Shannon-Forum

Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 5 ... 10
11
Servus beinander!

Das Irlandfieber hat uns wieder gepackt und so starten wir am 13.6. erneut. Da der Göttergatte während unseres Aufenthalts auch noch sein halbes Jahrhundert feiert, möchten wir an diesem Tag von Belleek aus zur Smuggler's creek.

Deswegen möchte ich gerne wissen, ob die Marina nun wieder voll einsatzfähig ist. Zu den Charter Cruisern möchte ich sehr ungern ausweichen müssen, weil ich vermute, dass die McCaldins aus Sorge um ihre Queen da etwas dagegen haben könnten.  8)

Wie schaut's aus? Hat jemand nähere Infos?

(noch 22x schlafen bis zum nächsten Guinness)
12
Shannon-News / SHANNON / Langstreckenschwimmen
« Letzter Beitrag von bádoir am 18.05.2018, 16:23 »


Vom 04.05. bis 03.06.2018  findet vom Lough Allen aus ein Langstreckenschwimmen nach Limerick statt.

Zeitplan:

24.05. Dowra-Lough Allen-Drumshabo
25.05. Drumshanbo-Leitrim-Carrick
26.05. Carrick-Jamestown
27.05. Rooskey-Termonbarry – Lanesborough
28.05. Lanesborough - Athlone
29.05. Athlone-Clonmacnoise-Shannonbridge
30.05. Shannonbridge-Banagher
31.05. Banagher-Victoria Lock-Portumna
01.06. Portumna-Killaloe

Der Rest findet außerhalb des Charterreviers statt.
Wo Zwischenziele angegeben sind, ist dort von 1200 bis 1600 Uhr Mittagspause

Quelle: Marine Notice 31/2018 von Waterways Ireland
13
Shannon-News / LOUGH ALLEN CANAL / viele Paddelboote unterwegs
« Letzter Beitrag von bádoir am 18.05.2018, 16:07 »

Am Mittwoch, den 23.05.2018 zwischen 0930 und 1700 Uhr sind im Lough Allen Canal voraussichtlich über 100 Paddelboote unterwegs. Bitte um besondere Vorsicht.

Quelle: Marine Notice 30/2014 von Waterways Ireland


Anm.: Eine Angleichung der Törnplanung wäre wegen des engen Kanals nicht die schlechteste Idee.
14
Revierinfos Shannon / Re: Smart Cards am Shannon
« Letzter Beitrag von oliver k. am 16.05.2018, 12:14 »

.... die Keeper werden das schon wissen. Aber ich denke, die werden das nicht unbedingt forcieren.
Immer paar Euros "bar" in der Hosentasche ist sicher angenehmer als sich mit virtuellem Geld oder der damit verbundenen und evtl. nicht funktionierenden Technik rumärgern zu  müssen.  ;)

Grüße
   Oliver
15
Revierinfos Shannon / Re: Smart Cards am Shannon
« Letzter Beitrag von Klaus am 14.05.2018, 09:32 »
Aber schon lustig, wenn die Keeper nix wissen.

 ;)
16
Revierinfos Shannon / Re: Smart Cards am Shannon
« Letzter Beitrag von Stevie am 13.05.2018, 18:40 »
Vom 01.05. - 30.06. ist ja auch erst die Umstellungsphase an allen Schleusen. Ich denke die werden das nicht überall zeitgleich eingeführt haben.

Gruß Stevie
17
Revierinfos Shannon / Re: Smart Cards am Shannon
« Letzter Beitrag von oliver k. am 13.05.2018, 13:57 »
Hallo liebe Gemeinde,

seit gestern sind wir (leider) zurück von der Tour-2018.

Am Sonntag den 06.05. und Mittwoch 09.05. sind wir durch Meelick Lock gefahren. Beide Schleusungen gingen NUR mit Barzahlung!!
Auf meine Frage an den Lock Keeper bezüglich Smardcards habe ich die Antwort bekommen:"It's for shower and shore power only"

Grüße
    Oliver
19
Vermischtes / Re: Interessantes Manöver, um einen Lotsen an Bord zu nehmen
« Letzter Beitrag von Stevie am 09.05.2018, 18:13 »
Wenn ich sehe, wie der Steg über den offensichtlichen Spalt im Eis geschoben wird, fällt mir glatt der Begriff "Leichtsinn" ein.

Es wird bei den gegebenen Bedingungen einfach die Alternative fehlen. Anhalten ist in der schmalen Fahrrinne keine Option und mit dem Lotsenboot nebenher fahren wäre wohl noch gefährlicher.

Gruß Stevie
20
Vermischtes / Re: Interessantes Manöver, um einen Lotsen an Bord zu nehmen
« Letzter Beitrag von odet am 09.05.2018, 15:11 »
In den Genuss dieses Spektakels kann auch der geneigte Irlandfahrer kommen. Nur ohne Eis.
Wer von Cherbourg mit der Fähre nach Irland reißt, kann bei der Abfahrt in Frankreich den Lotsen bei Verlassen des Schiffes beobachten. Das Lotsenboot fährt kurz nach der Fähre los und man kann meist schon abschätzen, ob der Lotse Steuer- oder Backbord von Bord geht und sich entsprechend positionieren.
Der Lotse steigt kurz vor dem Verlassen der Grand Rade, des riesigen Außenhafens, aus. Je nach Temperament gibts dann noch eine kleine Showeinlage mit Verbeugung und Handküsschen.
Bei Einlaufen das gleiche nur in umgekehrter Reihenfolge.
Auch recht spektakulär, da die Fähre schon /noch mit voller Fahrt unterwegs ist, und das Lotsenböttchen ja nach Wetter auch nicht die stabilste aller Plattformen ist.

odet

Seiten: 1 [2] 3 4 5 ... 10