Shannon-Forum
24.08.2017, 03:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Login Registrieren  
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Revier Erweiterung Ulster Canal  (Gelesen 17490 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Pike
News-Editor
*****
Offline Offline

Beiträge: 1643

ich weiß auch nicht alles ;-)


WWW
« Antwort #30 am: 29.04.2016, 10:32 »

Bei dieser Mini-Erweiterung (und mehr ist es wirklich nicht) ist man auf größere bzw harte Probleme gestossen: teilweise lässt sich der Fluß nicht einfach ausbaggern, man ist bei den Arbeiten wohl auf soliden Felsen gestossen. Das steht nun in keinem Verhältnis mehr, wenn man eine Wirtschaftlichkeitsberechnung anstellt - und das muß man mittlerweile sogar bei Waterways Ireland  Grinsend Also abwarten und Teetrinken, dauert noch ein bißchen (2017 ist möglich, ich wage das aber fast zu bezweifeln).
Gespeichert

paolo
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 1394



WWW
« Antwort #31 am: 29.04.2016, 18:25 »

Na wenn die nicht bald was gegen die Verkrautung machen, ist die Erweiterung eh für die Katz.
Anbei ein Bild ein Stück weiter vom alten Holzanleger am Anfang des Ulster Canals von Oktober 2015


* image.jpeg (45.84 KB, 448x336 - angeschaut 371 Mal.)
Gespeichert

meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de
stg
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 680



WWW
« Antwort #32 am: 06.04.2017, 18:22 »

http://www.irishtimes.com/news/ireland/irish-news/work-delayed-on-first-stage-of-reopened-ulster-canal-1.2625148
Gespeichert

Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!
Pike
News-Editor
*****
Offline Offline

Beiträge: 1643

ich weiß auch nicht alles ;-)


WWW
« Antwort #33 am: 06.04.2017, 19:09 »

Das ist exakt das Problem, was ich letztes Jahr in diesem Thread knapp erwähnt hatte. Die Planer haben das felsige Flußbett unterschätzt und der ausführende Unternehmer steht auf den Standpunkt, daß derartige Arbeiten nicht Teil des abgegebenen Angebotes waren. Und nun geht es schlicht darum, wer was bezahlt - und Waterways Ireland verfügt derzeit schlicht nicht über das notwendige Budget.
Gespeichert

lisnarick
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 148


Don't panic you are in Ireland


« Antwort #34 am: 03.06.2017, 20:11 »

Hoffentlich good news für die Reviererweiterung Upper Erne zum Ulster canal, wir haben im Forum immer wieder in Abständen dazu etwas gelesen.

Ich lese gerade die neueste Ausgabe des IWAI-Mitgliedsheftes.

An der IWAI Jahresversammlung am 5.5.17 wurde zum o.g. Punkt von einem Treffen mit WI berichtet und gesagt:

"Waterways Ireland advised that the contract has been awarded for the section between Shannon-Erne to Castle Saunderson with a
 commencement date on site no later than 5th June and opening this section in 2018".

Hoffen wir, dass es wirklich voran geht und die Besucher des Wasserweges im Herbst 2018 C.Saunderson erreichen können.
Lisnarick
Gespeichert
Stevie
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 3835



WWW
« Antwort #35 am: 08.07.2017, 19:54 »

Waterways Ireland hat gestern auf seiner Facebook-Seite gepostet, dass die Arbeiten an der neuen Derrykerrib Brücke und dem Bypass-Kanal begonnen haben. Fertigstellung ist für Frühjahr 2018 geplant. Schauen wir mal...

https://www.facebook.com/WaterwaysIre

Gruß Stevie
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS