Shannon-Forum

Autor Thema: CoS bis Banagher  (Gelesen 1164 mal)

Offline ceki74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 16
Re: CoS bis Banagher
« Antwort #15 am: 12.09.2021, 18:55 »
Bin (leider) wieder zurück von der Insel.
War aber wieder eine ganz tolle Woche.
Aber euch interessiert sicher, was dieses Jahr anders ist:

- Einreise: völlig unkompliziert mit Impfnachweis und passenger locator form
- Masken: ähnlich wie bei uns, also de facto immer wenn man sich in Innenräumen befindet oder Transportmittel nutzt (Bustransfer oder Taxi, etc.)
- Sehenswürdigkeiten: die meisten sind aktuell bei freien Eintritt, viele (z.B. Clonmacnoise, Workhouse Portumna) erfordern aber eine Voranmeldung
- Schleusengebühr: wird aktuell keine eingehoben um den Kontakt zum Schleusenwärter gering zu halten
- Pubs/Restaurants: viele haben zusätzlich Outdoor-Service, da im Innenbereich nur mit Impfnachweis bewirtet wird (wurde auch überall kontrolliert!). Maske darf nur am Tisch abgenommen werden und Schankbetrieb gibt es gar keinen. Wurde überall rigoros eingehalten. Aber egal wo wir hinkamen, alles war rappelvoll. Live-Musik darf in den Pubs nicht gespielt werden.
- J.J.Houghs: urig wie eh und je, aber die Live-Musik fehlt halt schon gewaltig. Ist aber trotzdem sehr gut besucht. Die Qualität vom Guiness ist nach wie vor hoch, ergab ein ausgiebiger Test.

Gefühlsmäßig hätte ich gesagt, daß am Shannon bootsmäßig viel weniger los ist als die Jahre zuvor. An den Anlegern Portumna Harbour, Terryglass und Shannonbridge war ich gegenteiliger Meinung, da wars ganz schön voll.

Alles in allem war aber nicht viel anders, als wir es gewohnt sind. Außer daß uns die ersten Tage die Sonne niedergeknallt hat und ich weder Shorts noch Sonnencreme dabei hatte. Mit einem Sonnenbrand aus Irland zurückkommen kann auch was.  ;D

LG
Karl


Offline Ontheernetonight

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: CoS bis Banagher
« Antwort #16 am: 12.09.2021, 20:07 »
Da sag ich doch mal Danke für diese kurze Mitteilung, die unsere Vorfreude noch weiter steigen lässt :-) auf nächsten Samstag , wenn es von Belturbet durch den SEW den Shannon runter geht :-) für drei Wochen....

Dank Dir :-)

Kalle


Offline Ontheernetonight

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: CoS bis Banagher
« Antwort #17 am: 13.09.2021, 07:21 »
Eine Frage noch, muss man in Irland FFP2 tragen oder reichen die OP Masken ?

Offline zander02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 61
Re: CoS bis Banagher
« Antwort #18 am: 13.09.2021, 09:37 »
Hallo,

keine Live Music in den Pub's? Ich dachte ab 6.9.21 ist Music im Pub wieder erlaubt...

LG  Klaus

Offline bádoir

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 2753
  • Irland sehen- und leben!
    • http://www.dazukommichn.ie
Re: CoS bis Banagher
« Antwort #19 am: 13.09.2021, 10:04 »
Hallo,

keine Live Music in den Pub's? Ich dachte ab 6.9.21 ist Music im Pub wieder erlaubt...

LG  Klaus

Im Prinzip ja, siehe

https://www.citizensinformation.ie/en/covid19/living_with_covid19_plan.html

Aber veilleicht ist man mancherorts vorsichtig, um die 60% Belegungsgrenze einhalten zu können.


Offline Moni

  • Verified User
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 512
Re: CoS bis Banagher
« Antwort #20 am: 13.09.2021, 10:53 »
Was die Frage nach den Masken betrifft: OP-Masken oder Stoffmasken sind voellig ausreichend. Man sieht hin und wieder auch jemanden, der eine FFP2-Maske traegt, ist aber eher selten und nicht Pflicht.
Gruesse aus Mayo,
Moni

Offline Ontheernetonight

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: CoS bis Banagher
« Antwort #21 am: 13.09.2021, 12:11 »
Was die Frage nach den Masken betrifft: OP-Masken oder Stoffmasken sind voellig ausreichend. Man sieht hin und wieder auch jemanden, der eine FFP2-Maske traegt, ist aber eher selten und nicht Pflicht.
Gruesse aus Mayo,
Moni

Danke :-)

Offline ceki74

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 16
Re: CoS bis Banagher
« Antwort #22 am: 14.09.2021, 15:16 »
keine Live Music in den Pub's? Ich dachte ab 6.9.21 ist Music im Pub wieder erlaubt...

Dürfte sich bei uns überschnitten haben. Sa./So. Abend in Banagher gabs noch keine Live-Musik.
Die Änderung trat aber erst ab Montag in Kraft, und seit da waren wir in keinem "Singing"-Pub mehr.
Bilde mir aber ein, in Sean's Bar in Athlone am Dienstag schon etwas liveartiges auf die Straße dringen gehört zu haben.

LG
Karl

Offline Stevie

  • Administrator
  • VIP Member
  • *****
  • Beiträge: 4408
Re: CoS bis Banagher
« Antwort #23 am: 18.09.2021, 11:36 »
Live-Musik geht so langsam wieder los. Lukers in Shannonbridge hatte die Tage auf Facebook eine "Trad Session" angekündigt.

Gruß Stevie