Shannon-Forum
29.09.2016, 18:56 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Login Registrieren  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: GPS / Geocaching  (Gelesen 7952 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
*Andromeda*
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antwort #20 am: 20.02.2016, 22:31 »

Danke Stefan & Steffi
Mittlerweile habe ich im Forum schon sehr viele ältere Beiträge gelesen und ich glaube, dass wir als Hardcorecacher gut zurecht kommen werden. 😉 darüber hinaus hoffe ich auf Unterstützung der Vermieter. Trotzdem macht sich ein seltsames Gefühl in der Bauchgegend breit. Angst von der eigenen
Courage?
Gespeichert
Frank & Steffi
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 1560


... und natürlich unsere drei Kleinen!


« Antwort #21 am: 20.02.2016, 22:45 »

Danke Stefan & Steffi

Hallo *Andromeda*,

meinst Du "stg" oder "Frank & Steffi"?
...Also ich jedenfalls bin Frank von "Frank & Steffi"...  Grinsend Zwinkernd

Aber das ist letztlich egal, hier im Forum hilft jeder gerne weiter, also immer weiter schmökern und
wenn Bedarf dann einfach ohne Scheu Fragen stellen!
Und was das mulmige Gefühl im Bauch angeht - keine Sorge, ist alles halb so wild, Ihr werdet schon
sehen, die einzige Gefahr, die besteht ist die, Süchtig zu werden - ist einfach eine ganz besondere Art
Urlaub zu machen.
Wir sind da alle von infiziert, vom Irlandvirus - und das hier ist unsere Selbsthilfegruppe!  Zunge Augen rollen Grinsend Zwinkernd Grinsend

Nein im Ernst: gegen "Angst vor der eigenen Courage" hilft - mir zumindest - immer Information, also
lernt ein wenig die Grundbegriffe und -tätigkeiten des Bootsfahrens, eignet Euch ein wenig Hintergund-
infos zum Revier an und freut Euch an sonsten einfach auf den Törn. Den Rest besorgt dann schon Euer
Einweiser, wenn Ihr das Boot übernehmt...

Grüßle

Frank Smiley

P.S. für mich ist immer das Vorbereiten und Rumtüfteln im Vorfeld eines Bootsurlaubes schon so etwas
wie ein "Vorurlaub" und ich genieße das immer sehr...! Smiley
Gespeichert

... und sind wir nicht daheim, dann sind wir auf dem Sonnendeck - oder wenn´s ganz arg regnet auch mal unter Deck Zwinkernd
Sam
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 47


Sam


« Antwort #22 am: 21.02.2016, 10:11 »

Hallo *Andromeda*,

wie bereits geschrieben, ist ein wenig Theorie vorab nicht schlecht.
Wir hatten bei unserem ersten Trip null Ahnung was uns so erwartet
und sind das Ganze absolut unvoreingenommen angegangen.
So ab und zu gab es auch schon mal die eine oder andere
Situation bei der Kentnisse bezüglich Bootfahren nicht schlecht gewesen wären.
Meine erste Einweisung beim Vermieter damals war jetzt auch nicht der Renner
und so habe ich mir dann im Internet einige Seiten angesehen,
um mir hier etwas Wissen anzulesen
und wurde bei dieser Seite fündig.

http://www.skipperguide.de/wiki/Portal:Seemannschaft

Ist zwar ziemlich umfangreich und überwiegend für Segler,
nur sind halt viele Manöver beim Motorboot gleich.

Viele Grüße Bäda
Gespeichert
Willi
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 961


Navigator, "Malen nach Zahlen"


WWW
« Antwort #23 am: 21.02.2016, 12:07 »

Hallo Andromeda,

 Cool  willkommen im Forum. Mein kleiner Beitrag zu deiner Info, eine Karte der aktuellen Caches in Irland

http://coord.info/map?ll=53.54031,-10.2832&z=7

und eine Liste über "Irish Challenge Caches"

https://www.geocaching.com/bookmarks/view.aspx?guid=51a56ce4-c1d8-4f4f-b266-45a84839bd0b

Viel Spaß in Irland und keine Sorge, es ist alles easy.

Viele Grüße vom Woodpecker-River (FTF)  Grinsend
Willi

Edit: was mir noch eingefallen ist: diese Aussicht wo dieser Cache  GCK768  liegt ist einfach grandios. Hier sind einige Bilder aus der Gegend:

http://www.wasserrausch.de/April20087.html
« Letzte Änderung: 21.02.2016, 16:01 von Willi » Gespeichert

Ní neart go cur le chéile.  Keine Stärke ohne Einigkeit.
http://www.wasserrausch.de   http://kapitaens-handbuch.com/  http://wasserrausch.com/
KarlHwrede
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 996


Lieber sachlich bleiben


WWW
« Antwort #24 am: 22.02.2016, 19:57 »

Ha, das kann ich noch toppen  Grinsend

Hier eine Liste der Caches, die zwischen Belleek und Killaloe während eines Bootsurlaubes zu lösen bzw zu erreichen sind.

https://www.geocaching.com/bookmarks/view.aspx?guid=b0b93e9b-531b-43d2-9fd8-20451e3bbf81

Achtung, bei einigen ist ein Dinghi erforderlich, ander laden zu einem kleinen Spaziergang ein.

Gruss

Karl-Heinz
« Letzte Änderung: 24.02.2016, 16:27 von KarlHwrede » Gespeichert
*Andromeda*
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antwort #25 am: 24.02.2016, 12:18 »

Oh, vielen vielen Dank! Das ist wirklich lieb von Euch.

Ein Beiboot habe ich in vorauseilendem Gehorsam bereits bei der Buchung bestellt. Rudern soll ja gesund sein....  Grinsend

Eigentlich wollte ich mir selber eine Liste machen, aber das hat sich nun erledigt - Dank Euch.  Smiley
Gespeichert
Scoirish
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 382


Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt


WWW
« Antwort #26 am: 24.02.2016, 16:17 »

Es gibt auch Beiboote mit Aussenborder

Was sagte Churchill zu dem Thema?

Wer krank ist darf keinen Sport machen
Wer gesund ist braucht keinen Sport machen

 Cool

Chris
Gespeichert

Sláinte,

Chris

www.orfhlaith.eu
*Andromeda*
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antwort #27 am: 22.04.2016, 09:03 »

In der Statistik gibt es nur "Irland" , die unterscheidet nicht zwischen Republik und Nordirland...  Grinsend

Von wo aus fahrt ihr denn überhaupt für wie lange ?

Ich komme nochmal darauf zurück (Hervorhebung von mir):

Nachdem ich kürzlich Südengland unsicher gemacht habe, hat sich UK auf meiner persönlichen Karte eingefärbt. Die Republik Irland jedoch nicht, das muss ich daher noch abarbeiten.  Grinsend

Am 1.6. geht's los!!!!!  Cool
Gespeichert
*Andromeda*
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antwort #28 am: 22.04.2016, 09:04 »

Es gibt auch Beiboote mit Aussenborder

Was sagte Churchill zu dem Thema?

Wer krank ist darf keinen Sport machen
Wer gesund ist braucht keinen Sport machen

 Cool

Chris

Ich glaube, so intensiv brauchen wir das Ding nicht. Wenn ich keinen Außenborder dran hab, hab ich ein Teil weniger, dass ich schrotten kann.  Cool
Gespeichert
*Andromeda*
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antwort #29 am: 22.04.2016, 09:08 »

Hallo *Andromeda*,

wie bereits geschrieben, ist ein wenig Theorie vorab nicht schlecht.
Wir hatten bei unserem ersten Trip null Ahnung was uns so erwartet
und sind das Ganze absolut unvoreingenommen angegangen.
So ab und zu gab es auch schon mal die eine oder andere
Situation bei der Kentnisse bezüglich Bootfahren nicht schlecht gewesen wären.
Meine erste Einweisung beim Vermieter damals war jetzt auch nicht der Renner
und so habe ich mir dann im Internet einige Seiten angesehen,
um mir hier etwas Wissen anzulesen
und wurde bei dieser Seite fündig.

http://www.skipperguide.de/wiki/Portal:Seemannschaft

Ist zwar ziemlich umfangreich und überwiegend für Segler,
nur sind halt viele Manöver beim Motorboot gleich.

Viele Grüße Bäda

Danke für den Link! Das ist schon mal sehr hilfreich. Ich lese ich nun schon länger durch viele Reiseberichte und die Vorfreude wird immer größer.  Smiley


Gespeichert
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS