Shannon-Forum

Autor Thema: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....  (Gelesen 476525 mal)

Offline Willi

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1064
  • Navigator, "Malen nach Zahlen"
    • wasserrausch
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #75 am: 07.01.2016, 20:12 »
Also ich denke es ist Haughtons Shore  ;D

Hallo Karl-Heinz,

 8)... so eine Idee hatte ich am Anfang auch aber dann verworfen. Dann erinnerte ich mich an die Bäume im Forest von Castle Archdale, es gibt dort diese Fauna und auch solche ähnlichen Wege. Für mich sieht das eher aus wie großzügig gesehen im Bereich von Aghinver bis MHM-Marina.

Schönen Gruß auch an Ina
Willi

Ní neart go cur le chéile.  Keine Stärke ohne Einigkeit.
http://www.wasserrausch.de   http://kapitaens-handbuch.com/  http://wasserrausch.com/

Offline Moni

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 127
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #76 am: 07.01.2016, 20:33 »
Ist das vielleicht der Weg, der von Tully Castle zum gleichnamigen Anleger führt?
Grüssle,
Moni

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 738
    • Unsere Blogseite
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #77 am: 07.01.2016, 20:47 »
Zitat
Ist das vielleicht der Weg, der von Tully Castle zum gleichnamigen Anleger führt?
Grüssle,
Moni

BINGO!!!!!!!! Moni - du hast es völlig richtig erkannt!

Noch mein Input zur "Stimmung"

Vielleicht sollten wir uns nicht darauf konzentrieren Bilder rein zu stellen wo man die genaue Position beim Marker"27A" und die Blickrichtung erkenne muss - sprich - um es den Spezialisten "schwer" zu machen.

Die Fotos sollen doch auch Werbung sein, daher versuche ich auch solche rein zu stellen, auch wenn sie schneller erraten werden.

LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!

Offline Moni

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 127
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #78 am: 07.01.2016, 21:27 »
Hallo Stefan,
ja, genauso sehe ich es auch: dieser Rätselthread mit ganz vielen schönen Fernweh-/Heimwehfotos ist auch ein Stück Werbung. Vor einiger Zeit hatte ich während der Mittagspause im Forum eingeloggt, um die neuesten Fotos anzuschauen, als mein Chef reinkam. Neugierig wie Männer halt so sind ;), hat er mitgeguckt, war total begeistert und hat daraufhin einen Irlandurlaub gebucht. Zur Zeit sind er und seine Frau mit dem Auto irgendwo zwischen Dublin und Belfast unterwegs :).
Der Weg vom Tully Castle Jetty zum Schlösschen ist wunderschön, aber auch die andere Richtung, also wenn man vom Anleger aus rechts abbiegt, bietet wunderschöne Ausblicke auf den See. Euch hat es offensichtlich dort gefallen.
In diesem Sinne ist das nächste Foto nicht schwer, aber eine schöne Aussicht.
Gruß,
Moni

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 738
    • Unsere Blogseite
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #79 am: 07.01.2016, 21:34 »
Ist das Ardhoven Hotel?
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!

Offline Moni

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 127
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #80 am: 07.01.2016, 21:41 »
Richtig, das ist Ardhowen. Die beiden Boote steuern grade auf den Anleger zu.
Von da aus sind es nur 40 Minuten zu Fuß zum Castle Coole - absolut sehenswert.
Du bist dran.
Moni

Online oliver k.

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2240
  • ....könnte gleich wieder losfahren!!
    • Die Tourseite
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #81 am: 07.01.2016, 22:16 »
Die Fotos sollen doch auch Werbung sein, daher versuche ich auch solche rein zu stellen, auch wenn sie schneller erraten werden.

.... sorry, aber mit dem letzten Foto könnte ich auch Werbung für einen Familienausflug im Stadtpark bei mir um die Ecke machen, da sieht's genau so aus. (ist jetzt nicht persönlich gemeint sondern nur ein Beispiel)
Ich will damit sagen, wenn wir schon "Werbung" (für Irland) machen wollen, dann sollten es auch typische Motive eines Bootsurlaubs in Irland sein. Da gehören einfach Bilder von Schleusen, alten Gemäuern und Wasserläufen oder auch mal ein Pub dazu. Und da es sich ja (noch) um ein Rätsel handelt, sei auch die Frage nach dem Marker 27A, Lock No. 16 oder Anleger xyz erlaubt.  :-\
Wenn's nur drum geht  Werbung zu machen, sollten wir einen neuen Thread starten mit dem Titel "Meine schönsten Urlaubsbilder in Irland".  ::)

Grüße und einen schönen Abend noch
    Oliver
 
« Letzte Änderung: 07.01.2016, 22:32 von oliver k. »
Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 738
    • Unsere Blogseite
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #82 am: 07.01.2016, 22:46 »
Na dann probier ich s mal mit diesem Foto hier.
Es ziert das DVD Cover des zugehörigen Urlaubfilms  ;D



LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!

Online oliver k.

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2240
  • ....könnte gleich wieder losfahren!!
    • Die Tourseite
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #83 am: 07.01.2016, 22:50 »

Vater, Mutter, Kind und OMA ....  ;D  (diesmal richtig?)
Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1418
    • deadzone
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #84 am: 07.01.2016, 23:03 »
8)......
Ich glaube paolo hat deshalb keine Lust mehr, oder paolo ???.

Willi

Ja, stimmt, ist ziemlich langweilig geworden.

Vor allem deshalb, weil die eingestellten Bilder größtenteils einfach grottig sind. Das letzte Bild vom Ardhoven Hotel war mal wieder klasse. Aber sonst?Eher die Abteilung, 'nööö, da möchte ich lieber nicht hin...'

Manchmal denke ich auch an die Gastleser hier im Forum. Was mögen die wohl denken? Wahrscheinlich, ach lass uns doch wieder nach Mollorca fahren, da isses doch schöner.

Vor vielen Jahren gabs hier im Forum mal eine Initiative für einen Weihnachtskalender. Da konnte man sein schönstes Bild einstellen und die schönsten Bilder wurden gemeinschaftlich ausgesucht und kamen dann in den Kalender,
DAS war eine super Aktion mit saugeilen Bildern.

Aber was hier so an die Wand genagelt wird...
Hmmmmmm...

meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de

Online oliver k.

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2240
  • ....könnte gleich wieder losfahren!!
    • Die Tourseite
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #85 am: 07.01.2016, 23:26 »
.... weil die eingestellten Bilder größtenteils einfach grottig sind.
Okay, da gab's Klohäuschen, Mauerblümchen oder Entenfedern am Chrichtontower, aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Ich finde nicht, daß die Blder "größtenteils grottig" waren. Im Gegenteil, es gab sehr viele "schöne" Bilder dabei. Auch wenn die mal etwas jenseits vom Upper Lough Erne waren.

.... Da konnte man sein schönstes Bild einstellen ....
Ich wiederhole mich nur ungern, aber wir sollten mal entscheiden ob wir weiter "rätseln" oder uns nur gegenseiticg die schönsten Urlaubsbilder zeigen wollen.

Grüße
    Oliver
 
Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de

Offline Frank & Steffi

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1695
  • ... und natürlich unsere drei Kleinen!
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #86 am: 07.01.2016, 23:27 »
Ja, stimmt, ist ziemlich langweilig geworden.

Vor allem deshalb, weil die eingestellten Bilder größtenteils einfach grottig sind. Das letzte Bild vom Ardhoven Hotel war mal wieder klasse. Aber sonst?Eher die Abteilung, 'nööö, da möchte ich lieber nicht hin...'

Manchmal denke ich auch an die Gastleser hier im Forum. Was mögen die wohl denken? Wahrscheinlich, ach lass uns doch wieder nach Mollorca fahren, da isses doch schöner.
...
Aber was hier so an die Wand genagelt wird...
Hmmmmmm...

´Nabend Paolo,

ich bin ja wirklich oft - um nicht zu sagen fast immer - Deiner Meinung,
aber hier muß ich Dir doch widersprechen. Von "grottig" und "da möchte ich lieber nicht hin"
kann bei den allerallermeisten Bildern echt nicht die Rede sein.

Also MICH(!) berührt echt der Großteil der Bilder höchst positiv.
...mag natürlich auch an meinem großen Entzug liegen, aber "grottig" - ne, das echt nicht!
Punkt - habe fertig!  :'( :P

Gute Nacht

Frank
... und sind wir nicht daheim, dann sind wir auf dem Sonnendeck - oder wenn´s ganz arg regnet auch mal unter Deck ;)

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1418
    • deadzone
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #87 am: 08.01.2016, 12:50 »
Also... eigentlich hatte ich ja mit nem totalen Shitstorm gerechnet.

Aber nach über 300 Views nach meinem Posting nur zwei - noch relativ feinfühlige - Zurechtweisungen, zeigt mir doch, dass ich gar nicht mal sooo unrecht hatte.

Klar sind die eingebrachten Bilder nicht alle Müll. Da gibt's einige wirklich schöne und zum Träumen anregende Fotos dabei. Aber es sind halt auch jede Menge dabei, die könnten überall geschossen worden sein. Jedenfalls geben sie nicht das wieder, was ich so sehr an 'meinem' Erne so liebe. und warum ich da jedes Jahr wieder hin will...

Aber rätselt ruhig weiter. Das einzige was mich daran stört, ist halt, dass eine ganze Reihe von liebgewonnenen Forumsgenossen nicht mehr dabei sind, ob nu Pantha Rei, badoir, Uve und andere.

Gruß an alle, paolo
meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de

Online oliver k.

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2240
  • ....könnte gleich wieder losfahren!!
    • Die Tourseite
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #88 am: 08.01.2016, 13:15 »
.... Aber es sind halt auch jede Menge dabei, die könnten überall geschossen worden sein ....

Da muss ich dir (leider) Recht geben.  :-\

.... dass eine ganze Reihe von liebgewonnenen Forumsgenossen nicht mehr dabei sind,

Ob das aber nur am Rätselthread liegt, wird wohl ein "Rätsel" bleiben.  ;)
Manchmal hab ich nämlich das Gefühl, daß der nur als Schutzschild dient. So kann man auch die eigene Trägheit "verbergen". Jammern kann jeder, aber einfach mal was anderes/neues schreiben, da fehlts scheinbar an "Eigeninitiative". Vielleicht geht ja dann sogar der "Ratethread" unter, und es gibt plötzlich Kritik weil nur noch über GPS, Angelhaken oder Stromanschlüsse diskutiert wird.  ;D

Nix für ungut, aber allen kann man es nie Recht machen. Habe fertig!! (wie Frank sagen würde)  ;)

Grüße
    Oliver
 
Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 738
    • Unsere Blogseite
Re: Ich hänge meinen Urlaub "an den Nagel"....
« Antwort #89 am: 08.01.2016, 14:54 »
Ich halte mich zu dem Thema auch zurück, weil ich die Diskussion für ziemlich sinnlos halte.
Dass ein Thread wie dieser sich nach einem totalen Hype abkühlt ist doch klar. Vielleicht wird er sich auch ganz auflösen, was ich aber irgendwie schade fände, den wie viele Posting hatten wir in anderen Themen in den letzten Monaten? Die kann ich an 2 Händen abzählen.
Aber auch das ist ja irgendwie logisch, denn wirklich neue Themen gibt es nicht (und kann es auch nicht geben) und alles andere wurde ja schon mehrfach geschrieben.
Würden wir Neulinge mit "benutz die Suchfunktion" abspeisen, hätten wir gar nichts mehr zu schreiben und ich bin sehr froh, dass das in diesem Forum NICHT passiert.

Zurück zu meinem Bild, das ja wahrscheinlich so nicht zu erraten ist der nächste Hinweis:
Das folgende Bild wurde ca. 25 Minuten später aufgenommen.



LG Stefan

PS: Ich kann mir den bösen Seitenhieb leider nicht verkneifen  ;D
Zitat
Jedenfalls geben sie nicht das wieder, was ich so sehr an 'meinem' Erne so liebe. und warum ich da jedes Jahr wieder hin will...
Tja paolo, das liegt vielleicht daran, dass sich "dein" Erne auf 1km2 rund um Crom beschränkt - und davon hatten wir schon einige Bilder  ;D
Nix für ungut - ich hoffe, du weißt wie es gemeint ist
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!