Shannon-Forum
27.02.2017, 12:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Login Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
 1 
 am: 24.02.2017, 23:16 
Begonnen von Mandybaer - Letzter Beitrag von paolo



Also ich werde sicherlich mit ein paar Fragen auf Euch zukommen




Hey Manfred, nur keine Hemmungen. You're welcome Smiley Smiley Smiley

 2 
 am: 24.02.2017, 11:16 
Begonnen von Mandybaer - Letzter Beitrag von Mandybaer
 
Also ich selber nicht mehr so ganz, aber zumindest hier im Forum. Grinsend

Ich bin der Manfred, 58 Jährchen jung, und mein Traum war es immer
schon mal, einen Bootstrip am Shannon zu unternehmen.

Und jetzt ist es mir endlich gelungen, erstens die Zeit dafür zu finden, und
eine, meiner Meinung nach klasse Mannschaft zusammen zu haben.

Ich habe mich schon ein wenig hier durchgeschmökert, speziell bei den
kleinen oder größeren Hoppalas habe ich viel gelacht, aber auch gelernt.

Extrem wichtig sind natürlich auch die Tips für gute Pubs, da wir eine
reine Männerrunde sein werden, die ein gutes Essen,  und ein kleines
Tröpfchen zum Nachspülen sicher nicht verachtet. Zwinkernd

Also ich werde sicherlich mit ein paar Fragen auf Euch zukommen, zumal
wir alles komplette Landratten aus dem Gebirge  sind, und die größte Erfahrung
mit Booten aus einem kurzfristigen Schlaubootausflug auf dem hiesigen
Baggersee resultiert. Grinsend

Also bis demnächst
Manfred





 3 
 am: 24.02.2017, 09:37 
Begonnen von bádoir - Letzter Beitrag von bádoir

Überall besteht die Gefahr, dass starke Winde Äste oder Bauteile (z.B. Blechdächer) umherwirbeln. Zugänge können unter Wasser sein, Strömungen und Strudel können auch nach Abklingen des Sturms für eine Weile fortbestehen.

Leinen und Klampen können unter starkem Zug stehen und unter gefährlichem Rückschlag reißen, wenn man sich an ihnen zu schaffen macht.

Waterways Ireland rät zum Tragen von Schwimmwesten bei dieser Gelegenheit. Auch sollte man nicht alleine ans Boot gehen. Für alle Fälle sollte man ein voll geladenes Handy dabeihaben.

Quelle: Special Marine Notice 1/2017 von Waterways Ireland

 4 
 am: 23.02.2017, 22:36 
Begonnen von gaccko - Letzter Beitrag von gaccko
Hallo, an alle !

Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge. Gerne haben wir alles aufgenommen. Eigentlich bräuchten wir kein Internet, kein TV, kein Whatsapp oder sonstiges. Aber wir haben bei uns zu Hause Pflegefälle, um die wir uns intensiv kümmern müssen. Daher ist für uns eine - möglichst gute - Vernetzung von besonderer Bedeutung. Aber wir möchten uns diesen besonderen Urlaub einfach 'mal trauen und hoffen, dass die Zeit reicht.

Liebe Grüße

Gabi und Axel

 5 
 am: 23.02.2017, 22:11 
Begonnen von gaccko - Letzter Beitrag von Viennaboy
------- und schiele noch dauernd auf meinen E-Mail-Eingang.

dreh den ScheiXX ab!!!

 6 
 am: 23.02.2017, 19:55 
Begonnen von gaccko - Letzter Beitrag von Sammi
Davon träumen wir. Mein Mann muss (!) beruflich jeden Tag seine Emails checken.

Ich hab beruflich auch 24/7 Bereitschaft. Aber Urlaub ist Urlaub.

 7 
 am: 23.02.2017, 19:08 
Begonnen von gaccko - Letzter Beitrag von Norbi
Einfache Diagnose............... falscher Beruf. Grinsend Cool
Aber ich kann gut reden, nix für ungut.
Bin seit 8 Wochen in Frührente und schiele noch dauernd auf meinen E-Mail-Eingang.
Dauert halt...........
Versuche mich intensiv durch Urlaubsplanungen abzulenken.

LG
Norbert

 8 
 am: 23.02.2017, 18:44 
Begonnen von gaccko - Letzter Beitrag von Joesy
Davon träumen wir. Mein Mann muss (!) beruflich jeden Tag seine Emails checken.

 9 
 am: 23.02.2017, 18:05 
Begonnen von gaccko - Letzter Beitrag von Sammi
Das einzige, was mit mir nach Irland darf und nen Stecker hat sind ein Ladegerät für meine E-Kippe und die beiden Ladegeräte für meine Kamera. Das Handy bleibt daheim. Entschleunigung in ganz extrem Lächelnd

Noch 176 Tage bis es los geht zur ersten Tour.

 10 
 am: 23.02.2017, 16:51 
Begonnen von gaccko - Letzter Beitrag von paolo
Auf dem Boot in Irland bin ich mittlerweile immer dankbar, wenn ich mal wieder in einem Funkloch stecke. Keine nervigen Telefonanrufe, keine SMS, keine Emails. Geil Smiley Smiley :-)

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS