Shannon-Forum

Autor Thema: Prepaid Datenkarten für Irland  (Gelesen 28918 mal)

Offline KarlHwrede

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1134
  • Lieber sachlich bleiben
    • Erdbeerbecher
Re: Prepaid Datenkarten für Irland
« Antwort #30 am: 10.08.2017, 19:50 »
Also Aldi funktioniert wirklich überall :-) ....

Norbert , denkt dran genug Wurstsalat zu machen ;-)

Offline Bernd Groten

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 286
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Prepaid Datenkarten für Irland
« Antwort #31 am: 10.08.2017, 21:09 »
Am 15.06.2017 sind doch die Roaminggebühren abgeschafft worden. Der Datenverbrauch ist dann wie zu Hause und hat uns, je nach Vertrag, keinen Cent gekostet (z.b. T-mobile).

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 3909
Re: Prepaid Datenkarten für Irland
« Antwort #32 am: 11.08.2017, 09:20 »
Alle monatlichen Verträge ("post-paid") sollten seit Juli umgestellt sein, so dass man EU-weit sein Telefon- und Datenvolumen wie zuhause nutzen kann. Bei Prepaid-Verträgen und speziellen Auslandstarifen kommt es auf den Anbieter und das Paket an. Einige Zusatzpakete fallen nicht unter die Regulierung, so dass man sich ggf. von seinem Provider auf einen neuen Tarif umstellen lassen muss. Insbesondere O2 wurde in der Presse in diesem Zusammenhang häufiger genannt. Im Zweifel einfach mal die Hotline anrufen oder online in den Mobilfunk-Account schauen.

Gruß Stevie

Offline Stefan Weskott

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 218
Re: Prepaid Datenkarten für Irland
« Antwort #33 am: 15.08.2017, 14:44 »
Hallo zusammen,

ich möchte mich bei allen Tippgebern bedanken und habe mich letztendlich für die Aldi Karte entschieden. Euch allen noch eine gute Zeit und für mich dauerts noch eine Woche und dann geht`s wieder auf`s Boot. ;D ;D ;D ;D ;D

Gruß aus München,

Stefan
S.Weskott