Shannon-Forum

Autor Thema: Ryanair München-Dublin  (Gelesen 9248 mal)

Offline Floh

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 248
Ryanair München-Dublin
« am: 08.07.2019, 17:57 »
Servus,

mein erster Flug mit Ryanair und alles lief super  ;D

- Beinfreiheit (Ich bin 1,90m) war super
- Priority-Boarding mit 2 mal Handgepäck (55x20x40 (10kg) und  40x20x25) wurde nicht mal kontrolliert oder gewogen, einfach durch den Sicherheitscheck und ab in den Flieger  ;D ;D ;D
- wir waren als erster im Flieger und hatten somit genug Platz für das Handgepäck
- selbst der (Instant) Kaffee von Lavazza war in Ordnung  ;D
- 20min Verspätung aufgeholt
- Service nett und gut

Hier muss ich wirklich mal ein Lob aussprechen. Werde nach Irland jetzt öfters mit Ryanair fliegen  ;D

Gruß
Floh

Offline Floh

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 248
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #1 am: 15.01.2020, 15:39 »
Servus,

weiß einer ab wann Ryanair den Fluplan 2020 (April-Dezember) veröffentlicht?

Zurzeit kann man nur bis März 2020 buchen  :(

Danke und Gruß
Floh

Viennaboy

  • Gast
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #2 am: 15.01.2020, 18:10 »
Hm. Stimmt, seltsam.


Kleine Spekulation von mir: Ryanair kippt München-Dublin aus dem Programm, da ja Laudamotion ab Wien der neue Hauptstützpunkt nach Dublin ist?!


Take Air Lingus oder Lufthansa und warte nicht mehr lange....

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2758
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #3 am: 15.01.2020, 19:16 »
Wien der neue Hauptstützpunkt nach Dublin

Tät Dir so passen! ;D

Viennaboy

  • Gast
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #4 am: 15.01.2020, 20:13 »
Passt mir auch! Mit Laudamotion direkt nach Dublin, super Flugzeiten, gute Preise, nette "Saftschubsen"  ;D ;D


Was will man mehr!

Offline Floh

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 248
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #5 am: 16.01.2020, 07:04 »
Aer Lingus und Lufthansa sind die Alternativen. Ich war aber mit Ryanair in der Gesamtabwicklung recht zufrieden und würde wieder mit Ihnen fliegen.
Ich frag mal nach bei Ryanair.

Von Memmingen oder Nürnberg geht gar kein Flug nach Irland. Ich glaube daher kaum das der Flugverkehr von München aus eingestellt wird.

Letztes Jahr flog ich zweimal (Juni/Juli und September) und der Flieger war beim Hin- und Rückflug voll.

Dann buch ich erstmal das Boot  ;D ;D ;D

KarlHwrede

  • Gast
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #6 am: 16.01.2020, 08:48 »
Aer Lingus und Lufthansa sind die Alternativen. Ich war aber mit Ryanair in der Gesamtabwicklung recht zufrieden und würde wieder mit Ihnen fliegen.
Ich frag mal nach bei Ryanair.

Von Memmingen oder Nürnberg geht gar kein Flug nach Irland. Ich glaube daher kaum das der Flugverkehr von München aus eingestellt wird.

Letztes Jahr flog ich zweimal (Juni/Juli und September) und der Flieger war beim Hin- und Rückflug voll.

Dann buch ich erstmal das Boot  ;D ;D ;D

Von Stuttgart aus fliegt auch keiner mehr nach Irland direkt....

Erst was Air Lingus da, dann kam Ryan Air. Daraufhin ging Air Lingus und danach Ryan Air :-)

Jetzt geht es nur noch mit LH oder Swiss, mit moderaten Preisen finde ich. Hin- und zurück mit zwei Personen und zwei Koffern à 23 Kilo zwischen 435 und 510 Euro , wenn man jetzt bucht für den September, das ist ein fairer Preis finde ich.

Offline Joesy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 561
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #7 am: 16.01.2020, 15:51 »


Jetzt geht es nur noch mit LH oder Swiss, mit moderaten Preisen finde ich. Hin- und zurück mit zwei Personen und zwei Koffern à 23 Kilo zwischen 435 und 510 Euro , wenn man jetzt bucht für den September, das ist ein fairer Preis finde ich.

Es lohnt sich langfristiger zu buchen. Ich fliege dieses Jahr 2x für 127€ (inkl. 23 Kilo Gepäck) mit Lufthansa ab Ffm. nach Dublin. Morgens hin und abends zurück. Besser geht es meiner Meinung nach nicht. Ich bin in den letzten 10 Jahren nur einmal für über 200€ geflogen, aber ich habe meine Irlandreisen immer sehr langfristig vorplanen können. Air Lingus war übrigens  in meinem Fall immer teurer.

Liebe Grüße Joesy

KarlHwrede

  • Gast
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #8 am: 16.01.2020, 20:01 »
Es lohnt sich langfristiger zu buchen. Ich fliege dieses Jahr 2x für 127€ (inkl. 23 Kilo Gepäck) mit Lufthansa ab Ffm. nach Dublin. Morgens hin und abends zurück. Besser geht es meiner Meinung nach nicht. Ich bin in den letzten 10 Jahren nur einmal für über 200€ geflogen, aber ich habe meine Irlandreisen immer sehr langfristig vorplanen können. Air Lingus war übrigens  in meinem Fall immer teurer.

Liebe Grüße Joesy

Hallo Joesy,

ich fliege ab Stuttgart mit umsteigen in München oder Zürich oder Frankfurt, da kann ich nicht für 127 Euro fliegen ....

Im Moment ist das günstigste für unseren Herbsturlaub 439,- Euro für zwei , aber zurück ab Frankfurt mit Deutscher Bahn :-). Da verschiebt LH aber jedesmal kurz vor Reisebeginn die Fahrt um eine Stunde (die Schlingel, immer das gleiche mit denen), deswegen warte ich noch auf nen Flug, der sich bei ca 450,- einpendelt, nicht mit dem Zug....
Günstiger hab ich ab Stuttgart noch nicht gesehen ....
Als Air Lingus noch flog konnte man sehr günstig mit SAS über Kopenhagen hin und mit Air Lingus zurück, aber das war mal...

Gruss

Karl-Heinz

Viennaboy

  • Gast
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #9 am: 16.01.2020, 21:14 »
Hallo Joesy,

ich fliege ab Stuttgart ....

Wo ist Stuttgart? Gehört das zu Europa? ;-))))*duckundweg*

Offline Snetterton

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 541
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #10 am: 16.01.2020, 21:23 »
...wir fliegen entweder Nürnberg - Frankfurt - Dublin mit der Lufthansa, hat z.B. 2016 incl. 23kg Koffer plus Rucksack als Handgepäck 323 Euro hin und zurück pro Nase gekostet.

...alternativ mit KLM Nürnberg - Amsterdam - Dublin, hat 2019 hin und zurück 454 Euro pro Nase gekostet, gleiches Gepäck.

Gebucht jeweils etwa 3 Monate vorher im heimischen Reisebüro (sorry Stevie  ;) ). Wo liegt eigentlich Wien  ::) ;D ?


Gruß aus Franken, Snetterton

Offline Joesy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 561
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #11 am: 16.01.2020, 21:52 »
Achso, das wusste ich nicht.
Das ist natürlich was anderes Karl-Heinz.

Liebe Grüße Joesy

Offline kaddl18

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 36
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #12 am: 17.01.2020, 08:43 »
Wir fliegen dieses Jahr Nürnberg - Dublin mit umsteigen in Amsterdam mit KLM.

Umsteigezeit 40 Minuten. Ich mach mir etwas Sorgen, dass da unsere Koffer mitkommen.

Hat da jemand Erfahrungen mit kurzen Umsteigezeiten?

Danke!

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2758
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #13 am: 17.01.2020, 09:17 »
Ich bevorzuge Direktflüge, daher sind meine Erfahrungen begrenzt.

Ob es mit dem Gepäck klappt, hängt nicht nur von der Umsteigezeit ab, sondern auch vom jeweiligen Flughafen  und der Auslastung .
Von meinen 124 Flügen waren ca. 20 % Umsteiger, meist mit einer Stunde und mehr Zeit. Da ging einmal in LHR was schief (das waren nur 30 Minuten Umsteigezeit!)
und einmal ohne Umsteigen (!)  von DUB-MUC.

40 Minuten Umsteigezeit schrammt schon an meiner Empfindlichkeitsgrenze. Ich würde eine Grundausstattung für 2 - 3 Tage ins Handgepäck nehmen.

Grüße,
bádoir

Viennaboy

  • Gast
Re: Ryanair München-Dublin
« Antwort #14 am: 17.01.2020, 09:23 »
Wir fliegen dieses Jahr Nürnberg - Dublin mit umsteigen in Amsterdam mit KLM.

Umsteigezeit 40 Minuten. Ich mach mir etwas Sorgen, dass da unsere Koffer mitkommen.

Hat da jemand Erfahrungen mit kurzen Umsteigezeiten?

Danke!

Hm. 40 Minuten in Shipol ist, sagen wir mal vorsichtig, ambitioniert.... ich würde mich vorher über die genauen Gates schlau machen, um nicht unnötig am Airport Zeit zu verlieren. Wenn beide Flüge mit KLM brauchst du dir ums Gepäck keine sorgen machen, das geht schon richtig mit. Sieh zu das du rechtzeitig mitgehst! ;-)