Shannon-Forum

Autor Thema: Mal was anderes....  (Gelesen 2612 mal)

Offline Manni59

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 865
  • Ireland 4 ever
Mal was anderes....
« am: 17.07.2021, 17:13 »
Ist denn jemand dieses Jahr auf Bootstour?
Gruß Manni

Offline Ontheernetonight

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 90
Re: Mal was anderes....
« Antwort #1 am: 17.07.2021, 20:12 »
Ja, wir hoffentlich im September

Offline skipper

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 194
    • MotorYacht EMMA
Re: Mal was anderes....
« Antwort #2 am: 18.07.2021, 09:01 »
Ja sicher, am 30.07. geht es los für 2 Wochen …

Beste Grüße, Peter
Mast- und Schotbruch!

Offline Manni59

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 865
  • Ireland 4 ever
Re: Mal was anderes....
« Antwort #3 am: 18.07.2021, 09:22 »
Bei mir geht es erst Ende April 2022 wieder los, nach 4 Jahren.
Gruß Manni

Offline shannoncrack

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 20
Re: Mal was anderes....
« Antwort #4 am: 18.07.2021, 13:18 »
Seit Monaten schaue ich in das Forum und warte auf andere Beiträge, - als „ich hänge meinen Urlaub an den Nagel“  :). Über 25 Jahre lang waren wir durchgängig, jedes Jahr in Irland.
Corona ist schon Kacke…..
Von unserer Crew (5 Mann) ist leider, kurzfristig einer mit 59 Jahren „weggestorben“. Vom Rest, will außer EINER, Situationsbedingt, so recht niemand mit.
Somit sind ICH und ein ZWEITER, sofort bereit, - wenn in der Shannon Region,  „alles wieder normal“ ist, - loszufahren. Ohne Maske, Pubs mit Musik und eben freies uneingeschränktes Bewegen…… (Flug und am Flughafen mit Maske, würden wir noch mitmachen)!
Verfolge fast jeden Tag, die aktuelle Situation und die Ein- und Ausreise Vorschriften. Wir ZWEI planen also, kurzfristig und spontan. Würden auch noch im Oktober, aufs Boot gehen! Freie Boote sollte es im Oktober genug geben - und im Flugzeug dürften ohne Probleme, Plätze frei sein.  Wir geben die Hoffnung noch nicht auf.
« Letzte Änderung: 18.07.2021, 13:19 von shannoncrack »

Offline Ontheernetonight

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 90
Re: Mal was anderes....
« Antwort #5 am: 18.07.2021, 14:15 »
Also wir hoffen, in unseren 3 Wochen mal bis ganz runter zu kommen, aber bei unserem Tempo kann es passieren, das es nicht klappt... Der Weg durch den SEW und dann runter ist weiiiiiitttt... und dann sind wir noch so faul.....

Offline Manni59

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 865
  • Ireland 4 ever
Re: Mal was anderes....
« Antwort #6 am: 18.07.2021, 15:00 »
Also wir fahren 2 Wochen und wollen bis Carrick fahren und ins Schlüsselloch.
Gruß Manni

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2746
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: Mal was anderes....
« Antwort #7 am: 19.07.2021, 08:59 »

Offline Klaus

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 768
Re: Mal was anderes....
« Antwort #8 am: 19.07.2021, 09:41 »
Um auch hier eine Raterunde anzufangen: Es sind weder Lough Derg noch Lough Ree gemeint

 ;D

Offline Floh

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 247
Re: Mal was anderes....
« Antwort #9 am: 19.07.2021, 10:04 »
Lough Keyhole kenn ich nicht  ;D

Es gibt aber einen Lake Keyhole:

Der Lake Keyhole ist ein See von 92 m im Durchmesser in den Denton Hills an der Scott-Küste im ostantarktischen Viktorialand. Er liegt auf der Südseite des Hidden Valley, die als The Keyhole (englisch für Das Schlüsselloch) benannt ist und den Zugang zum benachbarten Adams-Gletscher darstellt.

Teilnehmer einer von 1960 bis 1961 dauernden Kampagne im Rahmen der neuseeländischen Victoria University’s Antarctic Expeditions benannten ihn nach seiner geographischen Nähe zu The Keyhole.

(aus Wikipedia)

Ist aber ab bisserl weit weg von Irland  ;D ;D ;D

Offline Manni59

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 865
  • Ireland 4 ever
Re: Mal was anderes....
« Antwort #10 am: 19.07.2021, 10:45 »
Sorry, ich meinte Lough Key
Gruß Manni

Offline paolo

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 1755
    • die unglaublichen Erlebnisse eines Bootfahrers
Re: Mal was anderes....
« Antwort #11 am: 19.07.2021, 14:32 »
Wenn alles klappt, bin ich vom 03.09.-15.09. zu zweit auf nem Noble Captain unterwegs. Das ist die aus April d.J. verschobene Reise. Hoffe, dass Johnson nicht doch wieder kalte Füße bekommt.
Infos zu mir - gibt's hier:
https://www.paolo.de

Offline Manni59

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 865
  • Ireland 4 ever
Re: Mal was anderes....
« Antwort #12 am: 19.07.2021, 16:06 »
Dann wünsche ich allen die dieses Jahr noch fahren viel Spaß.
Gruß Manni

Offline oliver k.

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 3033
  • ....könnte gleich wieder losfahren!!
    • Die Tourseite
Re: Mal was anderes....
« Antwort #13 am: 19.07.2021, 18:22 »
.... Von unserer Crew (5 Mann) ist leider, kurzfristig einer mit 59 Jahren „weggestorben“. Vom Rest, will außer EINER, Situationsbedingt, so recht niemand mit.
Somit sind ICH und ein ZWEITER, sofort bereit, ....

Bei uns (6 Mann) sieht es ähnlich aus. Wir hätten 2020 unsere Jubiläumstour (25 Jahre) gehabt. Leider musste die aber aus bekannten Gründen ausfallen. Die Tour-2021 wurde dann ebenfalls ein Opfer der Pandemie. Im Moment ist irgendwie die Luft raus, und so richtig hab ich noch kein Rezept gefunden die "alten Männer" nochmals zu motivieren.  :(
Vielleicht gibt es ja noch eine Tour-2022, aber dieses Jahr passiert definitiv nichts mehr.  :'(

Viele Grüße
    Oliver
 
Mein (unser) "Tagebuch" und Fotos auf
http://www.okhome.de

Offline ceki74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 16
Re: Mal was anderes....
« Antwort #14 am: 19.07.2021, 18:29 »
Bei uns steht vom 04.09. bis 11.09. die aus 2020 verschobene Tour mit einer Linssen an.
So die Fluglinien wollen ...
Erster gebuchter Flug mit Ryanair direkt aus Wien von Vormittag auf irgendwann in die Nacht verschoben.
Dann ersatzweise mit AUA Wien-Berlin und weiter mit AerLingus Berlin-Dublin gebucht.
Zuerst AUA-Flug minimal nach hinten verschoben und jetzt wurde AerLingus-Flug komplett gecancelt.
Die Umbucherei geht weiter ... zur Not wird auf die Insel rübergeschwommen! Der Entzug ist einfach schon zu heftig.  ;D

LG
Karl