Shannon-Forum
24.08.2017, 03:04 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Login Registrieren  
Seiten: 1 2 3 4 [5]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Routenplanung ab und nach Athlone mit Kindern  (Gelesen 6016 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Klaus
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 502



« Antwort #40 am: 28.06.2017, 20:27 »

Hi Stevie,

bei Bellanaleck muss ich Dir etwas widersprechen. Ist mit dem Boot nur ein Katzensprung zu 2 riesigen Supermärkten.
Wir haben letztes Jahr einfach an der Marina (wirklich gut) gegessen und sind dann am nächsten Tag ab nach Norden.
Supermärkte haben auch Sonntags auf Smiley

PS - Angst um's Auto muss man wohl nicht haben. Da stehen ständig Luxuskarossen rum - die wären zuerst dran.
Gespeichert
Stevie
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 3835



WWW
« Antwort #41 am: 29.06.2017, 17:39 »

Hi Stevie,

bei Bellanaleck muss ich Dir etwas widersprechen. Ist mit dem Boot nur ein Katzensprung zu 2 riesigen Supermärkten.

Hi Klaus,

mir sind die Supermärkte in Ennsikillen schon bekannt. Aber es gibt auch Spätankünfte, bei denen keine Zeit mehr für die 40 Minuten bis nach Enniskillen bleibt! Da macht dann eine Bestellung durchaus Sinn.

Gruß Stevie
Gespeichert
Bernd Groten
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 281


Ich liebe dieses Forum!


« Antwort #42 am: 29.06.2017, 18:43 »

Hi Klaus,

mir sind die Supermärkte in Ennsikillen schon bekannt. Aber es gibt auch Spätankünfte, bei denen keine Zeit mehr für die 40 Minuten bis nach Enniskillen bleibt! Da macht dann eine Bestellung durchaus Sinn.

Gruß Stevie

Gibt es den Shop an der Tankstelle nicht mehr? Früher wurde den Boatspeople die Einkäufe ans Boot gebracht. Und nach 2,5 Std Transfer war der kurze Fußmarsch Erne Marina eine willkommene Abwechslung.

Gruß Bernd
Gespeichert
Klaus
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 502



« Antwort #43 am: 29.06.2017, 19:36 »

An einen Shop kann ich mich da nicht erinnern...
Einkaufen geht aber immer unterwegs. Gegen ein spendiertes Eis hält der Fahrer irgendwo unterwegs gerne kurz an.
Aber - wie gesagt - einfach abends essen gehen und am nächsten Morgen ab nach Enniskillen. Abends habe ich da auch keine Lust mehr drauf...

 Smiley
Klaus
Gespeichert
Moni
Verified User
****
Offline Offline

Beiträge: 116


« Antwort #44 am: 29.06.2017, 22:52 »

Hallo Bernd,
doch, den kleinen Supermarkt bei der Tankstelle in Bellanaleck gibt es noch. Der wurde inzwischen etwas umgebaut,
modernisiert und vergrößert. Also ich finde den richtig gut. Die haben sogar eine Kühltheke mit einer guten Auswahl an frischem Fleisch von einem Metzger in Irvinestown.
Gruß, Moni
Gespeichert
Lauraga
Junior Member
**
Offline Offline

Beiträge: 6


« Antwort #45 am: 02.07.2017, 23:50 »

Hallo zusammen,

ich wollte mich kurz melden, nachdem Ihr uns so tolle Tipps gegeben habt! Wir haben uns heute morgen von Killinure Point aufgemacht und sind gut in Clondra angekommen. Der Lough Ree war freundlich zu uns, wir mussten gut Ausschau halten, haben aber am Ende immer alle Wegmarken rechtzeitig erkannt ;-)! Schleusen und Parken müssen wir noch üben, aber wir sind da, und es hat allen total Spaß gemacht! Die Kinder wollten sogar noch weiterfahren, aber wir haben dann hier haltgemacht. Hatte mir die Fahrerei viel eintöniger vorgestellt!

Insofern freuen wir uns alle riesig auf die nächsten Tage! Wir waren am ersten Abend im Wineport Restaurant, Übungsfahrt sozusagen, man kann dort anlegen und auch über Nacht bleiben, aber etwas übertrieben schick und teuer. 10 Minuten von Quickley's Marina.

Liebe Grüße!
Laura
Gespeichert
Klaus
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 502



« Antwort #46 am: 03.07.2017, 06:53 »

Ja, Wineport hat bei uns früher immer dazugehört.
Allerdings stimmte dann irgendwann Preis-Leistung gar nicht mehr.
Wir hatten beim letzten Mal einen Tisch auf 8:00 Uhr reserviert. Der war "leider noch nicht fertig".
Um die Zeit zu überbrücken, hat man uns einen Sherry angeboten. Kurz vor 9 war's dann endlich so weit. Die Kids waren entsprechend quengelig. Der Sherry stand dann übrigens mit 2x 12€ auf der Rechnung  Ärgerlich

Klaus

PS - freut mich, dass alles passt. Und: Außer am Dienstag soll das Wetter ja erstklassig sein!
Gespeichert
stg
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 680



WWW
« Antwort #47 am: 03.07.2017, 07:56 »

Hallo Laura,

super, dass es für euch gepasst hat. Wünsch Euch einen wunderschönen Trip!

LG Stefan
Gespeichert

Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!
Panta Rhei
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 621

Der Fluss is a Dorf.


WWW
« Antwort #48 am: 03.07.2017, 20:49 »

Hallo Klaus, das mit dem Wineport kann ich bestätigen. Früher, vor ca 15 Jahren, waren wir immer einmal pro Reise dort, weil es tatsächlich zwar teuer war, aber exzellentes Essen gab. Dann ließ es stark nach (also nicht die Preise, sondern die Qualität). Das war zu der Zeit, als irgendjemand dort auf die Idee kam, das luftig leichte Segler-Interieur in protzig-schwere Lounge-Möblierung zu ändern. Vor drei Jahren haben wir dem Wineport wieder mal eine Chance gegeben, und es schmeckte dort wieder vorzüglich. Vor einem Jahr war es wieder teuer und 08/15. Naja, es liegt halt schön, aber die müssten sich mal entscheiden, in welche Richtung der kulinarische Kurs geht...
« Letzte Änderung: 03.07.2017, 20:52 von Panta Rhei » Gespeichert

Ein herzliches Ade aus Oberfranken!
Wolfgang
Klaus
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 502



« Antwort #49 am: 04.07.2017, 05:11 »

Unsere kulinarische Richtung: Selber gemachtes Pesto mit Bärlauch! Inzwischen kennen wir überall Stellen wo der wächst.

 Smiley

Klaus
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 4 [5]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS