Shannon-Forum

Autor Thema: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3  (Gelesen 4848 mal)

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4412
Ich mache der Übersichtlichkeit mal ein neues Thema auf, die älteren Beiträge sind unter folgendem Link zu finden: https://www.shannon-forum.de/index.php/topic,7323.0.html


Nachfolgend der aktuelle Stand zu den Einreiseregeln für Irland und Nordirland. Ich beschränke mich dabei auf Einreisen aus der EU/EEA (EU plus Norwegen, Island Liechtenstein, Andorra, Monaco, Vatikan, San Marino and Schweiz).

Republik Irland:
Seit dem 19.07.21 ist die Einreise mit dem digitalen Covid-19 Zertifikat der EU wieder ohne Quarantäne möglich. Es werden auch Zertifikate der oben genannten Länder anerkannt, insbesondere auch aus der Schweiz. Es gelten unterschiedliche Regeln, je nachdem ob man geimpft/genesen ist oder nicht.

Für vollständig geimpfte/genesene Personen gilt:
- Die Einreise ist mit dem entsprechenden Nachweis ohne Quarantäne möglich. Es wird das o.g. digitale Covid-19 Zertifikat empfohlen.
- Bei der Rückreise sind aktuell keine weiteren Maßnahmen oder Anmeldungen erforderlich
- Es ist vor der Einreise nach Irland ein Passenger Locator Form auszufüllen ->https://cvd19plf-prod1.powerappsportals.com/en-us/

Für nicht vollständig geimpfte Personen gilt:
- Es ist bei Einreise ein max. 72 Stunden alter PCR-Test vorzulegen, um eine Quarantäne zu vermeiden
- Vor der Rückreise ist ein max. 48 Stunden alter Antigen-Test erforderlich (eine Anforderung der deutschen Behörden). Dieser ist bei Flügen beim Check-In vorzulegen, bzw. wird bei Einreisen per Auto von den deutschen Behörden stichprobenartig geprüft. Tests können z.B. am Dublin Airport gemacht werden, siehe https://www.dublinairport.com/covid-19/pre-departure-covid-19-testing. Eine Voranmeldung ist dafür erforderlich und die Tests sind kostenpflichtig. Kostenlose Tests der HSE (z.B. in Carrick-on-Shannon) sind nicht ausreichend, da dort das Ergebnis nur per SMS mitgeteilt wird.
- Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder unter 12 Jahren.

Die Innen- und Außengastronomie in Irland ist geöffnet, die Innengastronomie ist nur für Geimpfte/Genesene zugänglich. Das o.g. digitale Covid-Zertifikat wird entsprechend kontrolliert. Stand 01.08.21 sind übrigens bereits 71% der erwachsenen Bevölkerung in Irland zweimal geimpft, also deutlich mehr als in Deutschland. Es gelten im Wesentlichen die gleichen Regeln, wie in Deutschland (Abstand, Maskenpflicht, Hygiene).

Die offiziellen Infos sind aktuell immer unter https://www.citizensinformation.ie/en/travel_and_recreation/travel_to_ireland/travel_to_ireland_during_covid.html zu finden.

Nordirland:
Nordirland verwendet ein Ampelsystem zur Einstufung der jeweiligen Reiseländer (Grün, Orange, Rot). Deutschland ist zur Zeit auf der "orangen Liste".

- Seit 02.08.21 ist die Einreise nach Nordirland für geimpfte Personen aus der EU und den oben genannten Ländern wieder ohne Quarantäne möglich (Ausnahme Frankreich!).
- Vor Einreise ist ein Passenger Locator Form auszufüllen ->https://www.gov.uk/provide-journey-contact-details-before-travel-uk
- Es ist bei Einreise ein negativer Corona-Test mitzuführen, der max. 72 Stunden alt sein darf. Die in Deutschland zugelassenen Antigen-Schnelltests sind ausreichend. Das Testergebnis muss in englischer, französischer oder spanischer Sprache sein und folgende Infos enthalten: Name lt. Reisedokument, Alter oder Geburtsdatum, Testergebnis, Datum des Tests, Name und Kontaktdaten der testenden Stelle, Bezeichnung des verwendeten Tests.
- Weiterhin ist ein sogenannter "Day-2 Test" erforderlich, der nach Einreise ("Tag 0") bis spätestens zum 2. Tag erfolgen muss. Dieser Test muss von einem zertifizierten Labor ausgewertet werden. Es werden von diversen Anbietern zugelassene Selbsttests angeboten, die man dann per Post einsenden kann. (Anbieter sind z.B. https://dantelabs.co.uk oder  https://www.kurixhealth.co.uk). Kosten ab 40 GBP. Wichtig: Die Bestellung muss einzeln pro Person erfolgen, da die Registriernummer im Passenger Locator Form anzugeben ist.

Ausnahme Frankreich und Einreise ungeimpfte Personen: Wer in den letzten 10 Tagen in Frankreich war, muss bei Einreise in häusliche Quarantäne und neben den o.g. Tests einen Test am 8. Tag absolvieren. Erst danach kann die Quarantäne beendet werden. Das Gleiche gilt für ungeimpfte Personen. Anmerkung: Die Ausnahme für Frankreich entfällt ab Sonntag, den 08.08.21. Das Land wird dann wie die restliche EU behandelt.

Vor der Rückreise nach Deutschland ist unter http://www.einreiseanmeldung.de eine Anmeldung erforderlich, da Großbritannien zur Zeit als Hochinzidengebiet eingestuft ist. Geimpfte/Genesene müssen dort den entsprechenden Nachweis hochladen und sind dann von einer Quarantäne befreit. Für Ungeimpfte ist eine Quarantäne erforderlich, die frühestens an Tag 5 per negativem Test beendet werden kann.

Alle Infos zu den nordirischen Einreise-Regeln unter: https://www.nidirect.gov.uk/articles/coronavirus-covid-19-travelling-amber-country

Alle Infos Stand 03.08.21 und ohne Gewähr! Ich empfehle die offiziellen Quellen tagesaktuell zu prüfen.

Gruß Stevie
« Letzte Änderung: 05.08.2021, 16:45 von Stevie »

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4412
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #1 am: 04.08.2021, 21:43 »
Noch eine aktuelle Neuigkeit zu ggf. erforderlichen Tests bei nicht vollständig geimpften Personen:
Die Apotheke am Supervalu in Banagher macht Schnelltests und stellt die entsprechenden Zertifikate aus, die man für die Rückreise nach Deutschland benötigt. Kostenpunkt EUR 45,- pro Test. Wenn man das am Tag der Bootsrückgabe macht, spart man sich den Streß am Flughafen Dublin am Abreisetag. Ich kläre noch, ob man in der Apotheke einfach vorbeikommen kann oder aber einen Termin benötigt.

Ergänzung: Eine Terminabsprache ist sinnvoll, kann aber vor Ort direkt nach der Anreise erfolgen!

Gruß Stevie
« Letzte Änderung: 05.08.2021, 17:05 von Stevie »

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4412
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #2 am: 05.08.2021, 17:09 »
Und noch eine Neuerung für Nordirland: Ab kommenden Sonntag steht Deutschland auf der grünen Liste, d.h. die Einreise ist dann nicht nur für geimpfte Personen möglich, sondern für alle. Die oben genannten Testpflichten bei Anreise und Tag 2 bleiben aber bestehen. Diese Regelung wird allerdings auch von Ministern in London aktuell scharf kritisiert. Von daher bleibt abzuwarten, ob diese Regelung länger Bestand hat.

Wie oben genannt, wird die Ausnahme für Frankreich ebenfalls aufgehoben. Der Grund für die Ausnahme war eine Beta-Variante, die aber bisher nur in den französischen Überseegebieten aufgetreten ist. Nach einigen diplomatischen Verwicklungen hat man sich nun entschlossen Frankreich wie die restliche EU zu behandeln. Das ist wichtig für Anreisen per Fähre, die damit wieder möglich sind.

Gruß Stevie

Offline Psychodad

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 69
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #3 am: 06.08.2021, 11:44 »
Danke für die Zusammenfassung.

Wenn ich nun über Dublin und einer Übernachtung in Dublin nach NIR fahre, dann bin ich auch verpflichtet den Day2 Test zu machen oder? Bin vollständig geimpft wenn das eine Rolle spielt.

Offline Truni

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 85
    • Ferienpage René & Mike
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #4 am: 06.08.2021, 11:59 »
Auch von mir her besten Dank für die Übersicht. Wir (geimpft) werden am 31.8. via Dublin einreisen, mit einem Mietwagen weiterreisen und nach einer Übernachtung im Manor House bei ABC unseren Trip starten. Wenn ich deinen Links zu den Day2-Test folge, lese ich da (bei beiden Anbietern) jedoch folgendes:

You need a Day 2 PCR test:
If you are travelling
> into the UK (except Northern Ireland)
> from an Amber listed country
> and you have been double vaccinated within the EU or US

Dieses "except Northern Ireland" verwirrt mich nun etwas. Wie muss man das interpretieren?

Hat jemand von euch schon einen solchen Day2-Test bestellt und kann eine Info zu den Lieferfristen geben?
Wenn alles gleich bleiben soll, muss sich alles ändern

Offline Ontheernetonight

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 104
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #5 am: 08.08.2021, 12:01 »
Mal eine Frage, was gebe ich als Aufenthaltsort an, das Hausnoot oder die Marina ?

Offline zander02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 63
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #6 am: 09.08.2021, 10:02 »
Moin,
Marina !!

Gr,
Klaus

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4412
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #7 am: 10.08.2021, 14:19 »
Auch von mir her besten Dank für die Übersicht. Wir (geimpft) werden am 31.8. via Dublin einreisen, mit einem Mietwagen weiterreisen und nach einer Übernachtung im Manor House bei ABC unseren Trip starten. Wenn ich deinen Links zu den Day2-Test folge, lese ich da (bei beiden Anbietern) jedoch folgendes:

You need a Day 2 PCR test:
If you are travelling
> into the UK (except Northern Ireland)
> from an Amber listed country
> and you have been double vaccinated within the EU or US

Dieses "except Northern Ireland" verwirrt mich nun etwas. Wie muss man das interpretieren?

Hat jemand von euch schon einen solchen Day2-Test bestellt und kann eine Info zu den Lieferfristen geben?

Die Webseiten der Anbieter scheinen vor dem 02.08. erstellt worden zu sein. Da hatte Nordirland die entsprechende Regelung ggf. noch nicht umgesetzt. Dafür sind in den jeweiligen Landesteilen nämlich die Regionalparlamente verantwortlich und deshalb passiert nicht alles überall zeitgleich.

Unter https://www.nidirect.gov.uk/node/14416 steht jedenfalls, dass man einen "Day 2-Test" für Nordirland benötigt. Es hilft auch nicht, dass man in der Regel aus der Republik Irland einreist, weil die entsprechenden Befreiungen für die innerirische Grenze erst gelten, wenn man sich 10 Tage in der "Common Travel Area" aufgehalten hat.

Ein Postversand aus UK nach Deutschland sollte etwa eine Woche dauern. Ich würde aber nicht vorschnell einen Test bestellen, da die Regelung für Geimpfte evtl. wieder gekippt werden könnte. Das vermuten zumindest Quellen in Nordirland und auch in der britischen Regierung wird gerade um das Thema gestritten.

Gruß Stevie

Offline Truni

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 85
    • Ferienpage René & Mike
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #8 am: 10.08.2021, 15:00 »
Besten Dank für deine Erläuterungen.

Erschwerend kommt für uns Schweizer wahrscheinlich hinzu, dass wir (noch) nicht auf der grünen Liste sind. Könnte mir vorstellen, dass der "Day 2-Test" für Reisende aus Ländern auf der grünen Liste bald entfällt. Aber ob das dann auch für die "amber list" gilt, wage ich zu bezweifeln.

Ich warte somit mal noch mit der Bestellung des Tests.
Wenn alles gleich bleiben soll, muss sich alles ändern

Offline Sven vom Festland

  • Verified User
  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 283
  • In der Ruhe liegt die Kraft
    • Unsere bescheidene Homepage
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #9 am: 10.08.2021, 15:33 »
Kann man den Test nicht auch vor Ort kaufen? Wenn ich den sicher bekommen will, dann müsste ich ihn diese Woche noch bestellen.
Gruß Sven
Sven vom Festland
Fortschritt bedeutet, daß wir immer mehr wissen und immer weniger davon haben.

Offline Truni

  • Verified User
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 85
    • Ferienpage René & Mike
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #10 am: 10.08.2021, 16:05 »
Das Test-Kit hat eine Registrationsnummer, welche auf der Passenger Locator Form anzugeben sind. Und da das Locator Form vor Ankunft ausgefüllt werden muss, denke ich, dass somit auch das mit dem Test-Kit vorher erledigt sein muss.
Wenn alles gleich bleiben soll, muss sich alles ändern

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4412
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #11 am: 10.08.2021, 22:54 »
Das Test-Kit hat eine Registrationsnummer, welche auf der Passenger Locator Form anzugeben sind. Und da das Locator Form vor Ankunft ausgefüllt werden muss, denke ich, dass somit auch das mit dem Test-Kit vorher erledigt sein muss.

Das stimmt so nicht ganz. Es gibt auch prinzipiell die Möglichkeit einen überwachten Selbsttest vor Ort zu buchen. Die kosten dann nur 20 Pfund und man bekommt ebenfalls bei Buchung eine Registrierungsnummer. Allerdings habe ich in der Liste der privaten Anbieter bisher keinen gefunden, der eine Location in Nordirland dafür anbietet und selbst die Anbieter auf der britischen Hauptinsel scheinen bezüglich dieses Testtyps ausgebucht zu sein. Wer die Zeit und Muße hat, alle >400 Anbieter danach zu durchsuchen findet hier die Liste der zugelassenen Anbieter: https://www.find-travel-test-provider.service.gov.uk/test-type/green#list-of-test-providers

Vielleicht könnte man die Test-Kits auch zum Bootsvermieter senden lassen. Ggf. einfach mal fragen. Das geht auf jeden Fall schneller, als nach Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Wenn man die Webseiten der Anbieter anschaut, herrscht da gerade Goldgräberstimmung... :-\

Gruß Stevie

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4412
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #12 am: 16.08.2021, 11:18 »
Nachtrag zu den Day-2 Tests: Manor House und Aghinver Boat Company haben kein Problem damit, wenn man die Test-Kits direkt zur Marina schicken lässt. Unsere Kunden informieren wir dementsprechend. Direktbucher sollten den Vermieter kontaktieren und entsprechend etwas ausmachen. Bei Carrick Craft in Bellanaleck sollte das auch klappen. Hier bitte neben dem Namen auch die Buchungsnummer in der Versandanschrift mit angeben.

Gruß Stevie
« Letzte Änderung: 16.08.2021, 14:50 von Stevie »

Offline zander02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 63
Locator FormMorsche aus Hessen,
« Antwort #13 am: 18.08.2021, 10:08 »
Morsche aus Hessen,

wie ist das mit dieser Locator Form,auszufüllen erst 72 Std. vor Abflug,oder kann man es auch 2-3 Wochen vorher machen?
Da bin ich bis jetzt noch nicht dahinter gestiegen??
Weiß jemand etwas darüber?

Danke im vorraus,

Klaus

Offline Roy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Pike Fly fishing
Re: Corona - Aktuelle Infos, Fragen und Antworten - Teil 3
« Antwort #14 am: 18.08.2021, 12:44 »
Hallo Klaus , welches ? Irland oder Nordirland , ich war letzte Woche in Irland und habe das Formular 7 Tage vorher ausgefüllt ,musst du halt probieren ob es geht ,ansonsten kommst du nicht auf die nächste Seite . Für Nordirland , so war das jedenfalls letzten Herbst , ging es erst 2-3 Tage vorher , habs auch früher probiert aber dann bist du nicht weiter gekommen . Ich kann dir nur soviel sagen , dass du ohne das Irland Formular ( Denke du fliegst nach Dublin ) nicht ins Flugzeug steigst . Wird mit deinem Impfzertifikat (Test) am Schalter kontrolliert und danach bei der Einreisekontrolle . Hoffe das hilft dir ein wenig weiter .  ??? Mich würde aber noch interessieren ob ich das Nordirlandformular und den Test brauche wenn ich in Belturbet starte und in den SEW fahre , dann nach 10 Tagen zb. nach Carrybridge ? weiß das vielleicht jemand??? gruß Roy  8)