Shannon-Forum

Autor Thema: Flughafen St. Angelo Enniskillen  (Gelesen 3957 mal)

Offline Manni59

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 982
  • Ireland 4 ever
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #15 am: 24.06.2021, 09:51 »
Hi Stevie, das wäre doch eine Alternative zum Privattransfer. Aber die fliegen bestimmt nicht jeden Tag nach St. Angelo.
Gruß Manni

Offline Psychodad

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 69
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #16 am: 09.07.2021, 08:40 »
Es gibt nur von Deutschland keine Direktflüge nach Belfast und der Zeitverlust beim Umsteigen frisst den geringen Zeitvorteil beim Transfer wieder auf. Daher bieten die Vermieter im Norden auch keine regulären Sammeltransfers von/nach Belfast mehr an.


Im September 2019 gab es zumindest noch Direktflüge von Berlin mit Ryanair nach Belfast. Hatten wir damals genutzt. Sind aber auch nicht aufs Boot sondern sind mit Mietwagen unterwegs in NIR und Irland.

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4454
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #17 am: 12.07.2021, 10:15 »
Im September 2019 gab es zumindest noch Direktflüge von Berlin mit Ryanair nach Belfast. Hatten wir damals genutzt. Sind aber auch nicht aufs Boot sondern sind mit Mietwagen unterwegs in NIR und Irland.

War das Ryanair oder Easyjet? Letztere haben mal Berlin - Belfast angeboten. Aktuell gibt es aber meines Wissens keinen Direktflug von Deutschland nach Belfast. Umsteigeverbindungen machen aber keinen Sinn, da die Wartezeit beim Umsteigen länger ist, als der Zeitvorteil beim Transfer.

Offline Psychodad

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 69
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #18 am: 15.07.2021, 14:33 »
Das war Ryanair.

Offline TomCap

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 9
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #19 am: 30.04.2022, 17:23 »
Aer Lingus fliegt z.B. mit seinem Regional-Ableger von Dublin dorthin. Kostet etwa ab 70 Euro. Ob eine Flugstrecke von 220km Sinn macht, ist natürlich eine andere Frage...

Gruß Stevie

Zur Zeit dank EU-Förderung für etwas über 50€ hin und zurück!  ;D

Offline Pike

  • News-Editor
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1777
  • ich weiß auch nicht alles ;-)
    • Hausboot Irland
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #20 am: 02.05.2022, 11:16 »
Zitat
Zur Zeit dank EU-Förderung für etwas über 50€ hin und zurück!  ;D
Welche "EU-Förderung" soll das sein, die ein Flugziel in U.K. fördert?

Offline TomCap

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 9
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #21 am: 02.05.2022, 13:01 »
Der Donegal Airport liegt in der Republik, also EU-Gebiet.

Gut, der Service wird von der Regierung gestützt, aber in Übereinstimmung mit irgendwelchen EU-Richtlinien zur "Förderung von abgelegenen Gebieten"  ;), und dafür gibt es bestimmt auch Fördergelder.

https://www.gov.ie/en/press-release/77190-ministers-ryan-and-naughton-announce-emerald-airlines-as-the-new-operator-on-the-government-funded-donegal-dublin-pso-air-route/

« Letzte Änderung: 02.05.2022, 13:07 von TomCap »

Offline Moni

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 535
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #22 am: 02.05.2022, 14:55 »
Hallo TomCap,
ich glaube, ihr redet bzw. schreibt aneinander vorbei. Der Thread ist ja ueber den St. Angelo Airport und der liegt in der Naehe von Enniskillen, also in NI bzw. UK. Der Donegal Airport - uebrigens wunderschoener kleiner Flughafen mit spektakulaer schoenem Landeanflug - ist in der Naehe von Mullaghduff, Co. Donegal, direkt am Atlantik gelegen aber rund 120, 130 km nordwestlich von Enniskillen. Muss jeder fuer sich entscheiden, aber ich denke, von Dublin ueber Donegal Airport nach Enniskillen - hm, ich wuerd's eher nicht machen.
Gruss,
Moni

Offline TomCap

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 9
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #23 am: 02.05.2022, 15:46 »
Hallo Moni,

den spektakulären Anflug auf Donegal hatte Stevie erwähnt, und in diesem Zusammenhang die 70€ erwähnt. darauf bezog sich mein Post, sorry, wenn das für Verwirrung sorgte.

Nichtdestotrotz sind 25€ pro Strecke und Person ein Schnapp, und als Flugzeugfan kann man das durchaus mal machen! ;D

beste Grüße
Thomas

Offline Moni

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 535
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #24 am: 02.05.2022, 16:26 »
Hallo TomCap,
Du bist Flugzeugfan? Dann bist Du auf dem Donegal Airport genau richtig. Soweit ich weiss, handelt es sich bei den eingesetzten Flugzeugen um Propellermaschinen. Vor einigen Jahren bin ich mal - geschaeftlich - von Donegal nach Dublin geflogen und jo, in einer Propellermaschine zu sitzen ist schon etwas anders. Mein Tipp: nach Donegal fliegen, mit einem Mietwagen ein paar Tage an der wirklich schoenen Kueste entlangfahren und dann auf's Boot.
Gruss,
Moni

Offline TomCap

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 9
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #25 am: 02.05.2022, 16:35 »
Fast der Plan! ;)
Allerdings hab ich den Ausflug nach dem Bootsfahren geplant, spontan, als ich hier davon gelesen hab, statt des Stadtbummels in Dublin vorm Heimflug.
Das Forum ist sehr nützlich für Ideen!

 8) Thomas

Offline Joesy

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 567
Re: Flughafen St. Angelo Enniskillen
« Antwort #26 am: 04.05.2022, 20:29 »
Ich bin schon mehrmals von Dublin nach Donegal geflogen. Damals für 25€ pro Strecke.  ;D
Der Landeanflug ist spektakulär. Allein dafür lohnt sich schon der Flug. Außerdem hat man noch kürzere Wege, als z.B. in Kerry Landen, Aussteigen, Mietwagen abholen. Fertig. Der Kapitän schloss hinter uns 8 Passagieren (damals per Aer Aran) quasi den Flughafen ab.  ;) Unser erstes B&B war damals direkt hinter der Landebahn.
2019 hatte ich wieder einen FRA-DUB-Donegal FLUG gebucht. Musste leider wegen Covid-19 stornieren.

Liebe Grüße Joesy