Shannon-Forum
24.04.2017, 13:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Login Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Liegegebühren in Athlone  (Gelesen 856 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Scoirish
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 413


Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt


WWW
« Antwort #10 am: 18.04.2017, 13:10 »

Hallo Stefan,

also um nur zum Shoppen an zu legen muss man ja nicht in die Marina einlaufen, da kann man locker an "The Strand" anlegen, dort wo das da Shannon Craft & Coffee Dock ist oder gegenüber bei Seans Bar. So schlimm ist Athlone ja nun nicht. Man wird weder ausgeraubt noch sonst irgend etwas Negatives. Wir haben auch schon ausserhalb der Marina angelegt (damals brauchten wir keinen Strom - Mietboot) und hatten niemals irgendwelche Probleme. Wenn man also Richtung Süden Backbord (also links) vor dem Wehr anlegt hat man ca. 5 Minuten zum Golden Island Shopping zu laufen und es passiert absolut nichts am Boot.

Gruss,

Chris
Gespeichert

Sláinte,

Chris

www.orfhlaith.eu
stg
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 663



WWW
« Antwort #11 am: 18.04.2017, 13:31 »

Hallo Chris,

mir geht's überhaupt nicht um irgendwelche Einbrüche oder sonstige Schauergeschichten  Grinsend
The strand wäre von der Entfernung her sicher eine Option, aber ist der nicht immer zugeparkt, vor allem in der Hauptsaison?

Mir kommt Athlone immer völlig überladen mit Privatbooten (vor allem solchen die sicher nie wieder auslaufen werden) vor.
Deshalb haben wir immer in der Marina angelegt.

LG Stefan
Gespeichert

Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!
Joesy
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 316


« Antwort #12 am: 18.04.2017, 13:57 »

Wir haben am "The Strand" angelegt. Praktisch zum Shoppen.
Gegenüber bei Sean's Pub war alles zugeparkt mit Privatbooten. Außerdem sind da noch die Anleger für die Ausflugsboote. Keine Chance.

12€ waren mal,  nun sind es 15€. Es sei denn, man kommt mit einer Linssen von Loca Boat, da zahlt man auch ggf. nur 10€. ;-)
Gespeichert
stg
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 663



WWW
« Antwort #13 am: 18.04.2017, 14:00 »

Du meinst wohl Penichette  Grinsend
Warum sollten die weniger zahlen  Huch Huch Huch
Gespeichert

Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!
vietsinn
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 101


Letztlich bin ich mein Original


WWW
« Antwort #14 am: 18.04.2017, 14:32 »

Wir haben Ostersonntag vor Seans Bar übernachtet.

War bis Mitternacht zwar was lauter, dafür lagen morgens zwei 10,- Euro Scheine vor unserem Boot 🤑

Liebe Grüße

Dierck
Gespeichert

Ireland here we come!
Lead us through the sun
Show us your country up and down
Make us welcomed in every town
And let the folks and us have lots of fun!
(Verse für Irland)
Scoirish
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 413


Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt


WWW
« Antwort #15 am: 18.04.2017, 15:20 »

Also seit letztem Jahr gibt es den Automaten für die Liegegebühr und dem ist es egal mit welchem Boot man kommt. Die Jahre davor war es noch abhängig davon ob man ein Miet-Boot oder eine privat Boot hatte. Privat Boot war viel günstiger (warum auch immer, ich habe es genossen).

@Stefan - Wenn Du relativ früh in der Saison ankommst liegen immer sehr viel privat Boote in Athlone, die haben eben dort ihren Winterliegeplatz gebucht und liegen eben da rum. Ansonsten ist am "The Strand" eigentlich reger an- und ablege Verkehr.

Viele legen an gehen kurz shoppen und sind dann wieder weg. Es ist immer interessant, wenn man auf der Terrasse vom Shannon Craft & Coffee Dock sitzt und beobachtet wie die "neuen" Mietbootfahrer versuchen an zu legen, oder noch besser, sich in die Schleuse "reinquälen". Bei der Schleuse habe ich manchmal das Gefühl, dass der Lockkeeper die Schleusentore bewusst nicht gleich aufmacht wenn er sieht, dass "Frischlinge" auf dem Boot sind. Aber er will vielleicht auch seinen Spass haben.

Chris

P.S. noch 26 Tage Cool
 
Gespeichert

Sláinte,

Chris

www.orfhlaith.eu
Joesy
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 316


« Antwort #16 am: 18.04.2017, 16:15 »

Du meinst wohl Penichette  Grinsend
Warum sollten die weniger zahlen  Huch Huch Huch

Nein, ich meinte Linssen.
Wir mußten damals weniger zahlen, da der nette Hafenmeister einFreund von Linssenbooten war. Er machte uns deshalb einen "Freundschafts-Linssen-Preis".
Gespeichert
Stevie
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 3786



WWW
« Antwort #17 am: 19.04.2017, 18:42 »

Wir haben am "The Strand" angelegt. Praktisch zum Shoppen.
Gegenüber bei Sean's Pub war alles zugeparkt mit Privatbooten. Außerdem sind da noch die Anleger für die Ausflugsboote. Keine Chance.

12€ waren mal,  nun sind es 15€. Es sei denn, man kommt mit einer Linssen von Loca Boat, da zahlt man auch ggf. nur 10€. ;-)


Also ich habe am 06.04. definitiv 12 Euro am Automaten gezahlt! Ich wüßte auch nicht, wie der Automat einen Unterschied zwischen verschiedenen Bootstypen machen könnte... Zwinkernd

Gruß Stevie
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS