Shannon-Forum
22.01.2017, 00:41 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Login Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
 1 
 am: 13.01.2017, 13:37 
Begonnen von Joesy - Letzter Beitrag von Joesy
Vor drei Jahren haben wir bei schönstem Wetter in Houghtons Shore angelegt. Zwei Boote standen noch im kleinen idyllischen Hafen. Während wir auf Freunde warteten, die uns mit dem Auto abholten, beobachteten wir drei Irinnen, die sich akribisch mit Bräunungscreme eincremten. Ansonsten völlige Stille.

Als uns unsere Freunde gegen elf zurück zum Boot brachten, konnten wir unseren Augen nicht trauen. Man konnte im gesamten Hafenbecken vor lauter Booten kein Wasser mehr erkennen. Päckchenweise war der komplette Hafen zugeparkt.
Party und Highlife am "idyllischen Hafen". Am nächsten morgen ...naja sagen wir Mittag....wurde dann noch Irish Breakfast zubereitet. Die Boote waren nämlich mit Grill und Co. ausgestattet und Wasser und Saft wurde sicherlich auch nicht nur getrunken.  Zwinkernd

Liebe Grüsse
Joesy

 2 
 am: 12.01.2017, 21:53 
Begonnen von Joesy - Letzter Beitrag von odet
Auch nach 15 Jahren in Irland hab ich das ja noch immer nicht so ganz verstanden. Aber an keinem Tag des Jahres stehen hier in Scarriff so viele Autos wie an einem Karfreitag Abend. Nach außen hin ist alles dunkel und verlassen, trist. Dennoch sind die Pubs voll bis zum Rand. Die schiere Angst, die Zapfhähne mögen auf ewig versiegen, treibt selbst entspannte Gelegenheitssäufer mit Macht an die Theke. Urängste wie bei den Hamsterkäufen vor Weihnachten.

Wie du allerdings in Banagher Karfreitags an die labende Quelle kommst, kann ich leider auch nicht sagen.

odet

 3 
 am: 12.01.2017, 21:49 
Begonnen von odet - Letzter Beitrag von oliver k.
.... Ist er denn lecker der Single Malt?

Ich hab noch nicht gekostet. Aber sobald ich es getan habe, werde ich berichten.  Zwinkernd

Grüße
    Oliver

 4 
 am: 12.01.2017, 19:53 
Begonnen von Joesy - Letzter Beitrag von Joesy
Meine Erfahrungen Karfreitag in Carrick in Shannon:

Mehr oder weniger alles geschlossen, aber ein kleiner Tante Emma Laden (ohne Alkoholverkauf) hatte geöffnet. Dort haben wir Milch und Äpfel gekauft.

In Dromod war bis auf ein Take Away alles geschlossen. Dort haben wir aber Pizza und Cola aus Dosen bekommen.

Bisher hatten wir den Karfreitag immer in der Urlaubsmitte und dementsprechend vorgeplant.
Diesmal ist es der letzte Abend....und dann auch noch in Banager. Wie gerne wären wir zu Flynns und J.J.Houghs gegangen. ...

Liebe Grüsse

 5 
 am: 12.01.2017, 19:47 
Begonnen von Joesy - Letzter Beitrag von lisnarick
Merci Paolo, dann werde ich wahrscheinlich am Donnerstag vorher alles parat machen müssen. Lisnarick

 6 
 am: 12.01.2017, 18:43 
Begonnen von odet - Letzter Beitrag von odet
Hallo Oliver,
fast. Meiner ist der Founder's Reserve, ein Blend,. Aber vom gleichen Hersteller. Ist er denn lecker der Single Malt?

 7 
 am: 12.01.2017, 16:24 
Begonnen von Joesy - Letzter Beitrag von paolo
Ich war 2005 Karfreitag in Belturbet, da war bis auf die Pizzeria alles dicht. Pubs sowieso.
Ostersonntag in Enniskillen das selbe Spiel, da war auch nix mit Einkaufen im ASDA. Nur der Tankstellensupermarkt in der Queen Elizabeth Rd. war auf. Da gab's dann abends auf unserem Boot lecker Frikadellchen mit Tomatensalat.

Aber vielleicht haben sich die Ladenöffnungszeiten ja jetzt 12 Jahre später etwas gelockert und sind nicht mehr ganz so christlich verbohrt...

 8 
 am: 12.01.2017, 10:46 
Begonnen von Joesy - Letzter Beitrag von lisnarick
Liebe Forumsfreunde,
ich bin tatsächlich erstmals an einem Karfreitag in Enniskillen. Weiss jemand aus der Erne-Fraktion, wie die Nordiren ihre Pubs und Geschäfte öffnen/schliessen? Merci für eine Info  lisnarick

 9 
 am: 12.01.2017, 10:22 
Begonnen von stg - Letzter Beitrag von stg
Hi,

mit dem Fernseher in der Heckkabine hab ich es nicht probiert - der im Salon war kein Problem. Lässt sich ganz leicht abnehmen und wieder aufhängen - nix mit reißen  Grinsend

LG Stefan

 10 
 am: 12.01.2017, 08:44 
Begonnen von stg - Letzter Beitrag von Stevie
Hi,

stimmt im Prinzip, aber die Fernseher sind zumeist nur eingehängt und lassen sich abnehmen. Habe auch auf dem Emperor über HDMI geschaut  Grinsend Grinsend Grinsend

LG Stefan

Also auf der Silver Ocean ist das z.B. nicht ganz so einfach. Weil der Fernseher in einer Nische hängt, hat man nur ganz wenig Platz und müsste die Halterung praktisch blind finden. Der Vermieter ist auch bestimmt nicht sonderlich begeistert, wenn die Kunden die Fernseher von der Wand reißen Zwinkernd.

Gruß Stevie

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS