Shannon-Forum

Autor Thema: MHM: Alter und Zustand von Noble Captain  (Gelesen 10638 mal)

Offline mumax

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
MHM: Alter und Zustand von Noble Captain
« am: 07.11.2016, 07:40 »
Hallo Kapitäne

Nach dem wir (4 Personen) alle paar Jahr mal immer wieder auf dem Lough Erne unterwegs sind, möchten wir auch nächstes Jahr wieder mal dieses herrliche Gebiet befahren.
Letztes mal (ca. 2012) genossen wir unseren Urlaub auf der Inver Countess von Aghinver. Für nächstes Jahr haben wir den Noble Captain von MHM ins Auge gefasst.
Nun ein paar kurze Fragen an euch:
- Ist es richtig, dass der Noble Captain baugleich zur Inver Countess ist?
- Wie alt und in welchem Zustand ist der Noble Captain?
- Kann mit dem Noble Captain auch der SEW problemlos befahren werden?
- Sind MHM und Aghinver vom Service und auch vom Zustand der Boote ebenbürtig?

Besten Dank für eure Hilfe.
Max
Ahoi   :)
Max

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1779
    • die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers
Re: MHM: Alter und Zustand von Noble Captain
« Antwort #1 am: 07.11.2016, 08:13 »
Hallo Max,
ich habe den Noble Captain mit meinen Jungs bisher zweimal gechartert und wir waren so begeistert, dass wir das Schiff auch für den Herbst 2017 bei Stevie reserviert haben.
Auf dem Captain fehlt es uns an nichts, im Gegenteil.
Das Baujahr der MHM Captains wird mit 2008 angegeben.
Der 'neue' Noble Emperor ist zwar moderner, von der Raumaufteilung her noch etwas chicer und ausgeklügelter und darüber hinaus auch mit jeder Menge zusätzlichem Schnickschnack ausgestattet, aber auch noch ein paar Hunderter teurer. Und mal Hand auf's Herz: Braucht man nu wirklich im Urlaub auf dem Erne einen Fernseher ? ? ?

Ich kann dir den Captain also nur empfehlen. Und wenn nicht gerade tierisches Hochwasser ist, kannst du den SEW problemlos befahren.
MHM bietet einen spitzen Service. Ich habe da jetzt 12 x gechartert und war jedesmal restlos zufrieden.
Viel Spaß, paolo
Infos zu mir - gibt's hier:
https://www.paolo.de

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4487
Re: MHM: Alter und Zustand von Noble Captain
« Antwort #2 am: 07.11.2016, 09:16 »
Hallo Max,

ich bin den Noble Captain im Herbst 2015 zum wiederholten Male gefahren und kann Paolos Aussagen nur bestätigen. Das Boot ist im Wesentlichen baugleich zur Inver Countess und unterscheidet sich nur in der Holz- und Polsterfarbe etwas. Außerdem hat der Captain eine etwas größere Maschine. Das macht aber keinen wirklichen Unterschied. In der Regel schaue ich bei Booten, schon aus beruflichen Gründen, auch nach kleinen Mängeln, die normalerweise kein Kunde dem Vermieter meldet. Beim Captain habe ich absolut nichts gefunden.

Eine interessante Alternative ist auch noch die Inver Empress von Aghinver. Die hat als großen Vorteil das Vollverdeck über dem Außensteuerstand und gepolsterte Sitzbänke an Deck.

Gruß Stevie

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1779
    • die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers
Re: MHM: Alter und Zustand von Noble Captain
« Antwort #3 am: 07.11.2016, 09:38 »

Eine interessante Alternative ist auch noch die Inver Empress von Aghinver. Die hat als großen Vorteil das Vollverdeck über dem Außensteuerstand und gepolsterte Sitzbänke an Deck.




Das ist Geschmacksache.
Selbst in Irland soll es Tage geben mit viel Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 24 Grad.
Und dann hängst du unter der Vollpersenning nur mit hochgeklappten Seitenteilen?
Finde ich doof.
Da kann ich auch direkt vom Innensteuerstand aus fahren und mache nur die Fenster auf...

Aber - wie gesagt - ist Geschmacksache.
Infos zu mir - gibt's hier:
https://www.paolo.de

Offline Truni

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 87
    • Ferienpage René & Mike
Re: MHM: Alter und Zustand von Noble Captain
« Antwort #4 am: 07.11.2016, 10:19 »
Zitat
Und dann hängst du unter der Vollpersenning nur mit hochgeklappten Seitenteilen?
Finde ich doof.

Zu Zweit lässt sich das Vollverdeck der Empress innhalb 20 Sek. vollständig runterklappen, so dass da nicht nur die Seitenteile hochgeklappt sind. Ebenso schnell (vielleicht 10 Sek. länger) braucht man für den Wiederaufbau. Wir hatten die Empress schon zwei Mal und waren, vor allem was das Vollverdeck angeht, recht begeistert.
Gruss René
Wenn alles gleich bleiben soll, muss sich alles ändern

Offline mumax

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
Re: MHM: Alter und Zustand von Noble Captain
« Antwort #5 am: 07.11.2016, 10:50 »
Vielen Dank für eure schnelle Hilfe.

Ich denke, dann wird es wohl nächstes Jahr der Captain werden.
Wir freuen uns schon.

Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel.
Max
Ahoi   :)
Max

Offline Joesy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 575
Re: MHM: Alter und Zustand von Noble Captain
« Antwort #6 am: 08.11.2016, 17:32 »
Wir sind zwar noch nicht mit der Noble Cadet gefahren, haben aber schon 2x bei MHM gechartert. Alles bestens kann ich nur sagen. Bisher haben wir  4 verschiedenen Marinas getestet und MHM steht bei uns ganz oben. (ohne die anderen 3 schlecht reden zu wollen, auch dort war soweit alles prima).

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1779
    • die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers
Re: MHM: Alter und Zustand von Noble Captain
« Antwort #7 am: 08.11.2016, 19:20 »

Wir sind zwar noch nicht mit der Noble Cadet gefahren...


nicht, dass wir jetzt durcheinander kommen, ... es ging um den großen Captain, nicht um den kleinen Cadet.
Aber der  ist allerdings auch klasse, aber nur für eine Person. Oder für ein sehr verliebtes Pärchen :) :) :)
Infos zu mir - gibt's hier:
https://www.paolo.de

Offline Joesy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 575
Re: MHM: Alter und Zustand von Noble Captain
« Antwort #8 am: 09.11.2016, 15:11 »
Danke für den Hinweis Paolo.War ein Schreibfehler meinerseits. Da ich aber weder mit deCaptain noch  Cadet von MHM gefahren bin, sonder mit mit der Chief und Emperor, kommt es sich am Ende aufs selbe heraus. ;-)