Hallo Chris,
Linienbus ist die Route 23, buseireann
Nachteil: Das letzte Wegstück von der Haltestelle bis zur Marina muss man entweder zu Fuß oder per Taxi zurücklegen, während Euch der Sammeltransport direkt bis zur Marina bringt. Wenn euer Rückflug sehr früh morgens geht, seid Ihr mit dem Sammeltransport vermutlich besser dran. Die holen Euch auch nachts um drei ab, während der Bus nicht unbedingt um die Uhrzeit fährt.
Gruß
Moni
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10