Shannon-Forum
24.08.2017, 03:04 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Login Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: KUBA (Teil 1)  (Gelesen 1232 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
paolo
Verified User
*****
Offline Offline

Beiträge: 1394



WWW
« Antwort #10 am: 24.07.2017, 12:44 »

Hi Petra, hätte ich ein dickes Bankkonto, hätte ich - mit Genehmigung der Frau - vermutlich in eine jüngere Altersklasse investiert. Und dann nicht nur mit Außen- sondern auch mit Innendusche und dann noch mit Stehhöhe in der Heckkabine.
Aber ist schon gut so, dass ich nicht die Kohle für ein teureres Boot hatte.
Die Kuba ist mir echt ans Herz gewachsen... ❤️

Und Pech habe ich bisher auch keins gehabt, eigentlich nur Glück.
Die fehlende Haftpflicht am Anfang habe ich schadlos überstanden.
Den tollen und mit 220 Euro günstigen Winterplatz im idyllischen Zuidlaardemeer.
Wäre mir der Gaszug und der Wasserfilter nicht an der Schleuse in Born, sondern schon auf der Waal Schrott gegangen, mmmhhh ... bei dem unfassbar starken Berufsverkehr mit 200m langen Riesenpötten, die teilweise zu viert an mir gleichzeitig vorbei gedonnert sind (zwei rauf, zwei runter), das wäre ein ernstes Problem gewesen.
Auch hätte das Getriebe nicht direkt am Maastrichter Hafen seinen Geist aufgeben können, sondern schon auf der strömungsreichen Ijssel oder auch in Menschen- und Anlegefreier Pampa in Holland, Belgien oder jetzt in Frankreich. Was hätte ich da gemacht. Ich hab keinen blassen Schimmer...
Nee, nee, das hat die Kuba schon alles gut angepasst.
Ich glaube, sie hat mich auch lieb.
Hahahaha
Gespeichert

meine Reiseberichte gibt's auf www.paolo.de
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS