Shannon-Forum

Autor Thema: Toll Station M50  (Gelesen 3183 mal)

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Unsere Blogseite
Toll Station M50
« am: 29.03.2019, 08:19 »
Hallo zusammen,

kann mir wer sagen wie das genau mit der elektronischen Mautstelle auf der M50 mit einem Mietwagen funktioniert?

LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!

KarlHwrede

  • Gast
Re: Toll Station M50
« Antwort #1 am: 29.03.2019, 08:28 »
Hallo Stefan,

Also wir fahren immer an den Münzen-Schalter und zahlen bar ….

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Unsere Blogseite
Re: Toll Station M50
« Antwort #2 am: 29.03.2019, 08:37 »
Bei 99,9% aller Mautstationen ist das aich so. Aber auf der M50 gibt es eine Mautstelle die das KZ liest.

LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1756
    • die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers
Re: Toll Station M50
« Antwort #3 am: 29.03.2019, 09:05 »
Mautstationen auf der M50? Also der Ring um Dublin?

Da hab ich noch nie eine Mautstation gesehen. Das funktioniert da voll elektronisch und man muss sich innerhalb einer Frist im Internet anmelden. Allerdings nicht bei Mietwagen vom Flughafen aus. Da ist das schon in der Miete inkludiert.
Jedenfalls war das die letzten drei Male bei mir so.

Die analogen Mautstationen kommen erst auf der M3. Da Zahl ich einfach mit Euro.
Infos zu mir - gibt's hier:
https://www.paolo.de

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Unsere Blogseite
Re: Toll Station M50
« Antwort #4 am: 29.03.2019, 09:08 »
Hi Paolo,

DAS ist ja genau meine Frage. Wo muss man sich im Internet anmelden um zu zahlen und wie ist das bei Mietautos?

LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!

KarlHwrede

  • Gast
Re: Toll Station M50
« Antwort #5 am: 29.03.2019, 10:38 »
Bei Mietautos machst Du nix. Jetzt schnalle ich auch , was Du meinst. Da sagt Dir der Vermieter das auch nochmal, beim abholen, das Du da nix machen musst

Gruss
Karl-Heinz

Offline Frank & Steffi

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1771
  • ... und natürlich unsere drei Kleinen!
Re: Toll Station M50
« Antwort #6 am: 29.03.2019, 11:52 »

Wir sind auf unseren "Landurlauben" schon mehrfach mit unterschiedlichen Mietwagen-Firmen vor der gleichen Frage gestanden - und bei allen, bis auf einer Firma (ich glaube es war Enterprise) war das inkludiert. Allerdings ist dieser "Ausreißer" auch schon ganz schön lange her...
Wir haben damals dann einfach in einem Supermarkt mit "Payzone"-Symbol (in unserem Fall in Tullamore beim "Whiskey-Zwischenstopp"  ;) ) nachgelöst - und gut war es...
... und sind wir nicht daheim, dann sind wir auf dem Sonnendeck - oder wenn´s ganz arg regnet auch mal unter Deck ;)

Offline Joesy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 561
Re: Toll Station M50
« Antwort #7 am: 29.03.2019, 13:24 »
Hallo Stefan,

bei fast allen Mietwagenbietern ist die Maut inzwischen inklusive.
Als der eflow (automatische Maut die zwischen der Abfahrt J6 und J7 automatisch abgelesen wird) neu eingeführt wurde, müsste man entweder direkt am Flughafen ein Ticket lösen, oder nachträglich bezahlen.
An dieser Ausfahrt gibt es kein Kassenhäuschen.

Das hat sich inzwischen vereinfacht, denn Avis und Co. rechnen die Gebühr inzwischen von vornherein ab....auch wenn Du gar nicht über die Autobahn fährst.

Frag sicherheitshalber noch einmal vor Ort nach, aber bei den letzten 10 Autos war es immer so bei mir.

Liebe Grüße
Joesy

Offline stg

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Unsere Blogseite
Re: Toll Station M50
« Antwort #8 am: 30.03.2019, 14:07 »
Danke für Eure Antworten!

Wo steht diese Mautstelle genau?

LG Stefan
Das Gegenteil von gut - ist gut gemeint!

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1756
    • die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers
Re: Toll Station M50
« Antwort #9 am: 30.03.2019, 20:12 »
Auf der M50 steht KEINE Mautstelle.
Für die Erne-Fahrer gibt's nur Mautstellen auf der M3, Richtung Cavan http://www.eurolink-m3.ie/toll_charges.html#
Infos zu mir - gibt's hier:
https://www.paolo.de

Offline Panta Rhei

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 700
  • Der Fluss is a Dorf.
    • www.wolfgang-buck.de
Re: Toll Station M50
« Antwort #10 am: 30.03.2019, 21:03 »
Oder das alte fränkische Prinzip befolgen: Schaumermal, dann sehngmerscho.
Ein herzliches Ade aus Oberfranken!
Wolfgang

Offline Joesy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 561
Re: Toll Station M50
« Antwort #11 am: 31.03.2019, 12:14 »
Hallo Stefan!

Hatte ich oben bereits geschrieben. Zwischen J6 und J7, wird die eflow (automatische Maut) abgelesen. Da musst Du auf dem Weg zum Erne gar nicht vorbei.

Liebe Grüße Joesy

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4409
Re: Toll Station M50
« Antwort #12 am: 04.04.2019, 18:52 »
Hi zusammen,

es gibt einige Autovermieter, da ist man für die Maut selbst zuständig. Z.B. Europcar/Carhire.ie oder Budget/Payless. Bezahlen der Maut geht offline an jeder Payzone-Agentur (in der Regel jede Tankstelle) oder bei den Shops im Flughafen. Komfortabler geht das online unter http://www.eflow.ie. Dort kann man nur mit dem Autokennzeichen, ohne Registrierung per Kreditkarte bezahlen und sich den Beleg per E-Mail senden lassen. Funktioniert auch gut vom Handy aus.

Gruß Stevie