Shannon-Forum
08.12.2016, 08:51 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Login Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Revierbeschreibungen, Karten ... zu verschenken  (Gelesen 1939 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Peter
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 737


Lächeln ist eine sympathische Falte


« am: 08.01.2016, 16:56 »

Liebe Forumfreunde,
leider mussten meine Frau und ich unser geliebtes Hobby "Booturlaub auf Shannon & Co" aufgeben. Die berühmt-berüchtigten Zipperlein im Alter zwingen uns dazu.
Mit den Jahren haben sich mehr als 2 Regalmeter einschlägige Literatur angesammelt:
Revierbeschreibungen, Navigationskarten, Straßenkarten, Romane, Bildbände,
Motorbootfahren, Bootsmanöver, Nachschlagewerke, Geschichte Irlands u.v.a.
Es wäre schade, die Bücher dem Reißwolf zu übergeben.
Wer sich dafür interessiert - bitte per Email melden.
Die gesammelten Werke geben wir nur als ganzes Paket ab, das bei uns abgeholt werden muss. Der Versand ist uns zu aufwendig.

Gruß vom linken Niederrhein
Peter

Peter-Kondler@gmx.net
Gespeichert

Hello Captain
oliver k.
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 1984


....könnte gleich wieder losfahren!!


WWW
« Antwort #1 am: 08.01.2016, 22:05 »


.... das klingt nicht wirklich gut. Aber irgendwann kommen wir (leider) alle auch mal an die gleiche Stelle. Schade eigentlich, aber da kann man nix machen. Da kann man nur hoffen, daß der Moment so lange wie möglich nach hinten geschoben werden kann. Ich getrau mich (noch) gar nicht über sowas nachzudenken.  Traurig
Ich wünsche euch trotzdem eine lange und glückliche Zeit auch ohne "Booturlaub auf Shannon & Co". Genießt euer Leben einfach so wie es ist und so lange es geht. Schaut einfach immer mal im Forum vorbei, so könnt ihr zumindest virtuell weiter eurem Hobby nachgehen.  Zwinkernd

Alles gute und viele Grüße aus Leipzig
    Oliver
 
Gespeichert

Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de
paolo
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 1368



WWW
« Antwort #2 am: 08.01.2016, 23:17 »

Hey Peter, das erste Mal war ich 2005 mit dir auf dem Erne. Ich hatte mir den "Kondler" sogar ausgedruckt. Ich glaub, es waren fast 500 Seiten A4, ein randvoller Leitz-Ordner.

Unfassbar, mit welcher Akribie du hunderte von wertvollen Informationen ubers Fahrgebiet, Seemannschaft und sonstiger Tipps rund ums Bootfahren zusammen getragen und mit vielen Karten und Zeichnungen komplettiert hattest. Die nächsten Jahre bist du dann nur als CD und zuletzt auf Festplatte mitgefahren. Der schwere Leitz-Ordner blieb zu Hause im Regal bei Mutti
Hallo Captain war aber immer dabei.
Ich habe zwar bis heute nicht wirklich durch die Menueführung durchgeblickt. Aber das war ziemlich egal, denn gleich auf welche Seite ich geklickt hatte, ... es kam immer was interessantes zum Vorschein.

Danke!
« Letzte Änderung: 09.01.2016, 00:41 von paolo » Gespeichert

meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de
Dirk
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 322



« Antwort #3 am: 09.01.2016, 20:48 »

Ich habe zwar nur noch eine Version von Ende 2007 auf der Festplatte, aber selbst die hatte als PDF schon einen Umfang von 449MB.
Deine Arbeit hat uns immer sehr geholfen!
Vielleicht schafft Stevie es ja, daraus ein Gemeinschaftsprojekt zu machen.

Vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz!
Dirk
Gespeichert

Glauben heißt, nicht wissen wollen was wahr ist.
Stevie
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 3739



WWW
« Antwort #4 am: 09.01.2016, 21:17 »

Hi Dirk,

die Größe kam durch Audiodateien zustande, die im PDF unkomprimiert gespeichert waren. Der reine Text samt Grafiken hat etwas mehr als 30MB.

Ich habe eigentlich nicht vor, daraus ein Wiki-Irgendwas Projekt zu machen. Peter's Text soll und wird immer der Kern von Hello Captain bleiben. Er hat das so gut und vollständig geschrieben, dass man nicht wirklich viel ändern muss. Mir geht es darum, das Ganze hier und da an die aktuellen Verhältnisse anzupassen, aktuelle Änderungen einzupflegen und alles in ein moderneres und aufgeräumteres Layout zu überführen. Wenn das einmal erledigt ist schwebt mir eine neue Version alle 12 bis 24 Monate vor, je nachdem was sich in der Zwischenzeit geändert hat.

Gruß Stevie
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS