Shannon-Forum
24.04.2017, 13:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Login Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Hochwasser: Lage entspannt sich langsam  (Gelesen 5041 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Stevie
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 3786



WWW
« am: 27.03.2002, 22:12 »

Die Hochwasser-Lage entspannt sich langsam aber sicher. Der Wasserstand ist in den letzten Tagen kontinuierlich gefallen und die Wetterprognose sieht für die nächste Zeit sehr gut aus.

In Carrick-on-Shannon hat der Shannon bereits fast wieder Normalstand und auch im Süden wird es besser. Allerdings steht der Anleger in Shannonbridge immer noch unter Wasser und auch der River Suck nach Ballinasloe ist noch nicht wieder befahrbar. Der Anleger in Clonmacnois wird jetzt noch durch ca. 10 Meter Wasser vom Ufer getrennt.

Momentan beschränken einige Vermieter die Navigation noch, so erlaubt z.B. Waveline Cruisers nur Fahrten nördlich von Athlone. Es wird aber damit gerechnet, dass die Einschränkungen am 06.04.2002 aufgehoben werden können.
« Letzte Änderung: 13.04.2002, 11:26 von Stevie » Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS